Habe mich in meine Freundin verliebt

Hallo bin neu hier,
ich weiblich habe mich in meine Freundin verliebt. Bin verheiratet, meine Freundin ist vier Jahre älter als ich und hat einen Freund.
Ich habe Ihr gesagt, dass ich in sie verliebt bin und sie hat super toll reagiert, mir aber deutlich gesagt, dass sie sich es mit einer Frau nicht vorstellen kann. Ich habe gedacht, dass die Zeit alle Wunden heilt, doch mein Gefühle zu Ihr werden immer stärker. Wir sehen uns alle vier bis fünf Wochen und ich getraue mich nicht mich Ihr zu nähern, da ist die Angst sie zu verlieren. Ich hatte noch nie was mit einer Frau, doch jetzt möchte ich es ausprobieren und das mit ihr. Kann mir jemand helfen. :-(
 
Werbung:

ELLA

Well-Known Member
Hallo " Traumfänger "... ( ein sehr schöner Nick und ich denke, mehr wie passend für dieses Thema*lächel )

Du sagst, du hast Angst sie zu verlieren....
Du möchtest es ausprobieren.....
Deine Gefühle werden immer stärker....
Du bist verliebt....

WO ist SIE in all dem?

SIE wird dich nicht verlieren! denn wenn du IHRE Meinung akzeptierst, wirst du SIE nicht verlieren!
SIE scheint zur Zeit NICHT diesen Drang zu verspüren, sich mehr auszuleben!
IHRE Gefühle sind rein freundschaftlich! ( sie liebt DICH auf IHRE Art! )
SIE liebt auch.... ABER....


Wie lange kennt ihr zwei Euch schon?
WAS siehst DU in ihr?

WAS kann sie "ersetzen "... DIR geben?

Versteh mich bitte nicht falsch, ich will dir diese, deine Träume nicht ausreden.
Ich weiß mehr wie gut, wie sich all das anfühlt.... per PN gerne mehr!
 

Clara Clayton

Well-Known Member
Ganz ehrlich? Mach´dir nicht selber das Leben schwer und laß die Finger von diesem Abenteuer(bzw. dem Traum vom Abenteuer).

Deine Freundin hat dir deutlich gesagt, daß sie keine Beziehung mit einer Frau will. Du bist eine Frau. Also, was soll das bringen?! Noch dazu hat sie einen Freund.

Außerdem bist du doch verheiratet. Wie geht denn dein Mann mit dieser Sache um? Zählt der gar nicht in deinen Überlegungen?
 

ELLA

Well-Known Member
Die Überlegungen von Clara sind nicht " aus der Luft gegriffen "... bei mir spinnt heute der PC / die Tastatur... ehe ich alles geschrieben habe, ist alles wieder weg und mein Text erscheint nur zum Teil!

Auch DIESE Überlegungen kamen in meinem Text vor, denn wenn ihr BEIDE eine INTAKTE Partnerschaft habt, was bewegt DICH, diese zu "stören" ?

Worin liegt der Reiz?
Was möchtest du erneuern?
Erleben?
ÜBERsteuern?

Hmmmm...... :barefoot:
 
Ganz ehrlich? Mach´dir nicht selber das Leben schwer und laß die Finger von diesem Abenteuer(bzw. dem Traum vom Abenteuer).

Deine Freundin hat dir deutlich gesagt, daß sie keine Beziehung mit einer Frau will. Du bist eine Frau. Also, was soll das bringen?! Noch dazu hat sie einen Freund.

Außerdem bist du doch verheiratet. Wie geht denn dein Mann mit dieser Sache um? Zählt der gar nicht in deinen Überlegungen?

Mein Mann hat keine Ahnung, klar denke ich daran, er ist mir nicht egal.
 

ELLA

Well-Known Member
Wir kennen uns jetzt vier Jahre, ich weis nicht was ich in ihr sehe, ich fühl mich bei ihr zuhause es geht mir einfach nur gut bei ihr.


Dann frage ich mich, was DIR daheim fehlt?!

Wenn ich mit mir im reinen bin, dann kann ich im Cafe entspannen... dann gehts mit bei C&A gut....
deswegen komm ich aber net auf den Gedanken, alles hinter mir zu " vergessen " und " neu " anzufangen ;)
 
Die Überlegungen von Clara sind nicht " aus der Luft gegriffen "... bei mir spinnt heute der PC / die Tastatur... ehe ich alles geschrieben habe, ist alles wieder weg und mein Text erscheint nur zum Teil!

Auch DIESE Überlegungen kamen in meinem Text vor, denn wenn ihr BEIDE eine INTAKTE Partnerschaft habt, was bewegt DICH, diese zu "stören" ?

Worin liegt der Reiz?
Was möchtest du erneuern?
Erleben?
ÜBERsteuern?

Hmmmm...... :barefoot:
Der Reiz liegt bei der Frau, sie ist einfach nur toll, vielleicht ist es nicht richtig, dass ich mit einem Mann zusammen bin, ich weis es nicht.
 

Clara Clayton

Well-Known Member
Irgendwie tut mir dein Mann leid. Der ist mit dir verheiratet und ahnt nichts davon, daß seine Frau sich gerade überlegt, ob es überhaupt richtig ist mit ihm zusammen zu sein.

Wie lange seid ihr eigentlich schon verheiratet? Kann es sein, daß es in deiner Ehe nicht mehr so richtig stimmt und du dich deswegen in deine Freundin verliebt hast?

Vielleicht ist deine Verliebtheit eigentlich nur die Sehnsucht nach ein wenig mehr "Action" in deinem Leben. Kann das sein? Denn eigentlich weißt du ja, daß deine Freundin für dich nicht erreichbar ist(und vielleicht willst du das ja auch so).

Überlege mal.
 
Wir sind 10 Jahre verheiratet und ich könnte mir ein leben ohne ihn nicht vorstellen!!! Ich möchte es einfach ausprobieren und zum ausprobieren gehört gefühl dazu, dass ist ja mein Problem, ich kann mir nicht vorstelle einen one night stand zu haben. Ist es schlimm sich in zwei Menschen zu verlieben, dass finde ich eigentlich nicht. Mein Gefühl sagt mir, wenn mit einer Frau dann mit dieser.

Danke für Eure beiträge

Liebe Grüße
Traumfänger
 

bettina

Active Member
hallo!
hmmm ich denke du solltest dir eine andere frau suchen.
du willst anscheinend was ausprobieren ;)und ich finde du solltest nicht deine freundin die du wahrscheinlich schon lange kennst
nicht benutzen
ich verstehe die aussage mit die is es nicht ganz
äääähhh sie ist deine freundin aber will nix in der richtung.
also viel glück beim suchen
lg bettina
 
Werbung:

cloudlight

Well-Known Member
Hallo Bettina,

dieses Thema ist vom September 2012... es ist sehr wahrscheinlich, dass Traumfaenger hier gar nicht mehr mitliest!

Alles Liebe
cloudlight
 
Oben