Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

3er mit befreundetem Pärchen ?

Dieses Thema im Forum "Sexualität" wurde erstellt von Ludmilla, 28 Februar 2011.

  1. Ludmilla

    Ludmilla Well-Known Member

    Werbung:
    ich bin in letzter zeit mit einem langjährigen, lieben freund häufiger darauf zu sprechen gekommen, dass er und seine holde neuerdings ausschau nach einer passenden dritten halten, für das ein oder andere schäferstündchen. da ich selbst große lust hätte, bei sowas dabei zu sein und mich mit den beiden sehr wohl fühle, kam mir die idee, mich dafür anzubieten.

    leider fehlte mir bisher dazu der mut. :(

    erstens bin ich mir nicht sicher, ob sie mich in dieser rolle wollen. von der anziehung her würde es für mich gut funktionieren. sie finde ich sehr lecker. ihn hab ich sehr gern, find ihn aber als einzelperson körperlich nicht speziell anziehend. als teil des pärchens finde ich ihn allerdings dann doch scharf. und beide zusammen find ich total lieb und kuschelig und fühl mich mit ihnen sehr wohl. wenn wir zu dritt sind herrscht auch eine sehr schöne, vertraute atmosphäre - finde ich zumindest.
    von ihr hab ich auch schon andeutungen gehört, dass sie sich mit mir was vorstellen könnte. ich hab aber den eindruck, dass er eher dagegen wäre, weil er noch nicht darauf zu sprechen kam, wo er für gewöhnlich eher offen seine vorlieben kundtut. vielleicht ist er aber auch zu feig, um einfach zu fragen..?

    außerdem hätte ich angst um eine freundschaft, die mir viel wert ist. man weiss ja, dass sex wie ein kleber wirkt. und wer weiss welche gefühle sich bei einem solchen experiment entwickeln? zumindest kann ich die dynamik, die da entsteht, nicht absehen.

    habt ihr erfahrungen mit diesem thema?
    oder habt ihr ideen, wie ich klar verständlich mein interesse bekunden kann, ohne gleich mit der tür ins haus zu fallen ?
     
  2. vittella

    vittella Guest

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    naja, ich denke, das könnte einen tieferen Sinn haben..!..;)
     
  3. Ludmilla

    Ludmilla Well-Known Member

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    könntest du deinen kommentar ein wenig ausführen ? er will sich mir leider nicht erschließen.
     
  4. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    hallo!

    ich würde sagen, nimm deinen ganzen mut zusammen und sprich die beiden darauf an ;)

    wenn ihr wirklich gut befreundet sein, dürfte das ja kein problem sein?

    wahrscheinlich machst du dir ganz umsonst sorgen und sie trauen sich genauso wenig dich darauf anzusprechen.

    lg
     
  5. vittella

    vittella Guest

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    ja, ich denke, dass Gefühle einen tieferen Sinn haben, den man manchmal nicht sofort erkennt, weil der Kopf etwas anderes will.
    Wenn da also ein Gefühl der Mutlosigkeit ist, so bedeutet das etwas.

    Zitat von Dir:leider fehlte mir bisher dazu der mut.
     
  6. Ludmilla

    Ludmilla Well-Known Member

    Werbung:
    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    aha, ok. danke!
    nein, ich hab kein gefühl der mutlosigkeit. ich bin mir völlig sicher, dass ich das will. :)
    ich bin einfach nur zu feige zu fragen, weil ich befürchte, abgewiesen zu werden.
    wenn ich etwas fühle, dann ist es ärger - über mich selbst, weil ich mir möglicherweise eine schöne erfahrung entgehen lasse. wäre nicht das erste mal. :(
    aber mal schauen, vielleicht ergibt sich ja bald die gelegenheit das thema anzusprechen.
     
  7. Ludmilla

    Ludmilla Well-Known Member

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    danke ! das ist lieb. :)
     
  8. Ludmilla

    Ludmilla Well-Known Member

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    hat denn niemand erfahrungen zu dem thema ?
     
  9. vittella

    vittella Guest

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    hm....eigentlich ist das genau das was ich sagte....der Kopf weiss was er will, aber der Mut fehlt, denn ich sehe das Wort "feige" was Du benutzt als fehlenden MUt, da etwas wovor man keine Angst hat ja auch keinen Mut braucht und nicht feige sein, obwohl man Angst vor dem Abgewiesen sein hat, ist dann mutig sein....:)

    Naja, der Vorteil wenn Du es offen aussprichst ist der, dass Du danch weisst ob Du es dir nur einbildest oder ob Du es richtig spürst, es wird Dir so auch helfen Deinen Wahrnehmungen zu vertrauen oder sie in Zukunft weniger ernst zu nehmen, das weisst Du halt erst wenn Du direkt und offen bist und einfach fragst.
    Aber ich kann es gut nachvollziehen, dass es Dir schwer fällt, wenn ein Nein kommt, kann es dann vielleicht Auswirkungen haben auf die Freundschaft.
    Männer sagen soetwas schnell mal, weil das ihre Fantasien sind, aber ob die Partnerin dafür auch offen ist...?
    Vielleicht kannst du das Thema anschneiden ohne von Dir zu reden, fragen was sie beide davon halten würden in einem normalen Gespräch über solche Dinge..?
     
  10. vittella

    vittella Guest

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    doch, allerdings nur beobachtete im Bekanntenkreis...es hat allen Spass gemacht und es hat jede Beziehung zerstört, ich kenne niemanden der danach zusammen geblieben ist.
     
  11. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    Mir geht es ähnlich wie Vittella. Ich selbst kenne diese Erfahrung nicht, ich hatte nur 2 Bekannte, die ähnliches erlebt haben und deren Beziehung zerbrochen ist. Ob das mit ein Grund war, kann ich nicht beurteilen.

    Fakt ist jedoch, dass es nachher ziemliche Auseinandersetzungen gegeben hatte, weil dann Eifersucht im Spiel war. In einem Fall kam es dann zum Partnertausch, die anfangs Dritte im Bunde nahm den Platz der Ersten ein.

    Und hatte, solange die Beziehung dauerte, immer das Problem, bei ihrem Mann zwar Exklusivrechte haben zu wollen, aber eben einen Partner zu haben, der das ablehnte.

    Ich selbst steh nicht auf solche Sachen. Freundschaft ist für mich geschlechtsneutral, d.h. da gibts keine Erotik - würde ich auch als sehr störend empfinden.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  12. Ludmilla

    Ludmilla Well-Known Member

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    für mich sind halt mutlosigkeit und feigheit nicht das selbe. ersteres bezieht sich direkt auf eine sache, während ich zweiteres als generelle charaktereigenschaft ansehe, die in verschiedensten situationen zu tage treten kann. und bei dieser sache ist es eben nicht so, dass sie mich mutlos werden lässt, sondern wieder mal der hasenfuss in mir zum vorschein kommt.

    ja, DAVOR fürcht ich mich wirklich: meiner wahrnehmung nicht trauen zu können. ist aber eine andere geschichte...


    das hab ich wohl nicht klar genug rübergebracht: dass die beiden bereits auf der suche nach jemandem sind, ist schon längst geklärt. die andeutungen in meine richtung kamen auch von IHR, nicht von ihm.
    da ich aber mit ihm besser befreundet bin und ihn deshalb auch öfter sehe, komme ich mit ihm häufiger auf solche themen zu sprechen. ich weiss also definitv, dass BEIDE VIEL davon halten. nur im zuge eines solchen gesprächs zu sagen: nehmt MICH, MICH, MICH ! das fällt mir halt schwer. obwohl es eigentlich das naheliegendste wäre...
     
  13. Ludmilla

    Ludmilla Well-Known Member

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    autsch. das klingt ja nicht so gut. es klingt aber auch danach, dass einer sowieso schon eine möglichkeit zum absprung gesucht hatte. in eine beziehung, die wirklich gut und intakt ist und von beiden gewollt und gepflegt wird, kann sich so schnell keiner reindrängen. und die zwei, die ich meine, haben eine sehr schöne, lebendige beziehung, was sie für mich auch so anziehend macht.

    waren denn deine bekannten und die frau zuvor befreundet gewesen ?

    bei mir ist es so: ich bin derzeit single und will es vorerst auch bleiben. ich hab total die schnauze voll von beziehungen, möchte mir aber jetzt, da ich "darf", meine sexuellen wünsche erfüllen und mich ein wenig ausleben. da für mich bei sex mit fremden die chemie aber WIRKLICH stimmen muss, sind solche gelegenheiten eher rar. deshalb würde es für mich mit den beiden so gut passen. ich kenne sie, mag sie und vertraue ihnen, weshalb ich mir eine nette affäre gut vorstellen könnte. eine beziehung mit einer/m von beiden käme für mich überhaupt nicht in frage. auch sex mit nur einem der beiden würde mich nicht interessieren.

    vielleicht sollte ich mir aber wirklich noch mal gut überlegen und mir ehrlich anschauen, was genau meine motivation ist, bevor ich weitere schritte setze.

    bei mir ist es genau umgekehrt. für mich werden meine freundInnen mit wachsender vertrautheit oft erotisch anziehend. umgekehrt ist es mir auch schon passiert, dass von beziehungen "nur" die freundschaft übrig blieb.

    danke, reinfriede, auch für deine antwort !
     
  14. vittella

    vittella Guest

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    achso, ja dann sag es halt so wie im Spass....nehmt mich...und dann siehst Du die Reaktionen.....dann wenn eine absage kommt war es nur aus Spass, soviel geht doch, oder.?!
     
  15. vittella

    vittella Guest

    AW: 3er mit befreundetem Pärchen ?

    hm......aber das würde doch auch bedeuten, dass wenn dann ein Dritter kommt, resp. verlangt wird, dass diese Beziehung ebnen nicht ganz intakt ist..?!
    ..mal abgesehen davon, dass ich denke, dass es keine intakten Beziehungen gibt, sondern Beziehungen dazu da sind um zu lernen was Intaktsein bedeuten könnte.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden