Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Freunde verlieren

Dieses Thema im Forum "Freundschaft, Freunde finden,Probleme mit Freunden" wurde erstellt von Amiiiii, 20 Februar 2012.

  1. Amiiiii

    Amiiiii Active Member

    Werbung:
    Hey leute , ich hoffe ihr könnt mir einige tipps geben.
    ich halte mich kurz und knapp.
    september 2011 bin ich mit T zs gekommen, dass hat nur ein monat gehalten, weil ich ihn schlecht behandelt habe (zickig, habe ihn nicht an mich heran gelassen, kaum beachtet etc) da ich noch meinen ex freund O geliebt habe mit dem ich 4 monate zusammen war, aber das eine wunderschöne zeit war. T und ich hatten keinen kontakt mehr. irgendwann haben wir den kontakt wieder aufgebaut nach ca. 3 monaten. dann hatten wir uns auf einer hausparty wieder gesehen und miteinander geschlafen. durch ihn habe ich viele freunde kennengelernt mit den ich nach der trennung trotzdem guten kontakt hatte D, A etc. D hat sich in mich verliebt und war immer so gut zu mir. ich mochte ihn auch echt gerne, aber liebte ihn nicht. auf einer party hatte ich dann was mit D und dann auch noch irgendwann mit A. ich war immer voll und es hat mir auch nichts bedeutet. mit T hatte ich immer noch kontakt wie haben uns öfters getroffen und hatten auch was. Er hat sich genau wie ich in mich wieder verliebt, weil ich mich diesmal öffnen konnte und voll nett zu ihm war. ich habe mit T schlecht über D geredet und anders herum auch. ich weiß, dass das nicht in ordnung ist. und dann haben die das irgendwann rausbekommen und mir das heimgezahlt. T und ich wollten Freitag was zs machen und ich kam da nichts ahnend hin und er hat mich ausgelacht und gesagt er hätte mich nur verarscht und er wüsste was ich gemacht habe, dass ich mit D und anderen rumgeknutscht habe. und am samstag darauf habe ich mich mit D in der disco getroffen alles war normal und er war richtig nett zu mir. irgendwann meinte er dann, dass er noch was für mich hätte und gab mir, das herz was ich T geschenkt habe mit der aufschift hure zurück und sagte das kommt vom herzen.
    ich wollte keinen verletzen und das allen recht machen weil ich die wirklich mag. und durch mein handeln habe ich alle verloren. dazu muss ich sagen ich war immer sturz betrunken und habe sachen gemacht , die ich nie im nüchternen machen würde. bitte helft mir !!
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo,

    da fasse ich mal kurz zusammen, weil ich sicher sein will, daß ich das richtig verstehe.

    Du warst mit einem Jungen zusammen, der mit dir Schluß gemacht hat, weil du ihm schlecht behandelt hast. Du warst da eigentlich noch in deinen Ex-Freund verliebt.

    Durch den erstgenannten Freund hast du einige andere nette Typen kennengelernt - und bist wieder mit ihm zusammengekommen. Du hast dann nacheinander mit den Freunden deines Freundes "etwas gehabt"(Hast du mit denen geschlafen?).

    Außerdem hast du schlecht über diese Leute geredet. Als Entschuldigung gibst du an, jedes mal sturzbetrunken gewesen zu sein, wenn dir das passiert ist.

    Das hat dein Freund irgendwann gemerkt und sich mit einem, deiner ehemligen Freunde ausgetauscht. Jetzt sind alle sauer auf dich.

    Ich weiß, ehrlich gesagt, nicht wie ich dir da helfen soll. Welchen Rat willst du denn?

    Ich kann dir höchstens raten, dich nicht zu betrinken, damit du die Kontrolle nicht verlierst.

    Denk´mal ein wenig nach über dein Verhalten. Du hast dich wirklich mies benommen. Was du getan hast, geht gar nicht. An deiner Stelle würde ich nicht mehr viel erklären(gibts eh nichts mehr zu sagen) und mich in Zukunft mehr zurückhalten.

    Das Leben besteht nämlich nicht nur aus Parties, saufen und Sex. Krieg die Kurve, sonst stehst du bald ohne Freunde da - aber mit einem schlechten Ruf, der dir ewig vorrauseilen wird. Niemand wird dich mehr ernst nehmen - als Freundin und als Mensch.
     
  3. Amiiiii

    Amiiiii Active Member

    danke für deinen beitrag. ich war single die ganze zeit über. und mit dein freunden von T habe ich nicht geschlafen. ich bin eigentlich voll der liebe mensch, aber wenn ich betrunken bin, dass bin ich am wochenende so gut wie immer, dann denke ich nicht nach und handel einfach. ich habe das alles eingesehen und will mich ändern. ich wollte einfach nur fragen wie es jetzt mit denen weiter gehen kann, die wollen keinen kontakt mehr zu mir.. ich hatte schon über eine entschuldigung nach gedacht. ich bin richtig enttäuscht von mir selber und schäme mich für mein verhalten
     
  4. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Das ist doch schon mal gut, daß du einsiehst, daß da bei dir was falsch läuft.

    Warum trinkst du so viel? Du verträgst es doch ohnehin nicht. Also laß es komplett sein. Oder geht das schon nicht mehr?

    Du kannst es natürlich mit einer Entschuldigung versuchen. Denkst du denn, daß sie noch mit dir sprechen wollen? Versuches es einfach mal.

    Aber letztendlich mußt du akzeptieren, daß diese Leute auf Abstand zu dir gegangen sind. Das kannst du nicht ändern.
     
  5. Amiiiii

    Amiiiii Active Member

    hm ich habe das gefühl, wenn ich trinke geht es mir besser ich bin offen zu anderen menschen immer gut drauf und habe keine hemmungen..mir gehts einfach gut..vorallem blende ich alles schlechte aus..ich habe versucht am wochenede mal zuhause zu bleiben, aber das frisst mich auf. bin dann so einsam und weiß nichts mit mir anzufangen. ja ich denke auch und verstehe das auch dass die nichts mehr von mir wissen wollen. aber ich finde es wichtig dass ich denen das erkläre und zeige dass die mir nicht egal sind und ich mir gedanken drüber gemacht habe. ich hoffe die geben mir die chance mich zu erklären. denn das bin ich denen schuldig. nachdem ich das herz in der disco bekommen habe habe ich mir selber die frage gestellt, entweder du gehst jetzt nachhause und bist traurig oder du gibst dir die kante und versuchst den abend zu retten..für was ich mich entschieden habe kannst du dir denken..und alleine, dass ich mir so eine frage stelle. bin ich so erschrocken drüber..
     
  6. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Werbung:
    Das klingt mir, als wärst du auf dem Wege in eine Alkoholsucht! Wenn du den Alkohol brauchst um gut drauf zu sein, dann läuft bei dir verdammt noch mal was falsch!

    Du magst dich gut fühlen mit dem Alk, doch deine Umwelt empfindet das anscheinend nicht. Du benimmst dich daneben und läßt dich gehen. Von den gesundheitlichen Auswirkungen will ich da gar nicht sprechen.

    Trinken alle so viel in deinem Umfeld? Oder geht es nur dir(in diesem Ausmaß) so?

    Du schreibst, daß du dich entscheiden kannst ob du lieber zu Hause bleibst oder rausgehst und dich betrinkst. Was ist das für ein Gegensatz?! Es kann doch wohl nicht wahr sein, daß das deine Auswahlkriterien sind! Du kannst doch auch auf Parties gehen ohne dich volllaufenzulassen. Wenn es dir nicht möglich ist ohne Alk locker zu sein, dann solltest du dringend Hilfe in einer Suchtberatung suchen.

    Vielleicht solltest du dir einen anderen Freundeskreis suchen. Du hast jetzt ja die Möglichkeit neu anzufangen.

    Darf ich dich fragen was du beruflich/schulisch machst? Was sagen deine Eltern zu deinem Alkoholkonsum?
     
  7. abetterway

    abetterway Well-Known Member

    Hallo,

    also ich bin erschrocken über deine Geschichte. Weißt du es ist ja nicht nur so das deine Freunde sauer sind wenn du mit vielen herum machst und schlecht redest. Es erfahren andere Leute, es spricht sich schnell herum und dem fit ein gewisser Ruf den man nur sehr schwer wieder los wird.

    Hast du keine anderen Freunde mit denen du dich treffen kannst? Oder gehören alle zu diesem Freundeskreis?
    Was sagen deine Eltern?
    Wie kannst dir das jedes Wochenende leisten, nicht nur vom menschlichen her sondern auch vom finanziellen und gesundheitlich?
    Hast du schon mal drüber nachgedacht das der alkohol zu deinem Problem werden könnte oder das es schon eines ist. Und wie ist das mit dem fahren? Habt ihr nicht so ein abkommendes ihr euch bei
    Fahren immer abwechselt?

    Abetterway
     
  8. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Das glaube ich Dir auf's Wort, liebe Ami.

    Der einzige Mensch, der etwas ändern kann, das bist Du selbst.
    Sonst niemand. Wirklich niemand.

    Der Alkohol ist ein trügerischer Blender:
    erst sorgt er dafür, dass Du gut drauf bist, locker und enthemmt.
    Und dann zieht er Dich gnadenlos runter.
    Du merkst ja, wie es Dir "nachher" geht.
    Das wird nicht besser mit der Zeit, sondern immer schlimmer.
    Du brauchst verdammt viel Energie, Dich jedesmal wieder aus diesem Loch heraus zu ziehen.

    Selbst wenn Du den falschen Freundeskreis hast - verantwortlich machen für Deine Abstürze kannst Du niemanden außer
    Dich selbst.

    Wenn Dir ohne Alkohol etwas "fehlt", dann musst Du diese Lücke mit etwas anderem ausfüllen.
    Wenn Dir das selbst schwerfällt, dann hole Dir Unterstützung.
    Hilfe anzunehmen ist keine Schwäche, weißt Du.

    Versau Dir Deine Jugend nicht mit dem Scheiß, Ami.

    Du hast es in der Hand, es jederzeit besser zu machen, DU bist die Chefin in Deinem Leben.

    Wenn Du konkrete Links und Anlaufstellen brauchst, dann schreibe das ruhig hier.

    LG,
    Lucille
     
  9. Amiiiii

    Amiiiii Active Member






    hm ob man das alkoholsucht nennen kann glaube ich nicht, denn ich brauche das nicht jedentag. ich meine nur wenn ich weggehe dann übertreibe ich so das fing ab november irgendwie so an, dass ich jedesmal, WENN ich trinke so übertreibe, aber das auch nicht steuern kann. ich mache eine ausbildung zur industriekauffrau. habe im mai abschlussprüfung. meine eltern hören das auch von anderen personen, die sich sorgen um mich. ansonsten ist alkohol in unserer familie was ganz normal und gehört zum leben dazu. also wenig wird nicht getrunken, aber wir sind auch keine alkoholfamilie. so ist das nicht. meine freunde trinken eigentlich kaum bis gar nichts. und ich habe mir das mit der entschuldigung doch anders überlegt, denn die personen machen sich im internet über mich lustig und sagen fiese sachen. zudem erzählen die noch einer ehemaligen guten freundin (27 jahre alt) dass ich angeblich über sie rede und sie macht mich nun auch fertig. die sind jetzt zu 5t. und da die meine entschuldigung nur belächeln würden, sehe ich das nicht ein und werde mit den personen abschließen.
     
  10. Amiiiii

    Amiiiii Active Member


    Hallo, ja habe schon einen gewissen ruf, denn mich sehen ja alle in der disco so..ja doch ich habe auch andere freunde eine beste freundin und einen besten freund und noch paar bekannte mit denen man sich gut versteht. habe nur mit meiner mama darüber gesprochen und ihr alles erzählt, sie sagte ich soll jetzt runterschrauben und aufhören so egoistisch zu sein, denn die kerle machen das nicht nur aus spaß. und das mein nachbar meine mama schon drauf angesprochen hat, dass die auf mich mal aufpassen sollen. naja meistens trinken wir irgendwo vor und da wir im haushalt immer alkohol haben ist das auch kein problem. in der disco bekomme ich meinstens was ausgegeben oder bediene mich einfach oder trinke bei anderen aus dem glas..:S naja bin sonntags immer echt müde und down. meistens habe ich kerle, die mich immer fahren. ich weiß, dass das ein scheiß charakterzug ist. ich sage immer ich fahre nicht und meine männlichen freunde, die trinken meistens eh nichts. dann fahren die immer. Haben die bisher auch nicht so als schlimm entfunden. gestern hatte z.B. mein onkel geburtstag da habe ich kein schluck getrunken, da ich auch gefahren bin. bin nicht verantwortungslos, also wenn ich fahre, dann trinke ich gar nichts. Am freitag habe ich auch nichts getrunken, obwohl ich das gerne gemacht hätte, aber T hat mich zu sich eingeladen und mir dann eine abfuhr gegeben, dann habe ich mich von 21 uhr bis halb 6 am bahnhof gestellt und nachgedacht und mit freunden telefoniert.
     
  11. Amiiiii

    Amiiiii Active Member


    Hallo :)
    danke für deinen Rat. Was meinst du denn genau mit "diese Lücke mit etwas anderem ausfüllen." ?
    Ich bereue das echt, dass ich mit den gefühlen anderer so rücksichtslos umgegangen bin. Ich hätte mir viel leid ersparen können. Und ich bin mir auch bewusst, dass es nur an mir liegt, denn meine Freunde sagen ja nicht, jetzt trink was. Vor paar Jahren war ich nie so, da war ich so schüchtern lieb, habe mit niemanden rumgeknutscht, kein Sex nur mit meinem Partner, ich war nie betrunken. Voll komisch als wenn mit 19 ein Schalter umgesprungen ist. Vielleicht auch weil ich unglücklich bin und oft enttäuscht wurde und unglücklich verliebt war/bin !! hm Lg Ami
     
  12. Amiiiii

    Amiiiii Active Member

    Was sagen deine Eltern zu deinem Alkoholkonsum?[/quote]


    nochmal dazu, also die bekommen das nicht mit, also nicht viel, denn meistens komme ich um 6 uhr morgens nachhause und dann schalfen die schon oder ich schlafe bei freunden. aber ich muss ja auch nicht spucken ich merke davon kaum was. nur wenn ich eine sms schreiben will, kann ich die gar nicht mehr lesen. ich benehme mich auch wenn ich nachhause komme, da reiße ich mich dann immer zusammen und bin leise.
     
  13. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hi,

    einerseits weißt du natürlich genau Bescheid, wenn es um die Gefahren des Alkohols geht. Andererseits verharmlost du es.

    Daß in deiner Familie Alkohol etwas "ganz Normales" ist, an das du jederzeit herankommen kannst, macht die Situation noch schwerer.

    Du schreibst deine Freunde trinken wenig bis gar nichts. Du schreibst auch, daß du aus Gläsern von den anderen mittrinkst und etwas ausgegeben bekommst. Wie geht das zusammen, wenn doch nur wenig oder gar kein Alk konsumiert wird?

    Meiner Ansicht nach bist du auf dem besten Wege in eine Alkoholsucht abzudriften.

    Du trinkst dermaßen viel, daß du dich übergeben mußt, schreibst du. Das ist heftig. Ich nehme aber an, du trinkst sehr viel durcheinander, oder?

    Kommst du dir nicht selber blöd vor, wenn keiner deiner Freunde trinkt, du aber immer volltrunken daneben stehst? Das ist doch kein Zustand für dich.

    Ich bin der Meinung, daß du schon professionelle Hilfe benötigst. Du brauchst den Alkohol um locker zu sein.
    Er verändert bereits deine Persönlichkeit. Du verheimlichst deinen Alkoholkonsum. Das sind alles Gründe für dich, Hilfe anzunehmen.

    Du schreibst dein Trinken ist nur auf das WE begrenzt. Ist dir der Ausdruck "Quartalssäufer" ein Begriff? Wie lange wird das bei dir nur das WE sein? Bald werden die Abende in der Woche dazukommen, weil du Streß bei der Arbeit hattest. Um erst einmal "runterzukommen".

    Nicht gerade "nett", daß deine ehemaligen Freunde diese miesen Dinge über dich ins Netz stellen. Ich würde da auch lieber auf Abstand gehen.

    Verändere dein Verhalten und lerne aus dieser Situation. Mache nicht so weiter.

    Ich finde es z. B. ziemlich übel, daß du die Jungs als "Kerle" bezeichnest. Das geht gar nicht.
     
  14. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe Amiii!

    Ich hätte einen ganz einfachen, aber vielleicht effizienten Vorschlag für Dich:

    Nächstes Wochenende fährst DU mit dem Auto hin und zurück. Weil Du nicht trinkst, wenn Du mit dem Auto unterwegs bist, so wirst Du die vielleicht schöne Erfahrung machen, dass Du den Abend und die Nacht ohne Alkohol wesentlich mehr genießen kannst, Du bist dann klar im Kopf, keiner macht sich über Dich lustig, weil Du Dich nicht lächerlich machst und Du wirst ernst- und wichtiggenommen.

    Probier das mal.:)

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
    Lucille gefällt das.
  15. Amiiiii

    Amiiiii Active Member


    ja da hast du schon recht, bin mir der Gefahr wirklich nicht bewusst.


    ich trinke nichts von meinen freunden. nur von den bekannten, die man dort so trifft.

    ich übergebe mich nicht und mir gehts auch nicht schlecht, deswegen merke ich nicht, dass ich so betrunken bin. ja ich trinke durcheinander, das was mir so ausgegeben wird.
    hm meine freunde trinken ja schon, aber die wissen wann schluss ist. und in der disco trennen sich meistens die wege. jeder geht da hin wo er gerade lust zu hat und dann trifft man sich irgendwann mal wieder. Der Fahrer trinkt natürlich nichts

    hm da könntest du recht haben,dass ich hilfe brauche, aber ich versuche das ersteinmal alleine. denke das schaffe ich . hoffe ich zu mindestens
    hm. wenn wir mal in der woche nach dem sport uns treffen, dann trinke ich gerne schon mal ein gläschen sekt. manchmal bin ich dann schon ein bisschen angetrunken. hätte dann lust noch mehr zu trinken, aber meine freundin sagt dann ne sie geht jetzt heim. aber das kommt eigentlich nicht oft vor.

    Nicht gerade "nett", daß deine ehemaligen Freunde diese miesen Dinge über dich ins Netz stellen. Ich würde da auch lieber auf Abstand gehen.
    ja die beleidigungen taten schon echt weh

    Verändere dein Verhalten und lerne aus dieser Situation. Mache nicht so weiter.
    ich weiß so will ich auch nicht weiter machen, das ist kein zustand mehr.

    Ich finde es z. B. ziemlich übel, daß du die Jungs als "Kerle" bezeichnest. Das geht gar nicht.hm ja das stimmt. aber das denke ich wirklich so. die jungs sind alle doof und man kann die nur "ausnutzen" ich weiß selber, dass das doof von mir ist. schäme mich selber dafür das hier so zu schreiben.

    Ich mache auf betrunkenen echt schlimme dinge und unüberlegte :S
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden