BUEVA Test

east of the sun

Well-Known Member
Hallo,
gibt es hier jemand der schon mal etwas von diesem Bueva test gehört hat bzw. sogar Erfahrungen damit hat?

Es geht darum das Sprachverhalten von Vorschulkindern zu testen.
 
Werbung:

wirsieben

New Member
AW: BUEVA Test

hi, ich habe mich gerade für eine freundin über den bueva test infommiert den artikel bei www.egms.de solltest du unbeding lesen und dann noch mal entscheiden ob du diesen test durchführen lässt oder nicht.
 

east of the sun

Well-Known Member
AW: BUEVA Test

Danke für den link, leider ist mein englisch nicht so gut.

Wir haben den Test schon hinter uns.:)

Nunja, was soll ich sagen:meine Schwester, die in ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin diesen Test mehrmal selbst bei Patienten machte findet ihn gut.

Ich fand ihn nicht so aufschlussreich weil meine Tochter keine Lust mehr hatte und sich keine Mühe mehr gab.

Das Ende vom Lied ist ein Rezept für die Logopädie.

Vielleicht es ja ganz gut so.
 

wirsieben

New Member
AW: BUEVA Test

Hi,ich finde diesen test weder gut noch kann ich verstehen das dieser test angewand wird ich habe nur durch zufall mit diesem test zu tun gehabt ich habe fünf kinder und bis jetzt musste ich mich nie der frage stellen diesen test machen zu lassen aber ich habe viel darüber gelesen und alle kammen zu dem entschluss das der bueva test nicht sinnig ist hier mal die originale schlussvolgerung vongms:


Die im BUEVA-Test vorgenommene Zusammenstellung „besonders aussagekräftiger Untertests aus bewährten Testverfahren" ist zur Prüfung der Artikulation, der Grammatik und des Sprachverstehens als Kernleistungen der kindlichen Sprachentwicklung im Sinne einer Aussonderungsuntersuchung („Screening") im Vorschulalter absolut ungeeignet. Das Testverfahren ist somit für die klinische Praxis entbehrlich und sollte wegen der großen Gefahr der fälschlichen Einschätzung als „normale" Sprachentwicklung nicht verwendet werden.


ich glaube das sagt alles.
schöne grüsse.
 

east of the sun

Well-Known Member
AW: BUEVA Test

Hi,ich finde diesen test weder gut noch kann ich verstehen das dieser test angewand wird ich habe nur durch zufall mit diesem test zu tun gehabt ich habe fünf kinder und bis jetzt musste ich mich nie der frage stellen diesen test machen zu lassen aber ich habe viel darüber gelesen und alle kammen zu dem entschluss das der bueva test nicht sinnig ist hier mal die originale schlussvolgerung vongms:


Die im BUEVA-Test vorgenommene Zusammenstellung „besonders aussagekräftiger Untertests aus bewährten Testverfahren" ist zur Prüfung der Artikulation, der Grammatik und des Sprachverstehens als Kernleistungen der kindlichen Sprachentwicklung im Sinne einer Aussonderungsuntersuchung („Screening") im Vorschulalter absolut ungeeignet. Das Testverfahren ist somit für die klinische Praxis entbehrlich und sollte wegen der großen Gefahr der fälschlichen Einschätzung als „normale" Sprachentwicklung nicht verwendet werden.


ich glaube das sagt alles.
schöne grüsse.
Ja, ich hab das schon mal gelesen.
Ich habe seit meine jüngste Tochter auf der Welt ist mit irgendwelchen Tabellen und Zahlen zu kämpfen , Normen in die sie angeblich nicht passt.

Ehrlich, ich habe es satt. Dieser verordnete Perfektionismus. Die Ärzte meinen es gut, sie wollen Krankeiten und Entwicklungsstörungen frühzeitig erkennen damit die Kinder im späteren Schul-und Ausbildungsleben nicht hinterher hinken.

Aber mir kommt dabei der Kaffee hoch. Jeder Mensch hat sein Tempo und seine Eigenschaften mit denen er nicht ohne Grund ausgestattet wurde.

Ich liebe meine Kinder wie sie sind. Und ich vertraue darauf, dass sie gut so sind wie sie sind.

Trotzdem macht ihr die Logopädie Freude und deswegen seh ich es mittlerweile gelassen.
 

wirsieben

New Member
AW: BUEVA Test

hi,
ich habe ja auch nichts gegen logopädie gesagt sondern den bueva test verurteile ich, logo ist gut und solange es dem kind gefällt und es spass dran hat würde ich nie mit logo aufhören aber nachdem ich über bueva so viel gelessen habe würde ich keins meiner kindern diesen test machen lassen.
schöne grüsse.
 
Werbung:

midnight27

New Member
AW: BUEVA Test

Hallo,

ich hab erst kürzlich im Rahmen der Überprüfung des Frühförderbedarfs für meinen Sohn 6,5 Jahre diesen Test machen "müssen".
Da es auch um die Einschulung geht,war ich sehr froh darüber. Mein Kind benimmt sich sehr gegensätzlich, je nachdem wer vor ihm sitzt. Beim Schultest in der Schule hat er ziemlich schlecht abgeschnitten. Er hat starke Dyslalie, aber alles andere ist i.o., sogar durch den Test festgestellt worden, dass er überdurchschnittliche Leistungen zeigt und die non-verbale Intelligenz sehr hoch ist. Dort bei dem Test konnte festgestellt werden, dass er defintiv "nur" bei der Artikulation Probleme hat, Sprachkompetenz/Wortschatz etc. sogar trotzdem sehr gut.
Ich fand es gut, da der Arzt sich sehr viel Zeit genommen hat und der Test sehr ausführlich ist. Getestet wurden:
Allgemeine Intelligenz, Visuomotorik, Artikulation, Grammatik, Rezeptive Sprache/Wörter ergänzen, Aufmerksamkeit in zwei Teilen (u.a. Zahlenfolgetest).
Im Übrigen war ich ein Tag vorher bei der Schulärztlichen Untersuchung und die haben Ihre Aufgaben tlw. auch aus diesem Test.
Ich fand das gut und sinnvoll und vor allem sehr aufschlussreich, zumal ich damit den Kita-Erzieherinnen mal in die Schranken weisen konnte, was mein Kind und der Umgang mit diesem angehe...und siehe da, plötzlich funktioniert auch das. Die waren der Meinung mein Kind kann nix, weil er in der Kita keine Lust hatte und eine Frühförderung sei unbedingt nötig, und sonst Förderschule etc. das konnte OFFIZIELL widerlegt werden. Nun läuft nur noch die Logopädie und Feststelllung zum Förderbedarf Sprachheilschule, bei dem der Arzt ausd em SPZ schon die Empfehlung für eine Integration an der Regelschule ausgesprochen hat.

Also,
ich denke es kann nur helfen.

Liebe Grüße
 
Oben