1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Worin besteht der Sinn des Lebens??

Dieses Thema im Forum "Sinnsuche" wurde erstellt von Beata, 26 November 2004.

  1. Beata

    Beata Active Member

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    worin besteht für euch der Sinn des Lebens?

    Kann man auf diese Frage überhaupt antworten?

    Ich danke euch jetzt schon für eure Beiträge

    LG

    Beata
     
  2. Niemand

    Niemand Well-Known Member

    Das Leben ist weder sinnvoll noch sinnlos... es lebt einfach in und durch die Liebe. Nicht mehr und nicht weniger :)

    :banane:
     
  3. Verena3003

    Verena3003 Active Member

    für mich ist es....

    so ganz genau kann ich es Dir nicht sagen,
    habe mir diese Frage auch schon oft gestellt und tue dies auch immer wieder...

    ich merke nur das Stillstand mir nicht gut tut.. daher deute ich das der Sinn des Lebens für mich in der Bewegung, im weiterentwickeln steckt...
    es macht mir freude, anderen freude zu machen... also scheint für mich auch da ein Lebens sinn drinn zu stecken.. für andere etwas zu tun und von anderen zu lernen.



    Alles liebe, Verena

    PS. bin gespannt auf weitere Meinungen :)
     
  4. novid

    novid New Member

    sinn

    Hallo,

    für ist die Antwort schon in der Frage enthalten..

    Der Sinn des Lebens ist leben.

    lg, novid
     
  5. Niemand

    Niemand Well-Known Member

    ... aber wenn das Leben einen Sinn hat, dann wirft sich doch gleichzeitig die Frage nach einem Unsinn auf --> Dualität

    Große Frage hierzu: Ist Gott doch dual ??? :D
     
  6. Beata

    Beata Active Member

    Werbung:
    Danke für eure Antworten

    Ich danke euch für eure Antworten!

    Ich beschäftige mich mit dieser Frage schon eine Zeitlang, es ist eine Frage die sehr schwer zu beantworten ist, denn jeder hat seinen eigenen Sinn des Lebens! Deshalb wollte ich gerne Eure Meinungen dazu gehören.

    Wie ist es den mit Menschen die nicht an Gott oder an ein Leben nach dem Tod glauben?

    Wo besteht denn da der Sinn des Lebens?

    LG

    Beata

    :danke:
     
  7. fckw

    fckw Well-Known Member

    Die Frage hat was, wenn man nach dem Sinn des Lebens fragt, dann müsste man doch auch den Unsinn des Lebens gleichzeitig klären. Das hab ich mir so noch nie überlegt...
     
  8. Beata

    Beata Active Member

    Der Unsinn des Lebens ist, das man immer die gleichen Fehler macht! Irgendwie entwickeln wir uns nicht weiter!

    Wenn man sich die Welt so anschaut, ist doch alles ganz schön Traurig!

    Der Sinn kann doch nicht darin liegen die Welt zu Zerstören oder?

    Das ist der Unsinn des Lebens!

    LG
    Beata
     
  9. Verena3003

    Verena3003 Active Member

    der Unsinn des Lebens fängt für mich schon an ganz banalen Dingen an:
    warum leben wir nicht alle einfach glücklich zusammen, haben alle genug essen, und genießen das Leben ?
    Wieso muss man 40 Std. die Woche im büro sitzen, um dann sein Essen zu kaufen... mann kann es doch direckt anbauen... es gibt soooo viel unsinniges auf dieser Erde.. das es fast schon wahnsinnist das sie überhabt noch gibt...
     
  10. esperanto

    esperanto Guest

    selbst darin befindet sich ein sinn! oder warum sagst du uns das?

    das leben hat soviel sinn, wie du ihm gibst!

    esperanto
     
  11. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Den Sin des Lebens erfüllen

    Wozu, liebe Beata, braucht das Leben einen Sinn? Reicht es nicht, es zu leben? Reicht das Leben an sich nicht aus? Wird es erst Sinn-voll, wenn es etwas dient, das über es hinaus geht oder wir durch es etwas weiteres erreichen? Warum?

    Dürfen wir überhaupt nach diesem "Sinn des Lebens" fragen? Ist nicht die Frage danach, wie wir dem Leben (und nicht umgekehrt das Leben uns) dienen können, eine viel relevantere?

    Nach dem, was uns erfahrbar ist - können wir da nicht nur ganz demütig sagen: der Sinn ist, dass es weiter geht, so lange es uns vergönnt ist? Ist nicht das schon größtes Glück? Auch ich habe früher gedacht: das Leben, wie es mir geschenkt wurde, ist erst wertvoll, wenn es auch einem Sinn dient. Was für ein Anspruch an das Leben und die Eltern! Haben wir einen Anspruch?

    Ich meine: Nein.

    Aber vielleicht hat das Leben an uns einen Anspruch. Und eventuell besteht der sehr wohl zu recht und wir müssen uns ihm aussetzen. Es hat den Anspruch, dass wir ihm dienen - und es darf den haben, weil es um so vieles größer ist als wir.

    Wie also erfüllen wir diesen Anspruch? Wir erfüllen ihn, indem wir es hüten und entfalten und es weiter geben.

    So mancher ist da in den A**** gekiffen, wenn er z.B. keine Kinder haben kann oder will. Der muss sich andere Wege suchen, dem Leben zu dienen.

    Und am Ende, wenn unser Weiterleben dem neuen Leben entgegen steht, dann können wir diesem neuen Leben gelassen und erfüllt weichen.

    So macht es für mich SINN.

    Herzlich
    Christoph
     
  12. Lichtelfe

    Lichtelfe Member

    Danke esperanto.
    Der Sinn des Lebens ist der, den DU ihm gibst.

    Licht und Liebe !
     
  13. Ironwhistle

    Ironwhistle Well-Known Member

    Abwarten und Tee trinken - der Sinn einer Sache zeigt sich einem meist erst dann wenn man die Sache verloren hat... :)
     
  14. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Well-Known Member

    Lebensinn

    Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist wohl so alt, wie der Mensch denken kann. Viele Philosphien und Ansichten gibt es. Ob etwas Sinn hat. liegt nicht in der Betrachtung, den oft ist etwas, was uns unsinnig (das ist auch sinnhaft) oder sinnlos erscheint, seinen Sinn. Ich wage zu behaupten, dass ALLES seinen Sinn hat. Das bedeutet für mich, dass alles seine Daseinsberechtigung hat. Bei den postiven Aspekten tun wir es uns leicht, dies als Tatsache anzunehmen, denn bei den negativen Angelegenheiten. Um die Frage nach Sinn zu erörtern ist es wichtig, etwas tiefer zu gehen und hinter die Kulissen zu schaun. WER erkennt Sinn? Was ist der Sinn ohne denjenigen, der erkennend ist? Ist Sinn da, auch wenn niemand Erkennendes da ist? Und die nächste rethorische Frage: was ist Sinn überhaupt? Ist er notwendig? Wäre der Erkennende selbst eigentlich sinnhaft, wenn es keinen Sinn geben würde?

    Ich habe hier und da meine persönlichen Ansichten über die Antworten dieser Fragen, möchte aber mit meiner Meinung jetzt nicht zu weit vorgreifen.

    Sinn im Leben zu sehen kann vielfältig sein. So hat, denke ich zumindest neben dem kollektiven Sinn jeder noch seinen persönlichen Sinn. Am Sinn scheiden sich die Geister; die einen, die alles für sinnlos, unbelebt, planlos und chaotisch halten und die anderen, die alles in Sinnhaftigkeit, Lebendigkeit, göttlichen Plan sehen....


    lg
    Christian
     
  15. carota

    carota New Member

    Sinn des Lebens

    Das Leben ist weder sinnvoll noch sinnlos... es lebt einfach in und durch die Liebe. Nicht mehr und nicht weniger :)

    Also diese Aussage gefällt mir !
    Einfach leben und leben lassen und nicht alles komplizieren!

    Danke für die Aussage - es hat mir ein bißchen mehr die Augen geöffnet.

    LG carota :banane:
     

Diese Seite empfehlen