Ich fühle mich hier nicht richtig

Natsu

Member
Hallo ihr Lieben!

Manchmal würde ich gerne hier verschwinde, ich habe überall das Gefühl nicht wirklich dazu zugehören und erzählen kann ich das auch niemandem, die würden das nicht verstehen, RICHTIGE freunde habe ich nicht und meine Familie würde nicht verstehen wie ich mich fühle...
Ich habe so oft das Gefühl hier nicht herzugehören, was soll ich hier tun, wo ich doch so gern wo anders wäre, ich fühle mich hier mit nichts verbunden und ich habe das Gefühl, würde sich eine Gelegenheit bieten würde ich sie ohne mit der Wimper zu zucken nehmen.
Doch kann ich auch wieder nicht verstehen wie das kommt. Warum will ich hier fort oder warum fühle ich mir falsch hier. Manchmal denke ich ich bin gar nicht richtig hier, ich wäre einfach in einen Menschlichen Körper gekommen und solle nun hier leben und will es doch gar nicht.
Das hört sich vielleicht ein bisschen verrückt an, aber ich bin noch ganz gut bei Verstand :rolleyes:
Wenn ich hier weg könnte, würde ich es tun, und das erschreckt mich...
Das mir mein Leben so wie es jetzt ist "fast" nichts wert ist...Natürlich liebe ich meine familie und freunde, aber trotzdem würde ich gehen.

Ich erwarte jetzt keine Ratschläge, ich würde nur gerne denken was ihr davon haltet und wie ihr darüber denkt...

Viele Liebe Grüße
P.s.: Hoffentlich konnte ich euch ein wenig zum Nachdenken bringen :)
 
Werbung:

tenshi

Well-Known Member
Ich kenne das Gefühl leider nur zu gut. Das Gefühl, dass einen keiner versteht, man sich keinem anvertrauen kann und man einfach nicht in die Welt passt so wie man ist. Ich fühle mich oft als müsste ich eine Fassade aufbauen für all diejenigen, die mich nie verstehen werden. Ich habe momentan meinen Platz gefunden, aber viel zu oft muss ich immernoch jemand sein, der ich nicht bin - ein normaler Mensch.
 

Gandalf

Member
Natsu,

kenne ich gut. Seitdem ich mich mehr mit meinem Innern befasst habe, ist es besser geworden.

Allerdings fühlte ich mich schon immer im falschen Jahrhundert. Dies ist nicht so ganz meine Zeit hier. ;)

Ich versuche, das beste aus dieser Zeit zu machen.

Gandalf
 

Christoph

Well-Known Member
Hallo Natsu,

ein furchtbares Gefühl. Du hast es nicht leicht.

Ich könnte dir hier etwas schreiben, was dir vielleicht weiter hilft.
Aber dann machen die anderen wieder:
:tomate:
Und da hab ich kein Bock drauf. Also nehm ich den Maulkorb an.

Tut mir leid. Ich lass dir dein Schicksal.
Liebe Grüße
Christoph
 

tenshi

Well-Known Member
Christoph schrieb:
Hallo Natsu,

ein fruchtbares Gefühl.

Ich könnte dir hier etwas schreiben, was dir vielleicht weiter hilft.
Aber dann machen die anderen wieder:
:tomate:
Und da hab ich kein Bock drauf. Also nehm ich den Maulkorb an.

Tut mir leid. Ich lass dir dein Schicksal.
Liebe Grüße
Christoph

Also du kriegst jetzt mal eine :tomate: für deinen Beitrag weil ich würde echt gerne wissen was du schreiben wolltest was weiter helfen könnte!
 

Christoph

Well-Known Member
Hallo tenshi,

tut mir echt leid. Aber mir wurden so schlimme Vorwürfe gemacht dass ich keinen Bock habe im Moment. Es hat mir weh getan, was da behauptet wird.

Aber offensichtlich ist es ja egal, was ich tue, ich bekomme die Tomaten... :(

Un dich finde es schade, dass es gerade dei Falschen trifft. Bedankt euch bei gewissen Anderen hier.

Sorry:schmoll:
Christoph
 

tenshi

Well-Known Member
Magst mir eine private message schreiben. Würd mich nämlich wirklich interessieren und ich versprech auch nix böses drauf zu sagen! :guru:
 

Christoph

Well-Known Member
hi Tenshi!


Sorry - hatte einen anstrengenden Tag. Morgen vielleicht. Hältst das aus?
Und mir gehen einige Leute mit den immer gleichen Vorwürfen echt auf den S*** und das nicht seit heute.

Gute Nacht!
Christoph
 

Irene

Active Member
Hallo Natsu!

Ich kenne dieses Gefühl in Ansätzen von früher her. Bei mir war es auch die verbesserte Erdung, die geholfen hat, voll in der Welt zu stehen. Konkret war´s bei mir durch Chan Mi Qi Gong, das einerseits den Energielevel hebt, andererseits sehr gut an die Erde bindet und einen in den Kosmos einbindet, sodaß man sich "am richtigen Platz" fühlt.

lg
Irene
 

Natsu

Member
Danke Leute, ich bin sehr froh das überhaupt jemand geantwortet hat :)
und christoph, ich würde echt auch zu gerne wissen, was da gesagt wurde... :rolleyes:
auf jeden fall bin ich sehr froh, das ihr mich versteht
:danke:
 

Noir

New Member
Hallo Natsu!

Das Gefühl nicht verstanden zu werden und nirgendswo dazu zu gehören, kenne ich auch.

Oft muss man jemand anderer sein, als mein vielleicht sein will und sehr oft muss man Dinge tun, die eigentlich total gegen die eigenen Vorstellungen sind. Manchmal hat man keine andere Wahl.

Vielleicht hast du einfach die falschen Freunde oder Leute um dich, die von deiner Lebenseinstellung derartig abweichen, dass du dich einfach nicht wohl fühlst bei ihnen?

Lg
Noir
 

Gandalf

Member
Oft muss man jemand anderer sein, als mein vielleicht sein will und sehr oft muss man Dinge tun, die eigentlich total gegen die eigenen Vorstellungen sind. Manchmal hat man keine andere Wahl.
Muss man das wirklich?
Sterben wir, wenn wir es nicht tun?
Früher hab ich sehr stark nach denen gesucht, die so fremd sind wie ich und sie nicht gefunden. Erst als ich meine Suche an Gott weitergab, begann ich zu finden.

Gandalf
 
Werbung:

fckw

Well-Known Member
@Natsu + @all:
Aber lieber Natsu, hast du denn das Gefühl dich selbst zu verstehen? Fühlst du denn, dass du - wenn schon sonst nirgendwo richtig - wenigstens zu dir selbst zugehörig bist?

Ach, ich würde dich gerne :umarmen:
 
Oben