Die glückliche Beziehung: Literaturtipps

Johanne

Well-Known Member
Die glückliche Beziehung: Literaturtipps.

Liebe ForumsteilnehmerInnen.

Wie ich schon in meiner Vorstellung schrieb, bin ich persönlich zwar noch nicht soweit mich öffentlich über Dinge welche mich bedrücken zu äußern.

Ich möchte jedoch nicht allein von eurer Offenheit profitieren und eure Lebenssituationen lesen, ohne etwas zurückgeben zu können.

Deswegen habe ich mir gedacht, dass ich vielleicht etwas zurückgeben kann indem ich zumindest eine Rubrik eröffne, in der ich ein paar Quellen und Bücher, persönliche Erfahrungen vorstelle, welche mir persönlich gute Anregungen geliefert haben um eine schöne Liebesgeschichte und Partnerschaft zu führen.

Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich für mein Vorhaben hier die richtige Rubrik gewählt habe. Ich hoffe, dass ihr als Vielschreiber oder die Administration vielleicht euer OK gibt oder vielleicht dieses Thema in einer passenden Rubrik verschieben könnt.

Nachdem ich hier viele Aufsätze und Anfragen zu Partnerschaft und Beziehungsprobleme gelesen habe, denke ich: „Mensch Hanne, dass kennst du doch so gut von dir selbst!“ Und es brennt mir regelrecht unter den Fingern euch ein Buch vor zu stellen, welches mir in vielen alltägliche Situationen mit meinen Mann sehr gute und erfolgreiche Tipps geliefert hat.

„Warum die nettesten Männer bei den schrecklichsten Frauen bleiben…. und die netten Frauen verlassen“ – von Sherry Argov.

Der Titel des Buches ist etwas irreführend. Es vermittelt auf den ersten Blick den Eindruck, man müsse eine „schreckliche“ Frau sein. Doch der Inhalt befasst sich tatsächlich mit einem anderen Frauenbild.

Das Bild der „schrecklichen“ Frau, ist in diesem Buch tatsächlich das Bild einer ausgesprochen unabhängigen Frau. Einer Frau an deren vielseitigen Leben der Mann gerne Teil haben möchte. Einer „schrecklichen“ Frau, welche nicht gefügig ist, unberechenbar und unabhängig.

Die Autorin hat hierfür viele Männer interviewt und ist darüber zum folgenden Ergebnis gekommen. Männer bleiben gerne bei der Frau und sie begehren nachhaltig die Frau, welche ihr eigenes Leben lebt, welche sich selbst respektiert und welche sich nicht abhängig macht.
Eine solche Frau möchten Männer immer wieder aufs Neue erobern.

Einige der vielen Ratschläge für Frauen aus diesem Buch habe ich selbst ausprobiert.
Und, sie funktionieren.

Beziehung, Partnerschaft und Liebe haben meiner Erfahrung nach sehr viel mit know how und Intelligenz zu tu. Denn Männer sind so anders als wir Frauen und sie brauchen unsere Unterstützung.

Ich hoffe, dass diese Buchvorstellung der einen oder der anderen ein paar brauchbare Anregungen liefern kann, so wie ich die selbigen erfahren haben.

Ich grüße euch herzlich,

Hanne
 
Werbung:

Ahorn

Well-Known Member
AW: Die glückliche Beziehung: Literaturtipps.

Danke Hanne,

eine gute Idee. Ich hoffe, ich darf gleich mitmachen:

Duffell, Nick & Lovendal, Helena:
Das Buch für Paare, die es bleiben wollen - über den Mut, zu lernen wie man liebt

In diesem Buch wird über normale Dynamiken innerhalb von Beziehungen berichtet, die viele Beziehungen in eine Krise stürzen können - die Autoren machen Mut, die Krise als Chance zu sehen, dass beide Partner sich entwickeln können.

______________________________________________


Benard, Cheryl ; Schlaffer, Edit:
Glücklich trotz Mann - Partnerschaft und ihre Mythen

Hier geht es darum, dass wir Frauen lernen, uns nicht zu abhängig von unserem Partner zu machen. Gut geschrieben - und ich lese es jetzt bereits zum zweiten Mal, weil es in diesem Buch immer wieder Neues zu entdecken gibt.
 

Johanne

Well-Known Member
AW: Die glückliche Beziehung: Literaturtipps.

Danke Ahorn für deine Empfehlung. Werde mal bei Gelegenheit im Buchladen danach Ausschau halten.

Hier noch ein Buch für diejenigen unter uns, die nicht immer und jederzeit Zeit wollen und Muße finden und meinen gemeinsamer Sex muss immer perfekt ablaufen:

"Langsam reiten, Cowboy: Sex für Faule und Gestresste" von Beatrice Poschenrieder. Bei Amazon erhältlich für 8, 95,- Euro.
 

Strandläufer

Well-Known Member
AW: Die glückliche Beziehung: Literaturtipps.

Danke Ahorn für deine Empfehlung. Werde mal bei Gelegenheit im Buchladen danach Ausschau halten.

Hier noch ein Buch für diejenigen unter uns, die nicht immer und jederzeit Zeit wollen und Muße finden und meinen gemeinsamer Sex muss immer perfekt ablaufen:

"Langsam reiten, Cowboy: Sex für Faule und Gestresste" von Beatrice Poschenrieder. Bei Amazon erhältlich für 8, 95,- Euro.

Ööööhm, wie wäre es mit einer kleinen Leseprobe, hi hi
 
Werbung:
Oben