Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Yahoo123, 6 Februar 2007.

  1. Yahoo123

    Yahoo123 Member

    Werbung:
    Hallo!

    Also zu meiner Geschichte ich habe nun seit mehr als 6 Jahren einen Freund und ein Kind mit 8 Monate! Beide liebe ich über alles!

    Nur mein Ex hat mich im Kopf heimgesucht!:nudelwalk
    Leider werde ich durch einen Club den er jetzt auch beigetreten ist öfter sehen! Und seit dem ich ihn gesehen habe kann ich nur mehr an ihn denken! Ich träum sogar von ihm!

    Seit dem bin ich auch ziemlich doof zu meinen Freund! Kann ihn nicht zu mir lassen!

    Mein Ex war vor 7 Jahren zwei mal für ein paar Wochen mit ihm zusammen! Und zwei mal Schluss einmal wurde durch einen Freund von ihm schluss gemacht! Das zweite mal gar nicht er war für mich nicht mehr erreichbar! Er zeigte es mir als er vor meinen Augen mit einer anderen rummachte!!!

    Seit diesem Zeitpunkt haben wir nicht mehr miteinander geredet! Zwar oft gesehen aber nicht mal ein Hallo! Weder von mir noch von ihm!

    Einerseits bin ich sooooo :nudelwalk :nudelwalk auf ihm aber ich muss immer an unsere gemeinsame Zeit denken und die war sooo lustig! Er kommt mir so oft unter aber nicht mit Hass verbunden! NAja irgendwie schon aber auch mit einen brennenden Herzen!

    Weiß nicht wie ich ihn verbannen kann ich konnte nie abschließen mit ihm! Und finde für mich keinen Weg!

    Was würdet ihr mir raten??

    Und ich liebe meinen Freund über alles und eigentlich würde ich ihn nie hergeben wollen! Nur leider kommt es mir oft unter was ich machen würde wenn mein Ex mich wieder will!! Und ich würde für mich meine Hand nicht ins feuer legen das ich nicht nochmals auf ihn reinfalle!


    Bitte helft mir! Ich will ihn behandeln können wie jeden anderen bekannten auch!!!!! Nur er kann das ja auch nicht bei mir!!!!

    Bitte bitte sagt mir was ich probieren kann das ich ihn ENDLICH vergesse!

    DANKE fürs zuhören bzw lesen!
     
  2. Solida

    Solida Well-Known Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    Hallo Yahoo123,

    ich weiß nicht, ob ich dir was raten kann, aber ich kann dich verstehen. Die Sachen mit deinem früheren Freund wurde damals nicht richtig beendet.

    Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass wenn man eine Sache nicht richtig beendet, sie noch lange im Kopf rumschwirren kann.

    Bei mir war es so dass ich vor über 20 Jahren im Urlaub in einem anderen Land einen Mann kennengelernt habe, zu dem ich noch über ein halbes Jahr Briefkontakt hatte. Er wollte, dass ich im Sommer drauf wieder komme. In der Zwischenzeit hatte ich aber meinen zukünftigen Mann kennengelernt und war sehr hin- und hergerissen. Mein Kopf hat dann gesiegt und ich ging nicht in das Land. Dann hörte ich nie wieder was von dem anderen. Aber ich konnte ihn nie vergessen. Letztes Jahr war ich wieder in diesem Land und habe ihn gesucht - und indirekt auch gefunden. An die neue Adresse schrieb ich einen Brief. Ich habe auf diesen Brief nie eine Antwort bekommen, vielleicht ist er auch nie angekommen. Aber für mich ist diese Sache nun abgeschlossen und ich habe meinen inneren Frieden was diesen Mann anbelangt.

    Vielleicht müsst ihr einfach mal miteinander reden. Ich würde ihm sagen wie sehr es verletzt hat damals so abserviert zu werden. Ihr seid ja jetzt auch einige Jahre älter, vielleicht würde er das heute so nicht mehr machen. Das muss nicht heißen, dass ihr wieder zusammenkommt und du dadurch deine jetzige Beziehung gefährdest. Aber ein klärendes Gespräch würde ich schon wünschen.

    Ich wünsch dir den richtigen Weg und ggf. die richtigen Worte!

    Liebe Grüße, Solida
     
  3. fliegende wurze

    fliegende wurze Active Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    hallo,
    wenn man mit jemandem mal intensiv 'verschmolzen' war bleibt mans ein leben lang, (darüber hinaus ist es anders...)
    man kann vieles aufarbeiten oder intensitäten lassen nach... in weniger 'bewussten' regionen bleibt quellschöpfende intensität und ist immer da....
    intensität mit deinem ex ist in dir grad sehr bewusst und extrem intensiv bewusst da.... intensität mit ihm bleibt immer, nur du wünscht dir dass sie dich in deinem bewusstsein nicht mehr 'besetzt', 'ausfüllt', und gerade bestehendes verdrängt, was du nicht willst, aber es ist da....
    ....und nun?
    ....es gibt viele wege...
    ...ich kenn dein 'problem' ziemlich gut... ich hab dafür eine art 'fantasieraum' in mir eingerichtet, in dem nähe mit meiner ex in mir 'raum' hat... denn die bindung bleibt mit ihr und ist noch sehr intensiv da.... das ist nix falsches, schlechtes für mich... und das ist entscheidend, ob man es in sich 'richten' kann, dass 'bindung' und intensität sich wieder 'natürlich' anfühlt..... für mich ist es kein hintergehen meiner jetzigen freundin... denn nähe muss nähe von anderen nicht ausschließen, wenn es sich wieder natürlich anfühlt.... die verbindung mit meiner ex braucht keinen direkten kontakt mehr von körper zu körper, was für meine jetzige partnerschaftliche beziehung auch ein pproblem wär... körperlich sind wir sehr begrenzt, aber im reich unserer innenwelten ist viel viel platz... erfülle ihn und es kann passieren das sich grenzen in dir auflösen und du ganzer wirst, indem du dich der bindungen mit vielen vielen öffnest... es soll sogar eine intensität geben.... in der sich alle ganz ganz nahe sind..... das muss erst intensiv sein, und so frei und fließend... einfach sein
    ...liebe grüße
     
  4. althea

    althea Well-Known Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    irgendwann wird es weniger-lass dir zeit.

    ich wünsch dir viel kraft.

    althea
     
  5. Niki

    Niki Well-Known Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    Liebe(r) Fliegende Wurze,

    Zitat von dir:
    ich kenn das sehr gut.
    Mir eine Art "Raum" einzurichten - bzw. mir überhaupt die Erlaubnis zu geben, jemand anderen als meinen Partner auch noch zu lieben, löste in mir ein irrsinniges Glücksgefühl aus. ICH DARF LIEBEN!!!:banane:

    Andererseits:
    wenn ich den Raum in mir begrenze - das heißt, diese Liebe nur IN DIESEM RAUM stattfinden darf/kann (?) - und ich im meinem sonstigen Leben dieser Liebe keinen Platz gebe........in diesem Leben mit einem anderen Partner zusammenlebe, und dabei möglicherweise jeden Abend in meinen "Raum" mit dieser anderen Liebe zurückkehre......:nono: ;).....
    (ich sagte möglicherweise - und ich würd es auch nicht bewerten ;) )...
    ...bist du dann authentisch? Fühlst du, dass du authentisch lebst? oder dass dein Leben möglicherweise anders verlaufen würde, wenn du dieser Liebe nicht nur in diesem Raum - sondern GENERELL RAUM geben würdest?

    (ich frag dich deswegen, weil ich jemanden kenne, der das auch so macht - und manchmal mach ich mir Sorgen. Er sagt, er lebt in zwei Welten - und für mich hört sich das ....entschuldige bitte....ein bisschen schizophren an :confused4 )

    Bitte jetzt nicht auf mich zeigen - ich weiß, ich leb auch (noch) nicht ganz meine Wahrheit....

    schön wieder mal von dir zu lesen, lieber FLiegender :liebe1:

    lg Niki
     
  6. Yahoo123

    Yahoo123 Member

    Werbung:
    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    Danke für eure Antworten!

    Tja ich möchte ihn behandeln können wie jeden anderen bekannten auch! Also möchte ich für ihn keinen Raum einrichten da ich dann immer an ihn denken muss auch wie es wäre jetzt mit ihm zusammen zu sein!!!

    Mit ihm reden! Das würde ich auch meinen. Gute idee aber ich kann nicht auf ihn zu gehen! Wenn er von sich aus kommt! Okey! Aber ich kann nicht auf ihn zugehen. Weil ... naja gibt keinen Grund aber ich will nicht das er weiß das er für mich noch sooo eine große Rolle spielt!

    Man sagt Zeit heilt alle Wunden aber 7 Jahre ist ja schon verdammt lange!!! Wie viel Zeit brauche ich noch????

    Irgendwie sehne ich mich nach ihm und will das ich in seinen Armen liege! Aber weiß nicht ob ich ihn will oder auch einfach die Zeit die damals war! War so rundum GLÜCKLICH! Hatte meinen Traumberuf Traumfigur! Und als er ging ging alles andere auch.

    Ich bin glücklich mit meinen Leben ich LIEBE meine tochter von GANZEN HERZEN! Und arbeite an meiner Figur sogar mit Erfolg! Aber den spaß den ich damals hatte ist weg! Auch ein Teil meiner Lebensfreude!
    Also wie gesagt bin mir ja net mal so sicher ob mir er als Person fehlt oder ist es nur die Vergangenheit die schönste Phase die er für mich symbolisiert!

    Es ist verwirrend und komisch! Einerseits weiß ich mir immer gut zu helfen aber da komm ich irgendwie alleine nicht raus!
     
  7. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    Hallo,
    du bist in eine neue Beziehung gegangen ohne die andere richtig zu beenden. habe ich auch gemacht.
    Man sieht sich später wieder und merkt sofort, dass da noch etwas ist. was es ist- keine Ahnung, vielleicht nur Eifersucht oder verletzte Eitelkeit.

    Mein Rat: lass ihn los! Ich habe es durch das Briefritual und ein Gespräch geschafft.
     
  8. Niki

    Niki Well-Known Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    Hi yahoo 123,

    ich kann deine Situation ziemlich gut nachempfinden...

    Ich hab überlegt, dir das per pn zu schicken, aber ich stells halt mal hier rein. Vielleicht kann es dann auch anderen helfen.
    Was ich dir nun schreibe, ist eine Methode, die dir helfen könnte. Du entscheidest, ob du es versuchen willst oder nicht. Falls du damit noch keine Erfahrung hast, hört es sich vielleicht total blöd für dich an - aber ich hab damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Ich schreibs dir einfach mal, und du entscheidest, was du damit machst, okay?

    wenn du mir jetzt gegenüber sitzen würdest, würde ich dir raten:

    "okay, wehr dich mal nicht gegen dieses Gefühl für deinen Ex. Lass es zu, lass dich mal fallen in dieses Gefühl.....egal, was du da spürst...
    ....spür einfach nur mal, was das Gefühl mit dir macht, dass du dich in die Arme deines Ex sehnst....

    .....ist es ein schönes Gefühl? Bist du nun voll Freude....? Oder ist es sexuelle Anziehung...? Du brauchst das hier nicht zu posten - du sollst es nur für dich fühlen.....

    Du kannst dich nun so lange du willst in dieses Gefühl hineinfallen lassen.....und es spüren....:) (du tust niemandem weh damit - und du wirst auch nicht die Kontrolle über dein Gefühl verlieren, wenn du es bewusst mal zulässt - DU entscheidest, wie du weiterhin mit dem Gefühl umgehst.)

    Wenn du das Gefühl hast, du hast dieses Gefühl sehr intensiv erlebt, dann stell dir vor, dein Ex-Freund sitzt dir gegenüber (stell dir einen Stuhl hin, wenn du magst) und sag ihm mal alles, was du ihm sagen möchtest. Du kannst es auch schreiben, wenn du willst - wichtig ist nur, dass du all das sagst, was du möchtest, was du ihm damals nicht sagen konntest. Vielleicht ist das eine enorme Wut, oder Verletztheit - sag ihm ALLES, was dir auf der Seele liegt.

    Und wenn du nun dazu auch noch bereit bist, kannst du nun mal die Rollen tauschen. Setz dich nun auf den Stuhl, der für deinen Ex-Freund bestimmt ist - begib dich in seine Rolle -und sag nun alles, was in dir hoch kommt zu DIR SELBST. (Hört sich blöd an, aber probier's einfach mal aus - es sieht dich ja keiner dabei ;) und du wirst dich wundern, was da alles hoch kommt und was du da alles entdeckst.....viel mehr als das, was dir dein Verstand jetzt sagt :) )

    Du kannst, wenn du möchtest, mehrmals die Rollen tauschen. Wichtig ist, dass du dabei immer den Stuhl wechselst!

    Und wenn du nun glaubst, das Gespräch für diesen Moment beendet zu haben, dann stell den Stuhl wieder weg - sag DANKE zu ihm - und bitte (ganz ernst gemeint!) spül dir die Unterarme und die Hände mit kaltem Wasser ab - geh an die frische Luft und atme ein paar Mal tief durch - spür dich wieder als DU SELBST.

    Das ist eine Methode die ich mal gelernt habe - ich kann dir aber jetzt nicht sagen, aus welcher Therapieform die kommt. Aber ich hab es selbst schon einige Male ausprobiert mit grandiosem Erfolg!!!

    Du kannst nach diesem Gespräch entscheiden, wie du weitertun möchtest. Möglicherweise hast du dann mit ihm abgeschlossen - oder du hast weiterhin Sehnsucht nach ihm - dann müsstest du dich noch eingehender mit der Situation beschäftigen....:)

    Ich wünsch dir alles Gute - und mach dir keine Sorgen - solche Situationen gibt es sooooo oft ;)

    Alles Liebe für dich!
    Niki
     
  9. Yahoo123

    Yahoo123 Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    DAnke! DANKE!! Es ist soooo lieb von euch das ihr mir sooo helft!

    @east of the sun
    Das mit dem Brief finde ich eine gute Idee! Hab ich auch schon mal gemacht mit erfolg aber nicht mit meinen Ex!

    @Niki:

    Danke für den tollen Ratschlag! Aber wenn ich die Rollentausche rede ich dann wie er reagieren würde? Oder höre ich die einfach nur meine Vorwürfe an! Weil ich weiß ja net wie er über diese situation denkt!

    Kann ich mir gut vorstellen das das hilft! Nur das mit dem Rollentausch hab ich nicht ganz so verstanden!:dontknow2

    DANKE an alle! Es ist echt soooo super von euch!

    Und alleine zu lesen das es vielen so geht tut sooo unendlich gut! Habe manchmal schon fast das gefühl meinen Freund zu hintergehen! Wenn er solche gedanken hätte und ich wüsste das würde es mir sooo weh tun! Und das hat mein Freund nicht verdient!!!
     
  10. Niki

    Niki Well-Known Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    Liebe yahoo 123,

    ich kann dir den genauen Mechanismus leider nicht erklären. Das wäre jetzt zu komplex für diese Seite.....
    Aber verlass dich drauf, dass du mit größter Wahrscheinlichkeit DAS ausspricht, was er unbewusst denkt....
    Voraussetzung ist jedoch, du lässt dich wirklich darauf ein - sagst das, was in dir hochsteigt, OHNE darüber nachzudenken, zu bewerten und die Worte vorher durch die Mühle des Verstandes zu drehen!!! IST GANZ GANZ WICHTIG!!!

    Probier's einfach ;)

    lg Niki
     
  11. MarionBaccarra1

    MarionBaccarra1 Well-Known Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    Hallo

    Ich glaube, das du einfach noch viel Zeit brauchst, um dir selber klar zu werden, wohin dein Gefühl wirklich geht.

    Lass dir diese Zeit.

    Marion
     
  12. fliegende wurze

    fliegende wurze Active Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    von Yahoooo......
    ...liebe yahoo... der raum ist schon längst da... dass du so mit ihm zerworfen bist und dich genauso nach ihm sehnst... ist ein kampf in dir... wie in so vielen anderen auch...
    ...denn alles ist auch facette meiner selbst, und ich bin auch genauso facette in allen anderen....
    ..... sorry..... für meine fliegende erklärung... aber ich kanns grad ned besser wurzeln....






    liebe niki.... ich weiß das du viel weißt was ich weiß...... :liebe1: ...weil wirs ganz in uns selbst erleben ließen, und dadurch auch in andern erleben ließen....
    [/quote]
    so wie du hier die frage beantwortest hast, fühlt es sich nicht authentisch an;). da hast du recht...
    ich weiß der vergleich ist blöd (bin ja auch techniker...:dontknow: )
    in computerspielen gibt es levels, die aufeinander aufbauen... level 1 ist in guten spielen auch noch im weiteren und weiteren und weiteren level vorhanden.... integriert.... aber du steckst nicht mehr im level 1... du steckst schon in einem anderen level.... was nicht unbedingt heißen muss, dass es ein 'besseres' level ist, aber das ist eine andere geschichte...
    ...wo war ich.... ??? bloß schon überall... und ist doch noch da...
    ...ist geschichte eigentlich hinten? oder vorne?
    ...ist nicht alles auch zeitgleich? ... wenn es sowas wie ewigkeit gibt, leben wir auch nicht dann auch jetzt '(u.a.)' in der ewigkeit? und auch nicht? weil das jetzt auch so einzigartig ist?
    ....der clou ist, es ist beides....








    ...mein freund, mein zweites ich... ich hör auf beides...

    und alleine zu lesen das es vielen so geht tut sooo unendlich gut! ....:kuss1: willkommen im einssein...
    ....warum stressen wir uns eigentlich immer so.... wenn wir es ja eh immer alle sind... schließlich sind wir ja eins... aber kein einheitsbrei :clown:
    denn wir sind alle alle einzigartig für uns da.... alles ist auch kulisse meiner selbst, ich bin auch kulisse aller selbste... wir sind ja alle füreinander da... GZSZ ... in guten wie in schlechten zeiten spielen wir tapfer füreinander kulissen... und doch ist alles einzigartig voll echt und überhaupt keine kulisse´, aber das ist eine andere geschichte... oder zukunft? ..... verdammt nochmal wo ist bloß die zukunft und wo die geschichte wieder einzureihen.... wo bin ich bloß immer.... haaaallllloooooooo .... wurzelt mich.... der mensch lebt nicht nur von fantasie und zukünftigen wie geschichtlichen geschichten was wir doch alle noch so sind und erlebt haben oder erleben dürfen.... wo bin ich nochmal? .... ahja... hier bei euch im esoraum... ein sehr schöner raum... ich liebe ihn... in anderen zeiten liebte ich schon mal den fernseher, ohne scherz.... ähhhh...oder erlebe ich das auch heute noch?

    ...... warum versuchen wir, ihr, du, ich, er, sie, es... andere räume von euch auszugrenzen????????
    warum????????????????? schön langsam kommt mir das wie ein virus, ein krebs, eine krankheit in mir vor..... dabei habe ich das gar nicht.... ääähhhhh.... zumindest körperlich.........
    in anderen sphären hat jeder mensch auch das, was jeder mensch hat... schließlich sind wir immer auch noch eins....
    ...ist das jetzt die geschichte, wo wir waren.....
    ...kennt von euch jemand alice im wunderland?.... wer war ich da jetzt noch mal bloß.... denn irgendwie wirken darin alle so abgetreten, selbst alice... der hase erst... aber der hatt immer auch viel sorge und angst....
     
  13. Niki

    Niki Well-Known Member

    AW: Bin Verzweifelt!!(Lang und Verwirrend aber wichtig für mich)

    Hi :liebe1:

    .....weil es uns ZUVIEL wär :flower2:
    .....weil wir es (unser Verstand) es nicht schaffen würde, all das auf einmal aufzunehmen, einzuordnen, zu kategorisieren, zu bewerten....immer schön eins nach dem anderen, sonst passiert mit unserem Verstand das: :klo: *g*
    ....wir versuchen unseren Verstand davor zu schützen, doch eigentlich wär genau dass das Ziel, um Einheit erfahren zu können :)

    haaaallllooooooo.......hey du...:winken5: ...hier unten bin ich. Wo du bist? HIER - JETZT! IN DIESEM MOMENT UND IMMER - JETZT!!!
    (du weißt was ich meine :liebe1: )

    und wieder mal: DANKE :liebe1:
    :kiss3:
    bye
    Niki
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden