Durch die Prüfung gefallen was nun???

Lindi 90

New Member
Hallo
Ich habe eine Ausbildung zur Ergotherapeutin gemacht und bin zum zweiten mal durch die Prüfung gefallen und nun geht es nicht weiter. Die Ausbildung hat an einer Pivat Schule statt gefunden. Leider gibt es da nur eine nach Prüfung. Ich weiß nicht was ich tun soll bzw was ich jetzt für eine Ausbildung machen soll. Weil Ergotherapeutin das war was ichw wollte. Alles hängt von einer mündlichen Prüfung ab und versaut mir mein ganzes Leben. Habt ihr eine idee was ich machen kann???
LG Lindi
 
Werbung:

Lucille

Well-Known Member
Guten Morgen Lindi,

schade, dass Du die Nachprüfung nicht bestanden hast.
Woran, glaubst Du, hat es gelegen?

Wir hier kennen Dich ja nicht und wissen nicht, wo Deine Neigungen sind.
Da ist es schwer, etwas zu raten.

Was würdest DU denn gerne tun?

LG
Lucille
 

abetterway

Well-Known Member
Liebe Lindi,

es tut mir leid das du durchgefallen bist.

Wo liegen deine Interessen?
Kannst du nicht mir den Prüfern oder zuständigen reden, und noch einen Prüfungstermin ausmachen?
Oder gibt es die Möglichkeit das du die Prüfung vl in einem anderen Bundesland nocheinmal machst?

Wo liegt deine Leidenschaft?

Warst du unsicher bei der Prüfung oder hast du zu wenig gelernt?

Alles Liebe
abetterway
 

Lindi 90

New Member
Hallo Luciller
Hallo Abetterway

Danke das ihr mir geschrieben habt. ich habe drei Monate dafür gelernt und nichts anders gemacht weil mir die Ausbildung sehr viel bedeutet hat.
Meine Interessen liegen sehr im handwerklichen und im Umgang mit Menschen das leigt mir sehr. Meine Hobbys; sind Töpfern, Volleyball spielen und dekorieren.
Das ich die Prüfung in einem anderm Bundesland nachholen hatte ich auch gedacht aber diese Hoffnung ist seid Dienstag geplatzt ein anders Bundesland nimmt die 3 Jahre nicht an und auch nciht die bestanden Prüfungen. Nun stehe ich vor dem großen Loch was mache ich, meine Antwort ist immoment ich weiß es nicht weil es dieser Beruf war den ich machen wollte. Ach ja was ich Hasse sind Mathe und Englisch und das macht meine Auswahl noch schwieriger.
Vielleicht habt ihr ja noch eine idee würde mich freun wenn ihr schreibt.

LG Lindi
 

Clara Clayton

Well-Known Member
Liebe Lindi,

vielleicht bist du einfach nicht für den Beruf der Ergotherapeutin geeignet. Manchmal bringt das viele Lernen einfach nichts. Es ist jetzt sicher müßig darüber zu reflektieren, woran es genau bei dir gelegen hat, daß du durchgefallen bist. Aber vielleicht ist es doch ganz nützlich - im Hinblick auf deine berufliche Zukunft.

Vielleicht überlegst du dir einmal welche Berufe, dem der Ergotherapeutin ähnlich sind. Informiere dich einmal im Internet. Darf ich dich fragen, welchen Schulabschluß du hast? Da ließe sich doch auch drauf aufbauen.

Vielleicht gibt es für dich auch Möglichkeiten an einer staatl. anerkannten Schule einen Beruf zu lernen. Du könntest im Gesundheits - oder Erziehungswesen eine Ausbildung machen. Das dauert zwar länger und ist sehr schwer. Doch dafür wirst du gut und fundiert ausgebildet. Es gibt bestimmt viele Möglichkeiten für dich.

Information ist alles. Auch dein zuständiges Arbeitsamt kann dir sicher helfen.

Ich wünsche dir alles Gute!
 

Lindi 90

New Member
Hi entschuldige bitte Lucille, ja mir wird wohl nix anders übrig bleiben. Wenn man die Ausbildung einmal gemacht hat darf man diese nicht noch einmal anfangen. Leider aber es ist so.

Hi Clara
Doch mein Beruf wäre es schon gewessen hat mir richtig viel spass gemacht. Es ist ja auch nicht so das ich durch alle Prüfungen gefallen bin sondern nur durch eine mündliche Prüfung und das leider Anatomie :(. Aber du hast recht jetzt brauche ich nicht über das nachdenken was war falsch oder hat nicht geklappt es ist einfach vorbei :(.......... . Ach ja mein Schulabschluss ist Realschulsbschluss.

LG Lindi
 

Lucille

Well-Known Member
Hallo Lindi,

so ein Mist, wegen einem einzigen Gegenstand ...

Ich könnte mir vorstellen, dass Dir bei einer neuen
Ausbildung die absolvierte Ausbildung teilweise angerechnet wird.
Du musst Dich auf alle Fälle wirklich gut erkundigen!!!

Bist Du aus Österreich?

Du wirst auf alle Fälle etwas neues finden.:)

schau mal da

LG
Lucille
 

abetterway

Well-Known Member
Liebe Lindi,

das ist schade das du die Ausbildung nicht nochmal machen kannst, Warum eigentlich nicht? Vl an einem anderen Institut?

Ich komme aus Österreich und bei uns ist es so das man mind. 3x zur Lehrabschlussprüfung antreten kann.
Kannst du vl wenn du aus Deutschland kommst in ein anderes Land gehen und die Ausbildung machen, vl in Österreich oder wo anderst.

Weißt du lass den Kopf nicht hängen. Das rictige wir kommen, ich würde mich aber noch einmal Informieren ob nicht doch an anderen Instutuen die Ausbildung noch mal machen kannst und dir dann etwas angerechnet wird. Für mich ist das schwer vorstellbar das man nicht nochmal antreten kann bzw. das es keine andere Möglichkeit gibt.

Alles Liebe
abetterway
 
Werbung:

Lindi 90

New Member
Hallo ihr lieben
Danke das ihr mir wieder geschrieben habt. Ich bin aus Deutschland. Die Ausbildung kann in einem andern Bundesland nochmal machen. Nur das möchte ich nicht, ich hätte es gemacht wenn mir eine schule schon 2 jahre angerechent hätten aber da macht keiner habe mich erkundigt. Für euch vielleicht zum verständnis wo ich die ausbildung gemacht habe das war eine privat schule und das möchte ich meinen eltern nicht nochmal an tuhen. Ich muss eine neue Ausbildung machen das steht das steht fest, nur ich weiß nicht welche richtung ;( L'G LINDI
 
Oben