Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

42 jahre...?

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von biene22, 26 Dezember 2009.

  1. biene22

    biene22 Member

    Werbung:
    Hallo ich bin neu hier habe aber gleich eine frage an euch.
    Meine mum ist 42 und findet sich zu alt um ein 2.Kind zu bekommen.
    Obwohl ich finde das geht trotzdem noch.
    Weil sie mag sehr Kinder.
    Das merke ich , wenn wir bei meiner kleinen Großcousine sind nimmt sie, sie immer... auch wenn wir einen film sehen und da ein baby vorkommt sagt sie immer gleich : ach wie süss.!
    und das rührt mich dann immer so.
    ich würde ihr ja auch immer helfen wenn noch ein kind kommen würde. weil ich mag kleine kinder selber sehr gerne. :)
    Und auch so hat sie sich immer ein 2. kind gewünscht aber sie findet sich halt zu alt.was nicht stimmt.
    Sie sieht noch gar nicht wie 42 aus. Niemals!
    Aber ich traue mich auch nicht sie anzusprechen auf das thema.
    Ich weiß dann nie was ich sagen soll.
    Bitte helft mir.?
     
  2. biene22

    biene22 Member

    AW: 42 jahre...?

    Koennt ihr mir da weiterhelfen.?

    Bitte.:confused:
     
  3. Lillifee

    Lillifee Member

    AW: 42 jahre...?

    Hallo Biene,
    Klar ist man in der heutigen Zeit noch nicht zu alt, mit 42 noch ein Kind zu bekommen. Aber ich verstehe jetzt nicht genau Dein Anliegen. Möchtest Du Tipps, wie Du Deine Mutter darauf ansprechen sollst?

    LG Lillifee
     
  4. Rudyline

    Rudyline Well-Known Member

    AW: 42 jahre...?

    Hallo Biene22,

    irgendwie kann ich in deinem Text keine wirkliche Frage erkennen.
    Was ist denn dein Problem genau?
    DU möchtest ein Geschwister - oder eher eigene Kinder? - wie mir scheint?
    Oder möchtest du Tipps, wie du deine Mutter "überreden" kannst noch ein Kind zu bekommen?

    Rudyline
     
  5. althea

    althea Well-Known Member

    AW: 42 jahre...?

    Man kann durchaus noch mit 42 Jahren ein Kind bekommen- allerdings ist man dann auch schon 62, wenn das Kind 20 Jahre alt ist...wäre zu überlegen. Man möchte ja möglichst lange etwas von den Kindern haben.

    Althea
     
  6. Wirbelwind

    Wirbelwind Well-Known Member

    Werbung:
    AW: 42 jahre...?

    ich finde es auch zu alt. ich kann mir für mich nicht vorstellen , dass ich mit über 40 jahren noch mal ein baby bekommen hätte.

    jede altersgruppe hat seine reize. mit über 40 fängt man dann schon langsam an andere freiheiten und bedürfnisse zu bekommen als windeln zu wechseln.

    .....jedes alter hat seine zeit und darf nicht ewig dauern. (ist eine zeiel aus einem spruch)

    bilogisch geht es bei vielen noch, das ist gar keine frage.

    und mann muss es auch von fall zu fall unterschiedlich betrachten.

    wenn eine frau über 40 erst kinder bekommt ist es auch okay. vielleicht hat es vorher irgendwelche gründe gegeben was dagegen sprachen....oder es nicht eher geklappt hat, so was gibts ja auch.....aber einen kinder wunsch auf so spät zu planen finde ich schon nicht gut und wenn man schon ein odere mehere kinder hat, dann müssen nicht noch zusätzliche kinder in so einem alter sein. aber wie geschrieben, fallss sich wer im späten alter noch mal für kinder entscheidet, ist das schon auch okay.

    nur deine mutetr will ja gar nicht. du versucht ihr grad ein kind in bauch zu reden.

    biene22 , du bist süss.(oder nennt man das naiv) ich denke mal, wie deine mutter auf die großcousine reagiert, ist ganz normal. so ein getue hat fast jeder mensch zu babys, bzw. kleinkindern. kleine kinder und auch kleine tiere haben nun mal was an sich, was die herzen berühren soll. das hat aber noch lange nicht mit zu tun, dass jeder gleich am laufenden band kinder bekommen soll,

    ohje, überdenke mal deine wünsche. mir kommt es so vor, du willst gern ein kind und deine mutter soll es für dich zeugen und gebären.

    sorry, aber deine denkweise kommt mir grad nicht so ganz normal vor.

    oft mals kommt es im leben auch darauf an, mit vernunft zu handeln.
    auch kommt es nicht aufs auseheen an, sondern auf ganz andere dinge.

    neee, spreche sie mal lieber auf so ein thema nicht an. weil es ist ganz einfach lächerlich.

    ich denke deine mutter ist reif genug um da selber eine entscheidungen zu treffen.

    wenn meine tochter mich auf so ein theme angesprochen hätte, (im alter mit 22) würde ich am verstand meiner tochter zweifeln.
     
  7. biene22

    biene22 Member

    AW: 42 jahre...?

    jaa.
    ich kann eure unterschiedlichen meinungen verstehen.
    aber ich bin halt so.
    Und ich wollte von euch einfach nur tipps wissen.

    für das thema.


    War halt nur mal eine frage.

    ich kann das verhalten meine mum ja auch nicht beschreiben.
    ach keine ahnung.

    sagt mir einfach tipps.

    lg.
    biene22:confused:
     
  8. Wirbelwind

    Wirbelwind Well-Known Member

    AW: 42 jahre...?


    BETRACHTE deine mutter als vollwertige frau , die geistig in der lage ist (ohne deine einmischung und meinung) zu entscheiden, was für sie das richtige ist.

    Lasse deiner mutter ihre gefühle, empfindungen, wünsche, träume und sehnsüchte.

    Lasse deine mutter handeln, wie sie es für richtig hält.

    mit 42 ist sie nämlich noch nicht zu alt, um zu wissen was für sie das richtige ist.

    FANGE an DEIN leben zu leben und lasse deine wünsche nicht durch andere erfüllen.
     
  9. biene22

    biene22 Member

    AW: 42 jahre...?

    Das mit meiner großcousine war ganz anders gemeint.
    also wo ich eine kleine g-cousine bekommen habe und wir sie besucht haben war alles okay.
    und wo wir dann abends nach hause kamen war meine mum so happy ich wusste gar nicht was los war.
    ich fragte sie was los wäre.?
    sie sagte: sie wüsste auch nicht was los wäre sie wär hin und weg von dem baby. und wöllte auch gleich noch eins. aber dann sagte sie so leise aber leider bin ich zu alt.ich wäre gerne nochmal 10 jahre jünger.

    Und ich: nein mutti du bist doch nicht zu alt um noch ein kind zu bekommen.

    und dann wusste ich nicht mehr was ich sagen sollte...


    und da sollt ihr mir doch nur helfen.
    was soll ich nur tun seot dem ist sie so traurig.:confused:
     
  10. Lillifee

    Lillifee Member

    AW: 42 jahre...?

    Biene, mal eine andere Frage !
    Wie steht denn Dein Vater dazu, noch ein Baby zu bekommen? Vielleicht solltet Ihr Euch mal zusammensetzen und gemeinsam darüber nachdenken, wie ernsthaft der Wunsch nach einem zweiten Kind ist.
     
  11. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: 42 jahre...?

    Hallo,

    wann frau zu alt ist, schreibt die Natur ohnehin vor.

    Ich kenne Frauen, die erst ab 40 ihre Kinder bekommen haben (Studium, richtiger Mann...)
    Das muss jede/r für sich selbst entscheiden.

    Es ist ja nicht so, dass Babys nur lieb und süß sind.
    Mit einem Baby ist das Leben um 180 Grad anders und bestimmt nicht leichter.
     
  12. Lillifee

    Lillifee Member

    AW: 42 jahre...?

     
  13. esra

    esra Well-Known Member

    AW: 42 jahre...?

    also wenn Frau sich zu alt fühlt, kann sie das wohl selbst entscheiden, weil die Aussage zu alt nichts mit dem Alter sondern meist mit anderen Hindergründen zu tun hat.

    ich glaube aber es geht bei deiner Mutter nicht darum ob sie zu alt ist oder nicht, sondern darum ob sie sich nochmals 20 Jahre antun möchte. Ich meine mit 42 ist man schon frei und ungebunden. Man hat größtenteils keine Sorgfaltspflichten mehr und kann sich "frei bewegen". Damit meine ich zu einem KOnzert zu gehen ohne vorher einen Babysitter zu engagieren; Freunde im Kaffee treffen ohne ein kleines Kind mitzuhaben etc.


    übrigens.. diese Meinung hatte ich auch noch zu meinem 40. Geburtstag!!! aber --> heute mit 43 ist meine Meinung geändert -> Valentin ist 2+ Jahre alt
     
  14. biene22

    biene22 Member

    AW: 42 jahre...?

    ja. allso mein dad findet babys auch sehr schoen.
    und hätte sich ja auch noch eins gewünscht aber sie finden sich zu alt.

    ich weiß nicht was ich da noch sagen soll.
    weiß nie was ich sagen soll.
     
  15. Rudyline

    Rudyline Well-Known Member

    AW: 42 jahre...?


    Hallo Biene,

    dann sag doch einfach nichts dazu - es sei denn du wirst gefragt!
    Weisst du, streng genommen geht es dich auch nichts an.
    Es ist ganz allein die Sache und Entscheidung deiner Eltern.
    Da haben Kinder sich nicht einzumischen.

    Rudyline
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden