1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

wie wird es weitergehen??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von fielding, 24 Juli 2004.

  1. fielding

    fielding Member

    Werbung:
    Ich glaube ich muß mir einfach einmal etwas von der Seele schreiben.....
    Ich habe vor zwei Jahren eine Beziehung beendet und landete kurz danach in einer Affaire mit einem ehemaligen Arbeitskollegen der jedoch eine Beziehung hatte oder immer noch hat. Ich wußte zuerst gar nicht so recht wie mir geschieht und schon war ich mittendrinn und unglaublich verliebt, was die Sache etwas komplizierter machte...kurz gesagt letztes Jahr nachdem ich dann den Kontakt abbroch ging es mir sehr schlecht und ein halbes Jahr verging in dem ich so gut wie gar nichts auf die Reihe bekommen habe, ich war gefangen in einer etwas lang andauernden Deppression. Dann kam auch noch der Jobverlust dazu und vier Monate arbeitslosigkeit. In der Zeit habe ich mich dann aber wieder so halbwegs gefangen, habe wieder mehr mit Freunden unternommen und fand meine Lebenslust wieder. Seit Ende April habe ich auch wieder eine neue Arbeitsstelle und es gefällt mir sehr gut da, das Arbeitsklima ist unglaublich gut und langweilig wird es mir auch nicht, da sich immer eine Menge an Arbeit auf meinem Tisch einfindet....
    Seit wenigen Wochen umgarnt(weiß nicht wie ich es sonst ausdrücken soll??) mich ein Kollege, den ich anfangs gar nicht so wahrgenommen habe, anfangs wollte ich mich nicht so recht darauf einlassen doch dann fand ich schon großen gefallen an ihm. Letzte Woche waren wir dann mit zwei weiteren Arbeitskollegen nach der Arbeit noch etwas trinken, er hat mich heimgefahren und dann ist es passiert dass wir uns im Bett wiederfanden, es ist normal nicht meine Art mit jemanden so schnell Sex zu haben, ich weiß auch nicht.
    Ändern kann ich es ja eh nicht mehr....
    Ich bin ein Gefühlsmensch durch und durch, liegt ja vielleicht auch an meinem Sternzeichen Fisch/Krebs, und habe mich jetzt doch ein wenig in ihn verliebt, doch leider hält er sich seit diesem Abend sehr zurück und nun steh ich da und weiß nicht wie ich mich verhalten soll, in meinem Kopf schwirren so viele Gedanken die ich ihm gerne mitteilen würde, ich würde ihn einfach gerne in den Armen halten....
    Ich versteh das alles nicht, endlich ging es mir wieder gut und jetzt so was....
    Ich habe es satt von meinen Gefühlen beherrscht zu werden......
    jemand hat mir einmal gesagt dass er bei keinem anderen Menschen so eine warmherzigkeit und geborgenheit gespürt hat wie bei mir, doch manchmal denke ich mir es wäre einfacher wenn ich ein wenig härter und nicht so gefühlsdusslig wäre.....
    ich habe das Gefühl ich war mein ganzes Leben schon geduldig und weiß dass ich es in dieser "Sache" auch noch sein muß, ich hoffe nur das ich das durchstehe
    es wäre auch leichter wenn ich einen Menschen hätte bei dem ich mir denke dass er mich versteht, nur im Moment glaube ich niemand kann meine Gedanken geschweige denn mich verstehen...
    Alles ist so konfus, doch hätte ich nur wieder einmal gerne einen Menschen der mich so nimmt wie ich bin und mich gern hat.....denn so ein hoffnungsloser Fall bin ich auch wieder nicht...

    Wie auch immer, zumindest gehts im Moment, und es tut gut das einmal "laut ausgesprochen" zu haben :maus:
     
  2. Albi Genser

    Albi Genser Well-Known Member

    Doch fielding, doch,

    mir fällt jetzt kein konkreter Tipp ein, nur die Bemerkung, daß ich den ein oder anderen Satz fast baugleich selber schon Monate meines Lebens durchdacht hatte.
    Und deshalb einfach mal nur ein herzliches: Doch, Du wirst verstanden. :brav:
    (nicht mehr, aber auf keinen Fall weniger)

    Aber all diese (vermeintlich) "guten" Sprüche erspar ich Dir jetzt. :kiss3:

    Viele Grüße.

    :geist:
     
  3. Hora

    Hora Active Member

    Ooooh doch ! Ich kann dich auch nur zu gut verstehen.
    Deine vielen ...... sagen schon Einiges aus, wie ich meine. Aber zu deinen Gefühlen : Ist doch schön, wenn du ein warmherziger Mensch bist ! Warum willst du das denn aufgeben ? Weil es einfacher ist, wenn man kaltherziger ist ? Sicherlich nicht ! Genau diese Menschen haben ein Problem, das du jedenfalls nicht hast : zu lieben

    Und weil es so schön ist. Den passenden Kommentar hast du selbst geschrieben *gggg*

    Da hast du deine Antwort :kiss3:
     
  4. rosmos

    rosmos Member

    hallo zartes Wesen

    Sei gegrüßt Fielding,
    Ich bin ebenfalls Fisch/Krebs und bin in jüngeren Jahren von meinen Gefühlen oft genug überrollt worden. In reiferen Jahren habe ich den umgang damit etwas besser im Griff, und hab mich auch schon gefragt ob es mir nicht lieber wäre weniger Wärme und Heimlichkeit auszustrahlen, Nein, kam ich drauf und stehe auch heute dazu, ich bin froh, empfindsam und sensibel zu sein. Wir lassen diese Vereinsamung der Menschheit nicht zu, wir sorgen gern für andere und natürlich haben wir auch was davon, wir wollen ja auch nicht alleine sein, wir sind gerne in Gesellschaft und wollen unsere Fähigkeiten auch leben. Und wenn ich Dich recht verstanden hab findest Du es jetzt blöd so schnell mit ihm im Bett gewesen zu sein? Quatsch, hat hoffentlich gut getan und Spaß gemacht. Und vielleicht versteht er Dich doch? Vielleicht verstehst Du in 2 Minuten und er braucht 2 Tage? Redet Ihr jetzt miteinander?
    Wünsch Dir alles Gute Liebes
    Rosmarie :kiss3:
     
  5. fielding

    fielding Member

    Danke!

    für Eure Antworten, aber so grau wie es letztens ausgesehen hat, ist es nicht mehr.....
    Ich weiß zwar immer noch nicht wohin mich meine Gefühle tragen werden aber ich bin dafür bereit!


    Zu Deiner Frage Rosmos, ja wir reden miteinander, zwar nicht viel denn meist sind wir nicht alleine, aber es wird.... und wie ich Heute erfahren durfte können Blicke auch vieles sagen :liebe1:
    Und ich weiß das er am Wochenende an mich gedacht hat, was mir auch ein gutes Gefühl gibt!
    Aber ich versuche locker an die "Sache" ranzugehen, denn es kommt sowieso so wie es kommt......

    wünsche Euch einen schönen Abend
    Liebe Grüße F.
     
  6. maktub

    maktub Well-Known Member

    Werbung:
    alles gute wünsch ich dir

    hallo fielding,

    keiner wird wohl voraussagen können, wie sich die sache entwickeln wird, doch ich möchte dir einfach nur alles gute und die beste lösung für alle wünschen- auch wenn dinge anfangs anders aussehen, als sie dann wirklich sind.

    ich wünsche dir alles gute auf deinem weg,
    liebe grüsse
    von
    maktub :)
     
  7. jake

    jake Well-Known Member

    liebe fielding!

    ich greif nur mal diesen einen aspekt raus ... nicht wenige männer suchen ihre mutter, wenn sie eine frau suchen ... nicht wenige frauen wollen bemuttern, wenn sie einen partner suchen. partnerschaftliche liebe ist etwas anderes - und so kommt es, dass die männer schnell wieder verduften, weil es ja doch nie die mutter sein kann (und es erst recht ein grund zur flucht wäre, wenn sie es wäre) ... nur die hartgesottenen bleiben und sagen dann zur ehefrau "mama".

    die alternative ist nicht härter... die alternative beginnt dort, wo du dich in aller wärme ganz genauso stark liebst wie irgendeinen mann und geborgen in dir selbst bist ... das gibt dir die unabhängigkeit, wirklich liebe geben zu können und nicht bloß gefühlsnotstände zu kurieren.

    das wort "gefühlsdusslig" gefällt mir... ist das ein absichtliches wortspiel oder hast du dich nur vertippt und wolltest "gefühlsduselig" schreiben?

    alles liebe, jake
     
  8. fielding

    fielding Member

    auf keinen fall

    möchte ich meinen Partner bemuttern, dazu hat er ja schließlich eine Mutter wie Du schon richtig gesagt hast.... es reicht wenn meine Kinder einmal Mama zu mir sagen
    vielleicht weißt Du es nicht mehr, wie es ist am Anfang einer vielleicht werdenen Beziehung zu stehen, ich bin durch und durch gefühlsdusslig aufgeregt und überhaupt überdrüber...... :banane:

    ich beginne diesen Zustand zu genießen.... ich lebe einfach

    und wenn ich Gefühlsnotstände kurieren möchte knuddel ich meinen Hund, das ist nämlich ein ganz ein süßer!

    Wünsche Allerseits noch einen schönen Tag
     

Diese Seite empfehlen