Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Fühle mich (w) zu einer Frau hingezogen

Dieses Thema im Forum "Unglücklich verliebt" wurde erstellt von Serena510, 28 September 2014.

  1. Serena510

    Serena510 New Member

    Werbung:
    Hallo Leute
    Ich bin Serena, bin 39 Jahre alt und Mutter einer 15 jährigen Tochter. Ich bin seit langem schon ohne Partner, wobei ich mir das selbst so ausgesucht habe. Mein letzter Partner hat mich fast erdrückt... Und so musste ich mir eingestehen, dass ich mich alleine besser fühlen würde. Das war dann auch so! Meine Tochter lernt ein Instrument und ich war auf der Suche nach einem geeigneten Lehrer. Ich habe mich mit der Frage an eine sehr erfahrene und gute Lehrerin gewandt... Mit der Bitte sich umzuhören, wer da in Frage kommt. Nach zwei Wochen Bedenkzeit sagte sie mir, dass sie gern persönlich mein Kind unterrichten würde.
    Ich war begeistert. Meine Tochter auch.
    Doch schon nach der ersten Stunde hatte ich so ein Gefühl... Ich kann es kaum beschreiben.jede Gestik , jede Bewegung in ihrem Gesicht... Jedes Wort, das sie sprach... Ich war wie gefesselt. Ich hing an ihren Lippen. Jedes Lächeln von ihr zog mich in ihren Bann. Und von dieser ersten Begegnung an bin ich mit all meinen Gedanken nur noch bei dieser Frau. Ich hatte noch nie eine Partnerin... Und hatte auch noch nie solche Gefühle für eine Frau. Ich kann grad garnicht zuordnen, ob es daran liegt, dass ich zu lange allein war... Oder ob ich jetzt wirklich Bi bin...?!
    Ich träume von ihr und ich genieße jeden Moment mit ihr. Ohne, dass ich weiß, ob sie so etwas ähnliches vielleicht auch empfindet, oder grad garnicht.
    Ich weiß auch nicht, wie man sich bei einer Frau so hintasten könnte... Ohne, dass ich mich zum Affen mache, oder sie sich bedrängt fühlt.Ich weiß nur, dass sie alleine lebt, aber welche Tendenzen sie auslebt, davon weiß ich nichts. So schön dieses Gefühl auch ist, ich würde ihr so gerne näher kommen... Weiß aber garnicht wie..!? Hat schon jemand hier diese Hürde genommen? Kann mir jmd einen Tip geben, damit ich ihre Neigung besser erkennen kann...!?
    Lieben Dank!
    Serena
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Serena,

    es gibt hier einige Geschichten, wie die deine. Vielleicht hast du dich ja einmal ein wenig eingelesen.

    Leider schreiben die Frauen immer nur kurz. Was aus diesen Geschichten wird, weiß ich nicht. Sie melden sich zumeist nach einer Zeit nicht mehr.

    Ich kann deine Unsicherheit, weil du dich zum 1. Mal in eine Frau verliebt hast, schon verstehen, auch wenn mir das nie passiert ist.
    Eigentlich ist es ja auch völlig unerheblich ob du nun bisexuell oder lesbisch bist. Du hast dich verliebt und das ist sehr schön.

    Zu deinen neuen, fremden Gefühlen und der Unsicherheit, weil du dich in eine Frau verliebt hast, kommt nun noch das Erfahren wollen, ob es der Frau (vielleicht) auch so ergeht und wie du ihr näher kommen kannst.

    Hierzu kann ich dir lediglich den Rat geben, dich "heranzutasten", ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Soll heißen: erkundige dich, über den Musikunterricht deiner Tochter, ein wenig mehr zu ihrer Person, ihren Beruf usw. Vielleicht erfährst du dann ein wenig mehr über sie. Erzähle ein ihr von dir. Vielleicht entsteht so ein Gespräch und es ergibt sich mehr.
     
  3. Serena510

    Serena510 New Member

    Danke Clara für deine nette Antwort.
    Du hast sicher recht. Alles wird sich so nach und nach zeigen. Ich sollte versuchen die Zeit zu genießen, falls sie endet, kann ich zumindest behaupten, dass es eine wunderschöne Zeit war.
    Ich bin mir ja auch nicht sicher, was das ist und wie sowas passiert...vielleicht ist es in 2-3 Wochen wieder vorbei.
    Es kann auch sein, dass ich eine intensive Bewunderung spüre und die Dankbarkeit, dass sie uns geholfen hat.
    Wie auch immer. Ich bin einfach nur froh, dass ich diese Seite hier gefunden habe! Das hat mich schon ein wenig motiviert. Danke
     
    Clara Clayton gefällt das.
  4. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo liebe Serena,

    wie ist es dir inzwischen ergangen? Wie geht es dir mittlerweile?
     
  5. Serena510

    Serena510 New Member

    Hallo Clara
    Vielen Dank für die Nachfrage.
    Ich komme nicht dahinter, wie sie tickt.
    Aber sie hat sich irgendwie auch distanziert... Und somit weiß ich ja bescheid. Ich komme natürlich auch damit klar. Es ist alles eine Frage der Zeit. schön, dass du geschrieben hattest! Super lieb .
    Machs gut
    Serena
     
    Clara Clayton gefällt das.
  6. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Serena,

    vielleicht hat sie einfach gespürt, dass ein Schüler-Lehrer-Verhältnis eine gewisse Distanz braucht um zu gedeihen und will das einfach nicht gefährden.

    Ich finde es gut, dass du so positiv damit umgehen kannst und damit klar kommst.

    Ich wünsche dir alles Gute!:)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden