Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

großer Altersunterschied

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von mimschi, 27 März 2008.

  1. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo alle miteinander!
    Ich manövriere mich von einer außergewöhnlichen Situation in eine andere - aber keine ist wie die andere.

    Jetzt habe ich einen 19 Jahre älteren Mann kennen gelernt (er ist 57). Ich habe selber noch keine Ahnung wie es sich entwickelt und wie bzw. ob es weitergeht. Ich will aber nicht von vornherein schon wieder so negativ eingestellt sein, sondern einfach schauen was daraus wird.

    Wir sind uns erst gestern näher gekommen und es war mir völlig egal, was die Anderen denken mögen oder wie "peinlich" wir uns vielleicht benommen haben.

    Jedenfalls bin ich halt ziemlich durcheinander. Und habe auch ein kleinwenig Panik davor, wie es weitergeht. Was ist wenn es mir dann doch zu "heftig" ist und mir der Altersunterschied zu schaffen macht? Schaffe ich es dann, mit ihm offen darüber zu reden?

    Ich denke schon wieder zuviel nach über Dinge die mich stören könnten, ohne dass ich es laufen lasse und abwarte was sich entwickelt. Ich mache mir so oft über Dinge Gedanken, die dann gar nicht so eingetreten sind bzw. die sich überraschenderweise positiv aufgelöst haben.

    Heute z.B. habe ich Jemanden per SMS geschrieben, dass wir uns nicht mehr wiedersehen werden (es war eine einmalige Sache, aber ich fühlte mich dabei nicht wohl). Sicher ist es feig per SMS, aber ich musste sowas noch nie tun! Bisher wurde ich abserviert, und ich machte mir zwar auch Gedanken, wie er reagieren würde, aber seltsamerweise weitaus weniger als ich früher nachgedacht hätte.

    Und es war halb so schlimm. Er meinte, schlicht dass er verstanden hätte. Also null problemo. Aber ich war trotzdem "stolz" auf mich dass ich das ohne Bauchweh geschafft habe. Obwohl es eine "Kleinigkeit" war.

    Deshalb versuche ich jetzt in Bezug auf den älteren Mann einmal nicht allzuviel nachzudenken. Kann das aber nicht ganz so bewerkstelligen.

    LG
    mimschi
     
  2. catie

    catie Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    :confused: ich versteh leider nicht so genau wo oder was dein Problem ist.....
    Du scheinst diesen mann ja sehr zu mögen und alles andere muss sich ja erst entwickeln wíe du schon sagst. Der Altersunterschied muss nicht zwangsweise ein Problem darstellen. es kommt eben auf die gemeinsamen interessen an. Mein freund ist auch 5 jahre älter als ich. den "ältesten" typen den ich mal kennen lernte war 10 jahre älter als ich, mit dem hät es klappen können, aber ich war nur seine geliebte, neben seiner festen Parnterin. Wir waren vorher gute freunde und waren es danach auch noch ne ganze weile lang. Also am Alter sollte es ncht scheitern. Nur am Verstand und der Moral, wenn das nicht übereinstimmt, sollte ihr getrennte wege gehen.

    Und denk dran...Männer liegen in der entwicklung 3 Jahre zurück *G*
     
  3. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    ja du hast recht, am Alter alleine liegt es ja nicht. Mein Problem ist, dass ich im Moment nicht weiß wie ich damit umgehen soll. Und mir natürlich Gedanken mache, was Andere über mich denken werden.

    Aber das sollte mir eigentlich egal sein.
     
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    Hallo mimschi,
    solange ihr euch versteht ist doch alles gut. Ich kann deine Gedanken bezüglich des Gefühls allerdings nachvollziehen. Ich hatte auch mal einen Freund der ein bisserl jünger war als ich - ich hatte zuerst ein komisches Gefühl dabei. Mit der Zeit hat es sich gelegt. Was andere darüber denken, darüber würde ich mir als letztes Gedanken machen.
    Eberesche
     
  5. Niki

    Niki Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    Hi Mimschi,

    bist du dir sicher, dass es nur der Altersunterschied ist?
    Ich hab so das Gefühl, da ist eine Angst, sich überhaupt auf (eine) diese Beziehung einzulassen?

    lg
    Niki
     
  6. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    Werbung:
    AW: großer Altersunterschied

    ja, Angst auch! Da bin ich mir ziemlich sicher, dass Angst mit ein Grund ist. Angst davor mich auf diese Beziehung (was immer es bringen könnte, wir sind ja erst am Anfang) einzulassen, Angst davor draufzukommen, das ist nix für mich und aber die Konsequenzen ziehen.

    Ich sehe im Gegensatz zu vorherigen Erlebnisse alles etwas lockerer und nicht so verbissen. Aber das mit dem Altersunterschied ist wieder eine neue Sache für mich.

    Ich überlege mir warum ich Angst habe, mich darauf einzulassen. Weil ich glaube dass etwas Ernstes daraus werden könnte? Aber ich kann sowieso erst nach ein paar Treffen sagen, ob er mir gut tut oder nicht. Gestern jedenfalls fühlte ich mich seit langem wieder mal rundum zufrieden und glücklich.

    Bei meiner Affäre letztes Jahr hatte ich keine Angst mich darauf einzulassen, weil wohl klar war dass es NUR das war und somit nicht annähernd einer Beziehung, wie ich es mir vorstelle, nahekam.

    lg
     
  7. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    Hallo Mimschi,

    wenn du 45 bist, ist er 64 :confused:
    Wenn du 50 bist, ist er fast 70 :confused:
    Willst du mit ihm alt werden? Willst du ihn pflegen obwohl du in einem Alter bist, wo du dein Leben noch in vollen Zügen genießen kannst?
     
  8. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    na also an die ferne Zukunft denke ich ja nun wirklich nicht! Mir geht es einmal um das Hier und Jetzt, wie ich damit klarkommen kann. Ich denke nicht dass ich zum jetzigen Zeitpunkt bereits die Zukunft planen sollte bzw. überhaupt daran denken sollte was in 5-10 Jahren ist. Ich weiß ja noch nicht einmal ob es überhaupt ein "UNS" für die nächsten Wochen oder Monate gibt.
     
  9. Niki

    Niki Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    na eben, was hindert dich dann daran dich einfach mal fallen zu lassen?
    Du darfst lieben :liebe1:
    klar gehst du dabei auch das Risiko ein, verletzt zu werden....
    bist du bereit, dass auch mal in Kauf zu nehmen...?


    lg
    Niki
     
  10. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    hm, eigentlich nehme ich schon das Risiko verletzt zu werden in Kauf. Bisher wurde ich bei meinen Bekanntschaften immer verletzt. Und manche Situationen schienen von Anfang an so zu enden, aber dennoch ließ ich mich darauf ein, weil ich es eben ausprobieren musste.

    Es bestand ja auch die Möglichkeit, dass es doch anders ausgeht oder ich nicht verletzt werde.

    So ist es jetzt ja auch. Ich gehe zum ersten Mal die Sache schon etwas lockerer an, ich bin nicht so fixiert wie sonst immer. Aber ganz so leicht fällt es mir dann doch wieder nicht.

    Heute abend treffen wir uns und ich bin schon verdammt neugierig wie es laufen wird. Wir werden sicher auf Bekannte von mir treffen - und das ist mir sowas von egal, was die denken!

    Aber natürlich schwingt auch immer ein bisschen Misstrauen mit. D.h. ich freue mich erst richtig aufs Treffen, wenn er vor der Tür steht und wir uns tatsächlich sehen. Es kann noch so viel dazwischen kommen. Deshalb versuche ich nicht zu euphorisch zu sein.

    lg
     
  11. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    Hallo mimschi!

    Kennst Du das Sprichwort:
    Erwarten Sie nichts,sie könnten enttäuscht werden!

    Je höher meine Erwartungen und Vorstellungen desto mehr kann ich verletzt oder enttäuscht werden!

    Also.einfach versuchen erstmal alles so zu nehmen wie es ist und offen sein für positive Überraschungen!

    Das ist nicht leicht ich weiß,habe selbst die Erfahrung gemacht,wenn ich krampfhaft an meinen Vorstellungen von Liebe und dem ganzen Drumherum festhalten wollte wurde ich meistens enttäuscht...
    Aber jeder gibt und liebt nunmal anders und auf seine Weise!

    Was den Altersunterschied betrifft...die Bedenken kann ich durchaus verstehen,aber es sollte Dir wirklich erstmal egal sein und du solltest diese Zeit genießen!
    Alles andere findet sich von selbst!

    Viel Glück!
    Freu Dich einfach auf heute Abend!
     
  12. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    hi,
    danke für die aufbauenden Worte! Ja, das Sprichwort kenne ich. Und von Mal zu Mal schraube ich meine Erwartungen herab, ich bin jetzt sogar fast ein wenig entsetzt über mich selber, weil ich mich derzeit nicht so hineinsteigere in das was passiert ist.

    Und so frage ich mich, ob ich überhaupt irgendwas empfinde, wenn ich dem doch jetzt so "locker" entgegensehe. Naja, ganz so locker nicht, aber lockerer als ich es bisher von mir gewohnt war. Das überrascht mich!

    Vielleicht ist es die Angst vor Enttäuschungen, und versuche mich deshalb nicht soviel hinein zu steigern.

    Erfahrungsgemäß weiß ich dass es unnötig ist, dass ich mir so viele Gedanken mache, weil eh alles einfacher ablaufen könnte. Und ich überlege vorher schon wieder zuviel, was total sinnlos ist!

    Früher habe ich total verzweifelt auf einen Anruf gewartet! Jetzt aber nicht. Ich denke mir dass er schon anrufen wird - schließlich haben wir gestern abend ja noch telefoniert. Und sollte was dazwischen kommen, weiß ich was ich machen würde, und sitze bestimmt nicht zu Hause rum.

    Aber zum ersten Mal habe ich keinerlei großartigen Vorstellungen. Früher habe ich mir gleich irgendwie eine Zukunft oder so ausgemalt, an Phantasie hat es mir nicht gemangelt.

    lg
     
  13. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    Das Geheimnis der Liebe:

    Sich selbst lieben und den anderen nehmen wie er ist....und Vertrauen!

    Dieser Zustand ist allerdings in den seltensten Fällen gegeben,man kann immer nur daran arbeiten,aber es wird niemals perfekt sein...vielleicht wäre es ja dann auch langweilig!

    Dieses Gefühl vielleicht doch nicht gut genug zu sein...dann der Konkurrenzkampf,andere könnten ja schöner und interessanter sein auf Dauer...und und und...

    Und es gehören immer zwei dazu,also müßten erstmal BEIDE sich selbst lieben und BEIDE den anderen nehmen wie er ist!

    Wenn nur einer in diesen Punkten Probleme hat fängt das Theater schon an...

    Ich sag mal ich bin auch ganz gut darin mein eigenes Licht unter den Scheffel zu stellen...bei mir mangelt es oft an Selbswertgefühl,warum auch immer,und dann sucht man wieder die Bestätigung beim Partner,wobei er gar nicht dafür zuständig ist,das muß von einem selbst kommen....

    Man kann es sich auch selbst schwer machen...aber das sind ales Gedanken die sich auch nicht einfach abstellen lassen,schön ist wenn der Partner Verständnis dafür hat und versucht einem die Zweifel zu nehmen...aber wie gesagt alles nicht so einfach und eben ein never ending Thema...
     
  14. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    Hallo mimschi,wie läuft s bei Dir!?

    LG
     
  15. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: großer Altersunterschied

    Guten Morgen!
    Sorry, dass ich mich nicht gemeldet habe! Es ging bzw. geht mir sehr gut. Ich gehe ohne großen Erwartungen an die Sache heran. Wir verstehen uns sehr gut, harmonieren, sowohl beim Tanzen als auch ......... :stickout2

    Die Chemie passt, und gerade beim Tanzen habe ich es noch nicht erlebt, dass ein "normaler" Boogie so schön (um nicht zu sagen erotisch) sein kann.

    Wir sehen uns fast täglich, telefonieren täglich. Das ist mir einfach neu! Ich habe nach wie vor keine Ahnung, wie es weiter läuft. In meinem Bekannten/Freundeskreis haben wir uns auch schon blicken lassen und ich habe null Probleme damit!

    Interessanterweise gehe ich es echt locker an, ich denke nicht zuviel nach, sondern schau einfach wie es läuft. Ich bin nicht aufs nächste Treffen fixiert und verplane schon die ganze Woche (wann kann ich ihn sehen und wie mache ich das). Natürlich überlege ich es mir, aber nicht so engstirnig wie früher.

    Zum ersten Mal geht es mir echt gut. Meine Kinder habe ich auch schon "vorbereitet", dass ich mich in nächster Zeit öfters mit ihm treffen werde. Die Jüngere (12) bockt und ist stur und will davon gar nix wissen - der ist ja ur alt (und sieht mich mit einem vernichtenden Blick an :nudelwalk), aber da muss ich durch. Im Moment halt, man weiß nicht was passiert.

    Ich möchte nur versuchen meine doch vorhandene Eifersucht in den Griff zu bekommen. Zu Beginn dachte ich dass es mir nichts ausmacht wenn er mit Anderen tanzt. Aber es macht mir doch etwas aus. Er hat ein so freundliches Wesen, dass es mir doch einen kleinen Stich gibt, wenn er andere Frauen angrinst oder anlächelt oder mit ihnen tanzt bzw. ihnen zusieht. Ich darf aber nicht unfair sein, denn ich habe auch das letzte Mal mit einem Anderen getanzt, weil der Profitänzer ist. Nur ich weiß ja was ich dabei denke! Also darf ich nichts dagegen haben, wenn er Andere zum Tanzen auffordert, er fragt mich ja vorher ob ich nichts dagegen habe.

    Also habe ich natürlich nix dagegen. Er ist leidenschaftlicher Tänzer und tanzt sich seit Jahren durch diverse Lokale, kennt Viele, verabredete sich oft zum Tanzen. Seit wir uns kennen war er erst einmal oder so alleine tanzen, an dem Abend blieb ich aber bei meinen Kindern und hatte somit keine Zeit.

    Aber wenn ich das mal in den Hintergrund stelle bin ich derzeit eigentlich glücklich und zufrieden. Ich weiß dass nicht Alles perfekt ist und ich bin ziemlich sicher, dass ich das auch gar nicht will! Schon jetzt denke ich mir manchmal, dass es ja gar nicht sein kann dass alles (das Meiste) passt und wir uns gern haben. Das wäre ja zu schön um wahr zu sein.

    Ich zweifle oft an mir selber und bin nach wie vor etwas skeptisch. Weil ich mir einfach nicht vorstellen kann dass das auf Dauer oder zumindest eine Weile funktioniert. Aber am Besten ist ich warte einfach ab und genieße es. Was mir meistens auch gelingt.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden