Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Beratung zur Lebenssituation der Eltern

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von someone, 27 Oktober 2013.

  1. someone

    someone Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo,

    nach ewiger Zeit bin ich mal wieder bei Euch gelandet.

    Habt ihr noch Vorschläge für mich, mit wem ich mich kompetent über die Lebenssituation meiner Eltern, sozial, psychisch, finanziell und medizinisch, unterhalten kann?

    Medizinisch scheidet der Hausarzt aus, da dieser schon einmal gewechselt wurde, und meine Mutter bzw. Eltern nicht so gut kennt. Auch habe ich das Gefühl, das mein Vater nicht gut mit ihm zurecht kommt.
    Es ist ein bischen schwierig, weil die anderen Probleme, wie oben genannt , auch dazu kommen.

    Vielen Dank im voraus.

    someone
     
  2. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Hallo someone,

    da sich ein Austausch mit Dir meist wenig ergiebig gestaltet ;--)
    antworte ich zögerlich und hauptsächlich mit Gegenfragen.

    Warum möchtest Du Dich mit jemandem über die besagten
    Punkte unterhalten? Ich finde die Wortwahl seltsam.

    Warum meinst Du, für die Lebenssituation Deiner Eltern
    Verantwortung übernehmen zu müssen? In wie fern hat sie
    Auswirkungen auf Dein eigenes Leben?

    Haben Dich die Eltern um Unterstützung und Rat gebeten?

    Wenn Du davon ausgehst, dass den Usern hier die Situation
    Deiner Eltern bekannt ist, dann unterliegst Du mE einem
    Trugschluss. Mir persönlich sind die Fakten nicht geläufig,
    weshalb ich Deine Frage auch gar nicht beantworten könnte.

    LG
    Lucille
     
  3. someone

    someone Well-Known Member

    Hallo Lucille,

    vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt.
    Ich möchte einen Rat bekommen, wie ich mich verhalten soll.
    Ok, ich dachte, die Situation wäre im großen und ganzen von meinen vorherigen Postings noch bekannt und wollte nicht alles nochmal aufrollen.
    Um deine Frage zu beantworten, ja, meine Eltern fragen mich um Rat, bzw. ich regele so im großen und ganzen den Schriftverkehr von Behörden, Ämtern und das Finanzielle, auf den Wunsch meiner Eltern hin.
    Wenn es noch gewünscht ist, werde ich die Situation natürlich gerne nochmal ausführlich schildern.
    LG someone
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden