Internetliebe als Seitensprung?

stefolution

New Member
In meiner früheren Beziehung war ich eigentlich sehr glücklich. Jedoch lernt ich per Zufall jemandem im Internet kennen. Erst war der Kontakt selten, aber durch seine witzigen Äußerungen, hielt ich den Kontakt aufrecht. Irgendwann erzählten wir stundenlang über Chat. Ich glaubte mich verliebt zu haben und hatte große Schuldgefühle gegenüber meinem richtigen Partner. Ich hab mich mit diesem Mann nie getroffen. Es besteht kein Konatkt mehr, doch es hat mich fast meine Beziehung gekostet. Bis heute ließ mich das Thema nicht los.

Aus diesem Grund schreibe ich sogar meine Bachelorarbeit darüber und habe einen Fragebogen entwickelt. Wenn ihr eine Internetliebe oder Ähnliches habt, würd ich mich freuen, wenn Ihr meine Fragen beantwortet:

http://www.unipark.de/uc/Onlinebeziehungen/

(natürlich völlig freiwillig, anonym und die Daten dienen rein wissenschaftlichen Zwecken)

Eure Ergebnisse sind sehr wichtig für mich. Die Beantwortung dauert circa 10 Minuten. Hoffe auf zahlreiche Beteiligung und Beendigung des Fragebogens! Wär super toll!

Ich hoffe, dass ich diesmal zahlreich Rückmeldung erhalte.
Sagt: ist das euch schon einmal passiert?
 
Werbung:
G

Gwendolyn

Guest
AW: Internetliebe als Seitensprung?

Warum reicht es dir nicht, nur einen Thread zu eröffnen?
 
Werbung:
Oben