Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Worin besteht der Sinn des Lebens??

Dieses Thema im Forum "Sinnsuche" wurde erstellt von Beata, 26 November 2004.

  1. Ahriman

    Ahriman Member

    Werbung:
    Das mit der Seele gefaellt mir. Eigentlich ist alles richtig was man hier findet. Fuer mich hat jeder seine Aufgaben zu erfüllen, sein Schicksal anzunehmen. Sich dagegen zu streuben bringt nichts. Nach zahlreichen Aufgaben ( Leben) finden wir zurück ins Paradies ( Bild für ... was immer du denkst). Kurz und banal, ja, aber für mich eben wahr.
     
  2. Beata

    Beata Active Member


    Lieber Christoph,

    danke für deine Beitrag!!

    Ich habe mir diese Frage gestellt weil vieles für mich keinen Sinn ergab.

    …wir werden geboren, gehen zur Schule, später Arbeiten, irgendwann gehen wir zur Rente um anschließend zu Sterben.

    Ich habe mich immer gefragt was das für einen Sinn ergibt??

    Das kann doch nicht alles sein, oder??

    Nachdem ich mich mit dieser Frage auseinandergesetzt habe versteh ich vieles anderes.

    Ich weiß jetzt, dass das Leben nicht alles ist, das wir nur sozusagen auf einer Durchreise sind.

    Wir sind hier um uns zu Erfahren als das was wir sind!! Egal ob Arm, Reich, Dünn, Dick, Schön oder Hässlich. Es ist eine Erfahrung die wir im Absoluten da wo wir her kommen nicht machen können!

    Aus dieser Sicht gesehen ergibt das Leben jetzt einen Sinn für mich!!

    LG
    Beata
     
  3. Inti

    Inti Well-Known Member

    Hi Beata

    ich bin hierher gekommen um die Physis zu erleben und nicht um durchzureisen, die Physis ist das Ziel meiner Reise, danach fahr ich wieder nach Hause.
    Genau - im Absoluten sind wir alle Eins, deshalb sind wir ja hier auf Erden - um uns mal als getrennt zu erleben, uns gegenseitig in den Arm nehmen zu können und um im Sandkasten Gottes Sandburgen zu bauen.
    Liebe Grüsse Inti
     
  4. Raevyn

    Raevyn Member

    Meinen Sinn sehe ich darin, dass zu tun was mein Herz mir sagt und dorthin zu gehn wohin es mich hintreibt.
    Ist ab und zu ganz schön schwierig- aber wenn man bedenkt wie kurz dieses Leben ist?
    Vielleicht ist das wichtigste die Liebe- oder einfach zu lieben und das Beste für alle und sich selbst zu tun- wenn mann/frau wüsste wie...
    Dazu fällt mir noch ein das es gut ist ehrlich und wahrhaftig seinen Mitmenschen gegenüber zu sein.
    Am besten wäre es, seine Talente zu leben und sich zu nix zu zwingen was wehtut oder schlechte Gefühle macht- also sich in ein Korsett zu zwingen um irgendwelche gesellschaftlichen Erwartungen zu erfüllen
    :kiss3:
     
  5. gia6578

    gia6578 New Member

    Der Sinn des Lebens ist für jeden ein und dasselbe: glücklich sein. Unterschiedlich ist nur was einen glücklich macht. Wenn es dir gut geht, stellt sich die Frage nach einer Daseinsberechtigung erst gar nicht. :foto:
    LG, Gia
     
  6. Beata

    Beata Active Member

    Werbung:
    Ganz genau Deffiniert!!
    Doch wer ist heut zu Tage noch Glücklich?????

    Kann man in dieser Welt voller Lügen noch Glücklich werden??

    LG
    Beata
     
  7. Ironwhistle

    Ironwhistle Well-Known Member

    Das kann man durchaus, nur ist das fatale daran das es keine Patentlösung gibt.
    Jeder muss seinen eigenen Weg finden um glücklich zu werden...

    hmm, Umkehrschluss; leider überschneidet sich der eigene Weg häufig mit den Wegen anderer die ganz andere Vorstellungen von Glück haben - also wird man wieder unglücklich. Ein Perpetuum Mobile des Teufels wenn du so willst... :)
     
  8. Molella4

    Molella4 New Member

    Für mich ist der Sinn des Lebens ganz einfach mit einem Wort ausgedrückt: Zufriedenheit

    Verständlicherweise hat jeder Mensch andere Bedürfnisse und erreicht damit den Status der Zufriedenheit unterschiedlich schnell:
    Der Dorfbewohner in einem 3.Welt-Land gibt sich schon mit den Grundnahrungsmitteln zufrieden.
    Der Manager in den USA braucht da zur Zufriedenheit schon um einiges mehr: Villa, Limousine, Urlaub auf den Seychellen, et cetera

    Man muss im Leben auch einmal mit dem zufrieden sein, was man hat und nicht nur immer über das klagen, was man nicht hat.
     
  9. Sonnenlachen

    Sonnenlachen New Member

    Ich sehe das so: Der Sinn des Lebens auf diesem Lernplaneten names Erde ist es, seinen ureigensten Weg zu gehen
    Das bedeutet, daß man sich seiner Aufgaben bewußt wird und beginnt, diese dann zu erfüllen. Als kollektive Aufgabe haben wir Menschen alles zum Thema Liebe zu lernen. Dies kann auf ganz unterschiedliche Weise geschehen, deswegen kann auch niemand dein Leben/deinen Weg beurteilen, es gibt da kein richtig und kein falsch.

    Wir haben das Gefühl, daß das Leben sinnvoll ist, wenn wir in Übereinstimmung mit unseren Aufgaben (höheren Zielen) handeln.
     
  10. Olga

    Olga Active Member

    Gefällt mir das ist wirklich sehr weise.
    Könnte auch mein Motto sein.

    Ich bin dafür, den Freien Willen einzusetzen und jeder darf sich selbst seinen Sinn aussuchen.
    Außerdem glaube ich, daß es eine Frage der Lebensphase ist, welchen Sinn man in seinem Leben sieht.
    Vielleicht ist es letztendlich die Vielfalt, die das Leben lebenswert macht.
    So wie es etwa die optische Vielfalt ist, die das Sehen zu einem wunderbaren Erlebnis macht.

    MfG

    Olga :welle:
     
  11. Goldklang)))

    Goldklang))) Well-Known Member

    Akzeptiere das Leben wie es ist und du wirst erkennen was es ist.
    :)
     
  12. nini

    nini Member

    meine meinung

    ich glaube es gibt nur einen sinn zu leben wenn man etwas hat woran man glauben kann.....
     
  13. rosim

    rosim Member

    :rolleyes: Ich denke, der Sinn des Lebens liegt darin, es zu leben !!!
     
  14. moezart

    moezart Member

    Der Sinn des Lebens...

    Das Leben bekam für mich einen erfassbaren Sinn, als ich mich mit dem Reinkarnationsgedanken, verbunden mit userem Karma, auseinander gesetzt habe...


    Jeder hat seine eigene Wahrheit.

    versuchs einfach mal... du hast nichts zu verlieren :welle:
     
  15. Mia-Jolien

    Mia-Jolien New Member

    hallo Beata...
    du fragst was mit menschen ist die nicht an gott glauben oder an einem leben nach dem tod... Vielleicht bestand in diesem leben nicht IHR SINN DES LEBENS darin, danach zu streben, dieses Wissen zu haben oder davon Gebrauch zu machen? Sie haben es vergessen...aber sie bekommen eine neue Chance, denke ich. Der Sinn des Lebens ist vorwärts zu gehen, die eigenen Fesseln abzustreifen (nich immer für andere denken) und alles was man tut, aus Liebe zu tun. Auch wenns mal weh tut...alles ist ein Kreislauf. LG, Mia
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden