Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

eure einschätzung ist gefragt.

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von AAAA, 3 November 2006.

  1. AAAA

    AAAA Member

    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage an Euch. Mein absoluter Traummann ist verheiratet und hat Kinder, daher ist er für mich nicht unbedingt erreichbar. Wir kennen uns seit 3 Jahren. Haben sehr eng zusammengearbeitet und mögen uns wirklich gern. Nun ja mehr war es nicht - durfte es auch nie sein, daher haben wir zwar beide gewußt, dass wir uns sehr mögen - aber mehr wurde daraus nie. Nun seit 6 Monaten habe ich versucht den Kontakt ziemlich zu unterbinden. Jetzt wo es mir recht gut gelungen ist, kommt er vermehrt wieder auf mich zu. Heute hatten wir beruflich einen gemeinsamen Termin.

    Meine Kollegin hat mich im Anschluss darauf hingewiesen, dass er die gesamte Zeit mich extrem fixiert hat - als "Ankerpunkt" auch bei unserem anschließenden Geschäftsessen.

    Da bei diesem Essen auch seine Geliebte bzw. Exgeliebte dabei.Ich kannte sie bisher nur vom Namen - die gesamte Geschichte ist geheim und nur ich habe sie zufällig herausgefunden. Ich habe auch nie mit ihm darüber gesprochen, jedoch weiß er dass ich es weiß und auch seine Geliebte weiß was ich weiß. (Das ganze hat sich durch gewisse Situationen erkennbar gemacht).

    Er hat während des gesamten Vormittages kein Wort mit ihr getauscht, bzw. kein Wort beim Essen mit Ihr gesprochen.

    So nun zu meiner eigentlichen Frage: Wie schätzt ihr diese verworrene Situation ein. Hat er mit ihr nicht gesprochen, weil er nicht auffallen wollte? Hat er mich dermaßen auffallend fixiert, um meine Reaktion zu sehen. Hat er mich beim Essen bewußt von ihr weggeholt und zu seinem Tisch gebracht um alles abzulenken?

    Empfindet er noch was für mich oder ist er sich nur extrem unsicher?
    Ich bin ganz durcheinander.
     
  2. Laura 272

    Laura 272 Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Hallo,

    die Frage ist, was wünscht du dir von so einem Typ, der seine Frau betrügt und dich ebenfalls versucht anzumachen.

    Du glaubst doch nicht im Ernst, daß der dich liebt?
    Warum sollte er unsicher sein, er ist doch Experte, wie halte ich mir eine Geliebte und habe ein Frau und Kinder und kriege alles unter einen Hut.


    Laura
     
  3. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Oh man, das kann ich nur voll unterschreiben. Wie kannst du dir mit voller Absicht so weh tun wollen?
    LG
    Elke
     
  4. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Da fehlt etwas: eine Frau mit Kindern (hat er schon) + eine Geliebte (hat er auch schon) plus eine weitere Geliebte (AAAA - steht schon in der Warteschleife, als neue Trophäe).:D

    Entschuldige den Sarkasmus - aber hat dieser Traummann wenigstens einen Jagdschein???

    Karin
     
  5. abendsonne

    abendsonne Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    interesse wird er mit sicherheit an dir haben, ansonsten hätte er dich nicht hochoffiziell so angesehen.

    ich würde aber (da schließe ich mich den anderen an) versuchen, meine gefühle unbedingt im zaum zu halten.... . denn wenn er keine skrupel hat, seine frau zu betrügen, und neben seiner (bereits abgelgten??) geliebten schon die nächste anbaggert, dann wird er - sobald in eurer beziehung die gewohnheit mal einzug hatte - sich auch schon nach der nächsten umschauen. dann sitzt du womöglich in der gleichen position wie DIE frau jetzt, die nicht beachtet wurde. versuch dich mal da reinzufühlen.... . nicht gerade verheißungsvoll, oder.... .

    lg chira
     
  6. AAAA

    AAAA Member

    Werbung:
    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Danke für Euere Antworten.

    Ja, es ist gar nicht so einfach. Ich habe ihn wirklich gern und auch seiner Familie ist nett. Will auch nicht seiner Frau und den Kindern weh tun. Daher hab ich auch wirklich auf alles immer mit Abstand reagiert.

    Das will ich ja auch jetzt noch, aber er hat als einziger Mann bisher auf mich solch eine extreme Wirkung. Das ist schlimm! Jedesmal wenn ich etwas mit ihm zu tun habe, rast mein Herz (klingt kitschig - ist aber wirklich wahr) und das seit 3 Jahren.

    Ich bin zwar kein Experte, aber ich fürchte ich muss mit ihm noch was klären, denn will ich gehen - dann kommt er auf mich zu und vielleicht hab ich in der Vergangenheit auf ihn auch so gewirkt - keine Ahnung. Jedoch sprechen mich sehr viele darauf an, dass wir im Team eine ganz besondere Wirkung und Atmosphäre ausstrahlen - das ist jetzt aber nicht als - "die haben was miteinander" zu verstehen. Vielmehr unsere Harmonie, Vertrauen und gegenseitiges Verstehen ohne Worte gemeint. Speziell im Berufsleben wird das immer wieder bestätigt wir waren ein Spitzenteam und haben gemeinsam viel bewegt und Auszeichnungen dafür erhalten. Jetzt habe ich eine andere Anstellung, wir arbeiten aber immer wieder mal zusammen an einem Projekt.

    Er hat mir mal geholfen - da hatte ich mein größtes seelisches Tief und er war plötzlich da und hat mir damals so geholfen, ohne zu fragen und zu müssen, einfach nur so. Daher wird er für mich immer ein wichtiger und guter Mensch sein auch wenn ich etwas gegen seine Art von Familienlebe habe.

    Vielleicht weiß jemand mir einen Tipp geben, wie ich mit meiner Situation umgehen soll. Wenn es wirkliche Liebe gibt, dann erlebe ich diese gerade mit ihm. Kann ich etwas dagegen tun, denn es darf niemals sein.

    Danke
     
  7. Laura 272

    Laura 272 Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Hallo,

    eigentlich möchtest du keinen Rat, weil du dich bereits entschieden hast, dich auf dieses Abenteuer einzulassen.

    Jeder muß seine Efahrungn machen, obwohl ich persönlich auf so eine Erfahrung heute absolut verzichten würde. Einmal erlebt, nie wieder.

    Kenne genügend Fälle, wo immer das gleiche Muster abläuft.

    Der Verlierer steht von Anfang an fest, daß wirst du sein. Die Frage mußt du dir selbst beantworten, ob du dir das antun willst.

    Glaube nicht, daß dieser Mann zu tiefen Gefühlen fähig ist, er sucht das Abenteuer, das prickeln und er wird seine Frau und die Kinder nicht verlassen.

    Laura

    Sei denn, sie verläßt ihn irgendwann. Aber manche Frauen verschließen absichtlich die Augen davor.

    Also, wenn du diesen hohen Preis bezahlen willst, dann lasse dich darauf ein, daß erwachen wird hart werden.
     
  8. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Hallo,

    ganz verstehe ich die Geschichte noch nicht:
    bei euch (also zwischen dir und ihm) durfte nie etwas draus werden. An seiner ehelichen Treue scheint es aber nicht zu scheitern, denn er hat (hatte??) ja eine Geliebte. Was ist (war) mit ihr?

    Wie meinst du das?

    Du sprichst von wirklicher Liebe. Empfindet er ähnlich?

    LG
    Karin
     
  9. Laura 272

    Laura 272 Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Ich denke du hättest dir etwas Besseres verdient, jemand der dich wirklich liebt.

    Laura
     
  10. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Zitat:
    Zitat von Laura 272
    Hallo,

    Zitat:
    die Frage ist, was wünscht du dir von so einem Typ, der seine Frau betrügt und dich ebenfalls versucht anzumachen.

    Du glaubst doch nicht im Ernst, daß der dich liebt?
    Warum sollte er unsicher sein, er ist doch Experte, wie halte ich mir eine Geliebte und habe ein Frau und Kinder und kriege alles unter einen Hut.


    Laura

    Oh man, das kann ich nur voll unterschreiben. Wie kannst du dir mit voller Absicht so weh tun wollen?
    LG
    Elke.......

    und darauf willst Du Dich einlassen???? Is nich Deine Ernst, oder?
     
  11. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Hallo,
    ich kann mich den anderen nur anschliessen. Du musst damit rechnen, daß nach dir wieder eine Geliebte folgen würde. Du kennst die Situation und kannst somit entscheiden, ob du das möchtest. Er wird immer so weitermachen, wenn seine Frau das weiterhin akzeptiert. Auch wenn nicht, kann ich mir nicht vorstellen, daß sich bei ihm etwas ändern wird, dann wird eine andere seine Erstfrau sein und er wieder eine Geliebte haben...usw. usw....
    Außerdem könnte es natürlich sein, daß die gute Atmosphäre zwischen euch darunter leidet. Das es nicht mehr so sein wird wie jetzt.
    Rein vom Verstand her würde ich sagen lass es so sein, wie es jetzt ist. So schön wird es nie wieder sein.
    LG Penelope
     
  12. AAAA

    AAAA Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Danke für die Antworten.
    Mein Kopf sagt: ihr habt total recht! Mein Herz sagt: kann nicht sein, er ist eine Wucht.

    Nur wie werde ich Mister X aus meinem Herzen los und mach mich selber frei für jemand anderen? Hat jemand dafür einen rat? Vergessen wollen hat nicht funktioniert, ausweichen hat nicht funktioniert, mit ihm darüber reden funktioniert schon gar nicht - da werd ich immer wieder schwach.

    DANKE
     
  13. Laura 272

    Laura 272 Well-Known Member

    AW: eure einschätzung ist gefragt.

    Das ist wahrscheinlich die Aufgabe, die du lösen mußt und an der du wachsen wirst.

    Andernfalls wirst du scheitern und wahrscheinlich dich selbst verachten, daß du dem nachgegeben hast und wie ein benutzter Putzlappen, wieder weggeworfen wurdest und daß obwohl du es vorher wußtest.

    Laura
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden