1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

woher die Kraft?

Dieses Thema im Forum "Lebenskrisen" wurde erstellt von Andy83, 7 Februar 2004.

  1. Andy83

    Andy83 New Member

    Werbung:
    Hallo ihr!

    Ich mache im Moment eine sehr schwere Zeit durch. Todesfall in der familie, Beziehungskrise, erkrankung meinerseits. Ich will aber auf das gar nicht eingehen!
    Es ist nur so das ich schön langsam am Ende meiner Kräfte bin! Könnt ihr mir Tipps geben wie ich wieder zu Kräften bekomme?
    Bin ein totaler Neuling, was Esoterik angeht! Habe aber von Freunden gehört das es da sehr viele Möglichkeiten gibt!

    Einer meiner Freunde benutzt Steine. Würde mir ein Stein schon helfen? Wenn ja welchen?

    Bin über jede Hilfe sehr dankbar!

    Schönen Tag noch
     
  2. Ereschkigal

    Ereschkigal Well-Known Member

    Hallo Andy,

    es gibt immer wieder schwere Zeiten im Leben. Dann ist es wichtig, sich selbst ein bißchen zu kennen. Der eine bekommt durch den Kontkat mit der Natur und beim Spazierengehen Kraft und der andere liest ein gutes Buch. Jeder Mensch ist da unterschiedlich. Also ist es schwierig Dir so pauschal einen Vorschlag zu machen. Wenn Dich Steine fazinieren, dann solltest Du Dir einen aussuchen, der Dich anspricht.

    Wenn Du druch eine Massage oder durch regelmäßiges Fitnesstraining Kraft kriegst, solltest Du Dir das gönnen.

    Während dieser schweren Phasen ist es oft notwendig, die Welt mit einem anderen Blick zu betrachten.

    Wenn Du nicht weißt, was Dir Kraft gibt, kannst Du jemanden in Deinem Horoskop schauen lassen oder Dir Karten legen lassen oder um direkte Energieübertragung bitten. Es gibt tausend Möglichkeiten.

    Zum leben gehört oft Abschiednehmen dazu, sonst kann sich nichts verändern. In diesem Abschied steckt dann die Möglichkeit eines Neubeginns.

    Schreib ein bißchen mehr über Dich, dann kann die Antwort auch konkreter werden.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  3. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Nicht mit der Esoterik kannst Du zu kräften kommen, sondern nur mit der Liebe zu dir selbst, nur so kannst Du alles überwinden.
     
  4. Seven

    Seven Member

    aventurin und larimar

    alles liebe
    SEven
     
  5. kalypso

    kalypso Member

    larimar kann ich ebenfalls nur weiter empfehlen. habe mir vor einiger zeit einen larimar in einer ziemlich krisenbehafteten situation gekauft - war eine sehr weise entscheidung! ;) ich trage ihn heute immer wieder, es ist ein stein, der viel bewirken kann.
     
  6. newemotion

    newemotion New Member

    Werbung:
    hi,

    :winken5:

    manchmal ist zuerst die konventionelle proffesionelle Hilfe die Beste.

    Als ich meine schwere Zeit hatte, hat mir das spazieren im Wald für eine Stunde täglich sehr geholfen.

    Bäume oder Steine sind sicher eine Gute Möglichkeit.

    Was sicher hilft und unheimlich viel Kraft gibt ist, wenn du deine Problemen anderen erzählst, ob sie sie nun höhren wollen oder nicht, doch ich weis bei jedem Mal wo du es erzählst wird deine Kraft größer.

    Ich wünsche dir alles Gute
     
  7. DerWald

    DerWald Active Member

    hallo Andy

    Leider bist du in einer dunklen Phase des Lebens, allerdings kommt der Tag wo sich alles wieder zum Gutem wendet. Vielleicht hilft dir eine einfache Meditation

    vor dem Schlafengehen
    liegend tief ein und ausatmen
    geduldig warten bist du ruhig bist
    Arme und Beine schwer werden

    sag zu dir selber
    ich schöpfe aus mir selber die Kraft, sie durchströmt mich

    nach einiger Zeit sagst du zu dir selber
    ich vertraue meinen Kräften, sie werden die Zeiten besser machen
    danach schläfst du ein...

    in der Früh wenn du aufwachst sag zu dir,
    vielleicht ein wenig in Selbstinorie
    ab heute kann es nur aufwärtsgehen, ich kämpfe !

    vielleicht hilfts ein wenig
    immerhin interessiert du dich nun für Esoterik, das ist vielleicht
    für dich ein ganz neuer Weg und etwas interessantes, nebenbei lernst du dabei vielleicht neue Leute kennen und so kann ein dunkler Weg ungeahnte gute Neuigkeiten für dich bringen.

    Andy nur Mut

    Liebe Grüsse
     
  8. flamenca

    flamenca Member

    Krise

    Hallo Andy!

    Jede Krise hat einen Sinn! Meist den Sinn zu Hinterfragen!

    Wenn immer alles glatt und "gut" gehen würde, dann würden wir uns wahrscheinlich nicht viel weiterentwickeln.
    Wenn natürlich soviele Punkte wie bei Dir auf einmal anfallen, ist das zwar höchst unangenehm, aber vielleicht notwendig.

    Wenn dann noch der Punkt dazu kommt, keine Kraft zu haben, dann schaut es fast so aus, als wenn Du Dich von Dir selbst weit entfernt hast.
    Wenn man in sich ist, in seiner Essenz, sprudelt man meist nur so von Energie. So liegt es wohl an Dir, wieder zu Dir zu finden, zu Hinterfragen, wer Du eigentlich bist, was zu dir gehört, wie du bist. Dieses Hinterfragen kannst Du durch viele verschiedene Methoden machen. Von Astrologie, über Selbsterfahrungsseminare aber auch durch Tanzen, Singen, usw.
    Wenn Du Dich selbst spürst, dann bist du niemals kraftlos.

    Liebe Grüße
    Flamenca
     
  9. FIST

    FIST New Member

    kraft des Lebens

    um ehrlich zu sein, ich weiss nicht, wie du wieder zu neuen Kräften kommst, und würde ich dies behaupten, nennt mich vermessen.

    Die Kraft des Lebens aber hadt du nicht verlohren, sie liegt warscheindlich nur begraben unter den Belastungen des Alltages, begraben unter der Totalität dessen, was dir wiederfuhr und was du noch nicht verabeitet hast. Die Kraft also wird benutzt um diese Dinge zu verabeiten, was auch gut und richtig ist, sowie angemessen und ehrenhabft gegenüber den Toten... So also denke ich, wird die Kraft wiederkommen, schritt für schritt, wenn du den Verlusst verarbeitet (nicht überwunden, Verluste von Familienangehörigen und Freunden kann man nicht überwinden) hast.

    Müsst ich dir ein Rat geben, so währe dieser, das Leben gemächlich anzugehen, Privat wie im Beruf, nicht von dingen Stressen lassen, die dir persöhnlich nichts bringen, viel Ruhe, gutes essen, auch entspannende Musik, sich etwas gönnen, Spazieren, wenn es deiner Religion entsprich Beten oder Meditieren...

    Falls dies alles nichts bringt und auch dir andere Techniken nicht weiterhelfen, kann vieleicht dir die Philosophie weiterhelfen, empfehlen würd ich dir in deinem falle, soweit ich dies Beurteilen kann, Shopenhauer oder Nietzsche, wenn du nicht Trost willst, sondern konfrontation mit der Troslosigkeit des Lebens, also verständniss, Epikur wenn du wissen willst, wie ein Strssfreies und Schönes Leben sein Kann (Epikur, die Wege zum Glück).
     

Diese Seite empfehlen