Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Gefühle zulassen, scheinbar nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von blue_eye1980, 3 Januar 2014.

  1. blue_eye1980

    blue_eye1980 Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo liebe Community...

    Habe ja am 1.11 das erste Date mit einem eigentlich netten Typen gehabt... (wir wohnen so ca 150 km auseinander).
    Leider ist dann ein paar Tage darauf seine Mutter gestorben... war echt nicht einfach, weil ich nicht wusste, wie ich mich verhalten sollte... Haben wir aber soweit gut hin bekommen, und er sich gefreut, das ich ihn ein wenig abgelenkt habe..

    Haben uns dann eine Woche später getroffen... war echt schön, und wir hatten Spaß... da gabs dann auch den ersten Kuss....
    Ich war zwar immer noch ein wenig auf "Sparflamme", da ich nicht wieder in was reinrennen wollte, und es langsam angehen wollte..
    War auch in seiner Sicht eine gute Idee..

    Hatten auch immer viel Spaß, wenn wir uns geschrieben haben, und er hat mir immer viele Komplimente gemacht... das freut einen natürlich...
    Haben uns dann am 1.12 nochmals getroffen, und es war total gut.... zwar waren wir beide noch nervös, aber es war einfach gut...
    So langsam konnte ich mich an den Gedanken gewohnen, das könnte was werden ...

    Es kam dann auch immer, er freut sich schon so auf´s nächste Treffen, etc...
    1,5 Wochen später habe ich ihn dann gefragt ob es am WE hinhaut mit einem Treffen... er hat dann gesagt, das er seinem Bruder beim Umzug helfen muss.... ist ja auch keine Problem, Familie geht vor...

    Nächsten Freitag drauf, kamen wir wieder aufs Treffen zu sprechen.... und er hat dann gemeint, es geht sich nicht aus, da er zur Zeit knapp bei Kasse ist... (er macht gerade eine spezielle Ausbildung).
    War dann ein wenig enttäuscht... Naja... es ging dann aber wieder, und er hat mir dann ein paar Tage später geschrieben, das er einfach mit seinem Vater immer Stress hat, da er das allein sein nicht verkraftet, und er immer da sein muss für ihn....
    Natürlich hatte ich dafür Verständniss.. ist doch klar....

    Dazwischen ging es seiner Katze total schlecht,... und da ich auch bei einer Tierärztin arbeite, habe ich ihm so gut es geht geholfen, und ihm Tips gegeben, und mich auch echt gesorgt um die Mietze...

    GsD ging es ihr 1 Woche später ja wieder besser....


    Am 19.12 habe ich dann einfach mal geschriebe, wie er sich das eigentlich das so vorstellt, oder was er so denkt..
    Es kam dann nur, er kann jetzt nicht, er meldet sich...

    War für mich eigenlich schon das Zeichen... ok, das wars....
    Nach 2 Tagen Stille, habe ich mir dann doch gedacht, was da los ist, und ihn gefragt.... er hat dann nur gemeint, ist doch alles in Ordnung... er hatte nur 2 Xmas Feiern....

    Ab dem 24.12 ist die Kommunikation auch wieder recht gut gelaufen... und es war auch total nett... wieder Komplimente... und ich habe für mich schon mitte Dezember fest gelegt, wenn bis 31.12 nichts mehr kommt, dann wars das für mich...

    Haben uns dann am Donnerstag für letzten Sonntag verabredet... am Samstag Abend hat er mir dann gesagt, das er um 3 aber leider gehen muss, wegen seinem Vater.... zum Stornieren war es zu spät, und so bin ich halt doch gefahren.
    Es war zwar ein netter Nachmittag, nur irgendwie sind wir nicht über normalen Small Talk hinausgekommen...
    Ich wollte hin und wider einlenken, und ein bissl mal mehr "Gefühlsmäßiges" doch irgendwie war´s wohl nix...

    Haben uns dann am Bahnhof verabschiedet, er hat mir noch einen Kuss gegeben, und das wars...

    In meinem Kopf war eigentlich nur ein Wirr Warr.....

    Er geht gerne feiern, und ist mt seinen Kumpels unterwegs, dann wird auch mal ein Sonntag verpennt...
    Wäre für mich ja kein Problem, da ich ja eigtlich immer auf der Suche war nach ein eher WE Beziehung..

    Er hat mir dann vor 1 Woche noch geschriebenn, das er mehr will, als nur eine Freunschaft mit mir...
    (ich habe ihm am Anfang schon gesagt, das ich keine Affäre, oder so was will...)

    Und er ist irgendwie genau das Gegenteil von mir... ich bin so einer, der alles plant, und ordnet, und er eben nicht...
    Mit dem könnte ich ja immer noch leben...
    Nachdem ich am Sonntag am Abend dann ins Bett gegangen bin, haben wir noch ein wenig geschrieben...

    Wollte einfach mal für mich eine Nacht drüber schlafen, um zu sehen, was ich selber denke und fühle...
    Habe ihm das auch am Montag geschrieben, ob er vielleicht auch mal einen kleinen Einblick in seine Gefühlswelt geben könnte...
    Meine Frage, wurde wieder überlesen... und es wurde wieder über anderes geschrieben...

    Gestern Abend musste ich es einfach nochmals schreiben, da ich mich einfach wohler fühle, und wir ja ehrlich und offen sein wollten... und er meinte, er fühlt sich gut bei mir, und er vertraut mir...

    Es ging einfach drum, ob er mir vielleicht noch einen Wunsch erfüllen könnte und mich einfachmal ein wenig teilhaben lassen könnte , an dem was er denkt oder fühlt... und ob er sich am Sonntag überhaupt wohl gefühlt hat....

    Warum kann er dann nicht einfach sagen,... ich will nicht, ich habe keine Lust, etc....
    Ich wäre ihm nicht mal böse....
    Warum auch immer, er nicht sagen kann, was er will, oder sich denkt...
    Ich habe ihm auch gesagt, wenn er er drüber reden will, oder auch mal Ruhe braucht, dann soll er sich einfach melden.
    Kann auch alles nur "gespielt" sein, wenn ich ihn gefragt habe, wie es ihm geht...

    Er hat mir am Sonntag Abend noch geschrieben, das er es zur Zeit schwierig ist alles zu managen...
    Habe auch geschrieben, das ich das auch verstehe...

    Zu Silvester (Ich weiß, Whast app ein Segen und Fluch zugleich)... war ich daheim, da mir nicht nach feiern war..
    Habe gesehen, das er dann um halb 3 morgens noch online war....

    Habe am 1.1 ihm eine Neujahrs Nachricht geschickt , da es mir einfach wichtig war, und ihm nur das beste wünsche, und es nur mehr bergauf gehen soll.

    Tja, und was war? Nichts...
    Obwohl er den ganzen Nachmittag online war....

    Habe am Abend dann doch kurz gefragt, ob alles ok ist... er hat dann gemeint, er hat es verpeilt sich zu melden...

    Das tat mir einfach in dem Moment total weh....

    Und seit 2 Tagen ist jetzt dann wieder alles "tot"...

    Nur so kann ich für mich keinen Abschluß finden.... wenn ich so allein da stehe...

    Sorry für den langen Text... aber vielleicht kann mir jemand von euch einen Tip geben, wie ich das ganze abschließen kann....
    DANKE
     
  2. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Und Du willst wirklich eine Fernbeziehung haben/leben?
     
    Clara Clayton gefällt das.
  3. blue_eye1980

    blue_eye1980 Well-Known Member

    Ja, das wäre das gewesen, was ich eigentlich "angestrebt" hätte...

    Hat zwar alles seine Vor und Nachteile, aber so hätte ich es mir vorstellen können.
    Da ich unter der Woche keine Zeit habe, und nicht unfair einem Mann gegenüber sein will, und ihm dann 5 Minuten gewähre, zwischen Dusche und Bett...
     
  4. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe Blue_Eye!

    Wenn Du ein totes Pferd reitest, steig ab.:cool:

    Deinem Bericht nach ist das, was zart begonnen hat, bereits nach kürzester Zeit mühsam geworden. Was möchtest Du von diesem Mann?

    Es ist klar, dass wenn ein Angehöriger stirbt, dieses auch erst verarbeitet werden muss. Nur klingt mir das, was er tut, nicht wirklich nach intensiver Verarbeitung, sondern eher als Ausrede.

    Ich würde meinen Blick darauf lenken, was ICH will und nicht, was er denkt, fühlt, tut.

    Denn wenn Du Dir die Frage stellen würdest:

    Willst Du so einen Mann?

    Wäre die Antwort vielleicht schon klar.

    Liebe oder Verliebtsein ist was Schönes, was Positives - das, was er Dir bis jetzt geboten hat, liegt ziemlich eindeutig im negativen Bereich. Zögerlichkeit, Ausreden, Ignoranz - das brauchst Du nicht.

    Schau auf DICH.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  5. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Sorry, aber für mich hört sich das nach einem unreifen Mann an der sich nicht binden will.
     
    Clara Clayton und ELLA gefällt das.
  6. blue_eye1980

    blue_eye1980 Well-Known Member

    Werbung:
    Was ich nicht verstehe, warum auf einmal dann dieses "Tot" Stellen kommt, sobald man irgendwie auf die Gefühle/was ich gerade denke kommt...

    Klar wird es zur Zeit nicht einfach sein, aber ich hätte es ihm angeboten... und er wollte es ja auch annehmen...
     
  7. blue_eye1980

    blue_eye1980 Well-Known Member

    Nur will ich für mich einen Abschluss finden, und ich weiß nicht wie...

    Bei meiner letzten "Sache" habe ich es auch so gemacht, das ich es einfach geschrieben habe... danach war es für mich einfach klar, und es war alles besser....
     
  8. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Liebe blue_eye1980,

    schön einmal wieder von dir zu lesen!

    Gerade habe ich ein wenig in deinen älteren Beiträgen "geblättert". Es hat sich ja nicht so viel geändert bei dir, wie ich lese.

    Irgendwie scheinst du ein "Abo" auf bindungsunsichere Typen zu haben, die dich einfach nur hinhalten.

    Ich kann mir vorstellen, wie schwer es da für dich sein muß dieses a) zu erkennen - und b) lozulassen.

    Wäre ich an deiner Stelle, würde ich so schnell wie möglich die Notbremse ziehen und den Kerl in den Wind schießen.

    Höre auf dich und deine Gefühle und hänge dein Herz nicht an einen Mann, der sich nicht traut dir eine klare Antwort zu geben. Der hundert Ausreden hat, weil er dich nun gerade nicht treffen kann(sind die Geschichten eigentlich alle wahr, die er dir da erzählt hat?).

    Eigentlich müßten bei dir doch gleich die Alarmglocken losgehen, wenn du wieder auf so einen Mann triffst.

    Wenn es dir guttut ihm schriftlich mitzuteilen, was du wirklich von ihm hälst, damit du einen Abschluß finden kannst, dann mach das doch ruhig. Aber 'lauf' ihm nicht nach. Du solltest dir mehr wert sein.

    Alles Gute für dich!
     
    Bubble gefällt das.
  9. blue_eye1980

    blue_eye1980 Well-Known Member

    Hallo Clara :)

    Da hast du scheinbar recht, das ich wirklich nur solche Typen an Land ziehe... mein letzter Beitrag war auch ungefähr von dieser Zeit ...

    Also die Geschichten, die stimmen schon.... das passt auch....

    Aber ist jetzt auch nicht mehr relevant.... ich will für mich einfach einen Abschluss haben, und dann ist die Sache erledigt...

    Ich würde euch gerne mal eine Story schreiben, in der ich mal was positives zu berichten habe ;-)

    Will scheinbar nicht sein...

    Aber danke für eure Antworten
     
  10. blue_eye1980

    blue_eye1980 Well-Known Member

    Ich habe für mich das so entschieden, das ich ihm am Sonntag am Abend geschrieben habe, was ich mir so denke, und das es halt scheinbar die falsche Zeit, die falschen Umstände, etc waren.....Und ihm wirklich alles gute Wünsche, und das es nur mehr bergauf gehen sollte...
    Hat dann auch ein paar Minuten später drauf geantwortet, das es ihm leid tut, das er sich nicht gemeldet hat... er aber wieder Stress, und da ja die Schule wieder anfängt, etc...

    Ich hab dann mal nichts geschrieben.... Und gestern war mir das letzte mal danach, das ich ihm gesagt habe, das wenn man jemanden angeblich mag, dann sollte man demjenigen nicht weh tun.... und mich die ganze Situation verletzt hat....
    Und der kürzeste Weg zwischen 2 Menschen ist, wenn man miteinander spricht...

    Naja, das da jetzt nichts mehr kommt, ist mir eh klar..
    Nur war mir danach es ehrlich zu sagen, das das ich es so fühle.... Und jetzt gehts mir auch besser :)
     
  11. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Liebe blue_eye1980,

    es tut mir leid, dass du da an so einen blöden Kerl geraten bist, der eine Frau wie dich, die es ehrlich mit ihm meint, einfach nicht verdient.

    Zu blöd, dass es Männer gibt, die einfach keinen Arsch in der Hose haben, Klartext zu sprechen und lieber herumeiern und nach Ausflüchten suchen, wenn´s ernst wird.

    Ich wünsche dir, dass du bald den Richtigen triffst - und/oder auch so glücklich wirst!

    Alles Gute für dich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Januar 2014
  12. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Ich werde hier sein und es lesen :)
    (y)
     
    Bubble gefällt das.
  13. blue_eye1980

    blue_eye1980 Well-Known Member

    Ich verstehe es zwar auch nicht, aber gut... ist halt so... kann man wohl nix machen.... wäre ja nicht so gewesen, das ich es nicht angeboten hätte... doch wer nicht will.... (n) Ich kann niemanden zu seinem Glück zwingen :barefoot:
     
    Clara Clayton gefällt das.
  14. blue_eye1980

    blue_eye1980 Well-Known Member

    Sollte es irgendwann mal passieren, dann gebe ich eine virtuelle Runde Sekt aus... (y)(y)(y)
     
  15. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    (y)Liebe blue,

    da freu ich mich schon auf das virtuelle Gläschen, mit dem wir bald gemeinsam anstossen können!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden