Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

hilfe! :(

Dieses Thema im Forum "Sinnsuche" wurde erstellt von honey, 22 Januar 2011.

  1. honey

    honey New Member

    Werbung:
    hallo an alle!

    ich weiß einfach nicht mehr weiter. es gibt nichts mehr was mir spaß macht, nichts mehr was mir in meinem leben freude macht. ich will abends gar nicht einschlafen, weil ich dann weiß dass ich am nächsten tag wieder aufstehen muss und mein beschissenes - sorry für diesen ausdruck - leben weiter führen muss.
    ich bin zutiefst unglücklich. und das schon seit mindestens 4 oder 5 jahren. dass es mir nicht gut geht hängt mit meinen eltern zusammen. mit meiner kindheit. meine eltern haben mich nie akzeptiert wie ich bin, haben mir immer das gefühl gegeben, dass ich nicht gut genug bin. dass alle anderen besser sind als ich. dass ich zu nix fähig bin und nichts wert bin, wenn ich nicht ''perfekt'' bin. das wollten sie immer: ein perfektes kind. ich konnte ihnen nie alles recht machen. ich konnte ihre erwartungen nie erfüllen. aber ich wollte dass sie mich lieben. und so wie ich bin, haben sie mich nicht geliebt, deswegen habe ich angefangen mich zu verstellen. habe jahrelang eine rolle gespielt, einen menschen, der ich nicht bin.
    anfangs habe ich das gar nicht gemerkt (ich weiß gar nicht mehr wann genau das begonnen hat. vielleicht in der volksschule, vielleicht auch später. was ich sicher weiß, ist dass ich mit 12 schon in dieser rolle war. schon aufgehört hatte, ich selbst zu sein)
    und mit 15 habe ich eingesehen dass ich nicht mehr ich selbst bin. aber seither geht es mir nur noch viel schlechter. ich bin gefangen in dieser rolle.
    und ich kann nicht einfach so wieder ich selbst sein, weil ich nicht mehr weiß wer ich bin.
    ich bin auch in psychologischer behandlung, aber ich habe das gefühl es bringt nix. mir geht es nur immer schlechter.
    ich wohne auch noch bei meinen eltern (ich bin 16) und jeden tag geben sie mir aufs neue das gefühl dass ich nix wert bin, dass ich nix kann, dass ich kein toller mensch bin...
    der einzige grund wieder glücklich zu werden, wäre für mich, endlich weg von meinen eltern zu kommen. aber wie gesagt: ich bin 16. und ich muss meine schule noch beenden, deswegen KANN ich jetzt noch nicht weg. und ich weiß nicht wie ich diese zeit noch durchstehen soll bis ich endlich weg kann. ich habe keine kraft mehr. ich will nicht mehr. ich kann nicht mehr.
    ich will einfach nur glücklich sein...aber ich bin ganz ganz unten. ich habe all meine lebensfreude verloren, meine hoffnung und so weiter...
    ich glaube nicht dass ich das noch lange durchstehe.
    -->hilfe! :-/
     
  2. Silence

    Silence Well-Known Member

    AW: hilfe! :(

    Hallo honey :)......

    Das ist kein einfaches Alter, in dem Du gerade bist !
    Du bist kein Kind mehr, aber zu den Erwachsenen kannst Du dich auch noch nicht zählen !
    Alles verändert sich und das ist eine besonders aufregende und anstrengende Zeit !

    Daher ist es im Moment natürlich, daß Du Dich so verloren fühlst, zumal Du von Deinen Eltern nicht genug Anerkennung erfährst und scheinbar nicht aufgefangen wirst !

    Das muß aber nicht der Wahrheit entsprechen ! Denn Du bist ein wertvoller Mensch, jeder Mensch ist wichtig und liebenswert !!!

    Du hast Deinen Platz in der Gesellschaft nur noch nicht gefunden !!!!


    In der Regel sind es die Eltern, die ihren Kindern dazu verhelfen, diesen Platz zu finden und wenn sie es nicht tun, aus welchen Gründen, kann ich nur spekulierenm ist das sehr schlimm!!

    Ich nehme an, Du gehst noch zur Schule, gibt es dort ein Vertrauenslehrer ??
    Gibt es jemanden in Deiner Umgebung, zu Dem Du Vertrauen hast und mit dem Du reden kannst ?

    Was ist mit Deinem Hausarzt, der hat Schweigepflicht, genau wie ein Vertrauenslehrer und dem kannst Du auch alles erzählen !

    Auf jeden Fall ist es gut, daß Du darüber geschrieben hast !!

    Das ist ein erster, wertvoller Schritt !!!


    Ich wünsche Dir alles Gute udn denke immer daran, daß auch Du wichtig bist !!!!


    Silence
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: hilfe! :(

    Warum denkst du das? Meist ist es so, dass erst einmal alles raus kommt und du dich intensiv mit den Dingen beschäftigen muss. Das ist natürlich schmerzhaft. Warum hast du das Gefühl, es bringt nix?
     
  4. Silence

    Silence Well-Known Member

    AW: hilfe! :(

    Hallo honey,

    hast Du mal darüber nachgedacht, von zuhause wegzuziehen und in eine Wohngruppe für junge und heranwachsnede Menschen zu wohnen, die von Fachleuten betreut wird.

    Ich habe das Gefühl ( kann mich auch irren) daß Deine Eltern und das Verhältnis zu Deinen Eltern Dreh und Angelpunkt für Deine schlechte seelische Verfassung ist !

    Mit eine bisschen Abstand und aus sicherer Entfernung kannst Du Dich vielleicht eher auf Dich konzentrieren, außerdem bekommst Du da evtl. neue Freunde, weil Du unter Deines Gleichen lebst !!

    Das sind alles nur Vorschläge, ich weiß, daß ist ein schwieriger Schritt, aber wenn Du in psyschologischer Behandlung bist, könntest Du das ja mal ansprechen !


    Weiterhin viel Glück und alles Gute !!!!



    Silence
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden