Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von Rosa Li, 26 September 2010.

  1. Rosa Li

    Rosa Li Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo an alle Männer und Frauen die sich für dieses Thema interessieren.
    Was ist Eure Meinung dazu??Kann ein Mann treu sein??Liegt es in der Natur des Mannes die Abwechslund,das Jagen,das erlegen und letztendlich das Fortpflanzungsritual zu vollziehen.Männer können ja wunderbar lügen und ich hab schon aus mehreren Ecken gehört das es nur wenige Ausnahmen diesbezüglich gibt!!Wenn dann muß man ständig zusammen sein und die ständige Kontrolle haben um zu wissen ob er treu ist??Wo fängt Untreue an für Euch??Könnt ihr eurem Partner erlauben weibliche Freundschaften zu haben??Könnt ihr Männer zu einer Frau überhaupt eine Freundschaft haben ohne ihn Versuchung zu kommen dieser sich sexuell zu nähern??
    Um zahlreiche Antworten freut sich Claudia
     
  2. Gwendolyn

    Gwendolyn Guest

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Ja.

    Nein.

    Das stimmt nicht.

    Absolute Kontrolle ist in der Realität nicht durchführbar. Wo bleibt das Vertrauen?

    Klar. Wer bin ich, einem erwachsenen Mann Freundschaften zu verbieten? Ich würde die Achtung vor mir selbst verlieren.

    Klar können Männer mit Frauen befreundet sein ohne sexuell angezogen zu sein.

    Alles eine Frage der Charakterstärke.
     
    Walter gefällt das.
  3. Johanne

    Johanne Well-Known Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Hallo Claudia.

    Natürlich hat mein Mann auch weibliche Freundinnen.

    Und ich bin mir sehr sicher, dass er treu ist.

    Wir hatten früher mal Missverständnisse deswegen.

    Aber wir haben sehr unaufgeregt darüber gesprochen und ein paare nette Frauen hier haben mir damals auch sehr gutte Tips gegeben.

    Mein Mann darf auch anderen Frauen hinterherschauen und wir machen uns dann immer einen kleinen Spaß daraus. Ich schaue ja auch hin wenn mir eine attraktive Frau begegnet und dann sagen wir dann, guck mal und er sagt, ja knackig.

    Oder wenn eine Frau lächelnd an ihm vorbei geht, dann bemerke ich das und sage es ihm und er freut sich dann mit mir. Wenn wir mal getrennt weg gehen, erzählen wir uns auch, wenn wir beim anderen Geschlecht gut angekommen sind und freuen uns über den "Erfolg" des anderen beim anderen Geschlecht.

    Er bemerkt auch, wenn mich ein Mann sehr lange anschaut und sagt mir das dann auch. Manchmal sagt er aber auch, hmm... gerade bei dem Mann werde ich jetzt aber unruhig.... :koenig:

    Wir fühle uns damit sehr wohl. Es gibt meinem Mann und mir auch ein gutes Gefühl, dass wir damit untereinander offen umgehen können. Wir gucken dürfen oder auch mal flirten und uns anflirten lassen dürfen, nicht nur als Doppelpack sichtbar sind sondern auch als Individuum existieren und auch solche wahrgenommen werden.

    Das ist eine Eigenschaft, die wir aneinander sehr schätzen. Ich möchte einen sicheren Partner haben und mein Mann ebenso eine selbstichere Gefährtin.


    Ich habe natürlich auch männliche Freunde. Gerade einen neue sehr nette männliche Bekanntschaft gemacht. Mein Mann behandelt ihn ebenfals sehr freundlich und unterstützt auch eine Freundschaft.


    Alles andere wäre für uns untragbar.

    Ich stelle mir vor, gerade nach diesem Umzug, ich lerne ich auch Männer kennen, mit denen ich mich austauschen kann und mein Mann versucht das zu verhindern nur weil so unsicher ist.

    Ich glaube das fände ich höchst unattraktiv.

    Wie lieb ich meinen Mann hingegen habe, dass er auch meinen neuen Bekannten einlädt und sich auch um ihn bemüht.
     
    zeder46 gefällt das.
  4. vittella

    vittella Guest

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Ja, ein Mann kann treu sein wenn er sich dazu entschieden hat...vielleicht nicht immer in Gedanken, ist ja auch nur ein Mensch, aber es gibt auf jeden Fall treue Männer und nicht nur weil sie zu schüchtern sind andere anzubaggern, sondern weil sie es so wollen, wenn sie es wollen....

    Aber wenn für Dich ein grosses Problem ist, ob der partner immer treu sein wird, dann würde ich versuchen herauszufinden weshalb Du Angst vor Untreue hast...

    Wo Untreue anfängt ist wohl einfach, aber die Frage ist eher:"wie kann man/frau damit umgehen, wenn der Partner nicht treu sein kann oder will.!"
    Es kann im Leben ja nicht einfach darum gehen einander treu zu sein, ich denk, es gibt wichtigeres in einer Beziehung...
     
  5. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Liebe Rosa Li!

    Mich irritierte die Fragestellung ein wenig - "wieviel kann ich meinem Partner erlauben?"

    Wenn Du eine Beziehung eingehst, dann sollte diese doch irgendwie auf einer Freiwilligkeit von beiden Seiten beruhen und nicht auf Verbote...

    Oder, anders gefragt: Was wäre eine Eigenschaft wert, wenn sie sich nur unter einem Verbot so zu zeigen hätte, wie Du es wünscht?

    Ich weiss nun nicht genau, was der Zweck dieses Threads ist, ich spekuliere jetzt mal ganz wild, wie es auf mich wirkt, kann sein, dass ich völlig danebenliege, dann bitte nicht böse sein.

    Du gerätst an Männer, deren Focus in einer Beziehung nicht nur auf einer Frau liegt. Und Du fragst Dich inzwischen, ob alle Männer so sind.

    WENN das der Fall ist, würde ich Dir die Frage stellen, warum Du Dir Männer aussuchst, die dieses Muster tragen.

    Männer gibts in allen Varianten, genauso wie es nicht "die Frauen" gibt, gibt es auch nicht "die Männer", sondern Menschen mit vielen Facetten.

    Und wenn es Dir nicht guttut, eine Beziehung mit einem polygamen Mann einzugehen, warum gehst Du dann nicht eine Beziehung mit einem Mann ein, der nicht so gestrickt ist?

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
    Walter gefällt das.
  6. johny doe

    johny doe Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Hey,

    in deiner Beziehung ist dir also Treue wichtig,
    und du glaubst dein Mann lässt sich von dir was erlauben, also auch verbieten.
    Ist so ganz anders als ich es kenne.
    Ich verstehe Liebe irgendwie ganz anders.
    Kennst du den Film mit Meryl Streep und Robert Redford "Jenseits von Afrika"?
    Da geht es darum, dass man Liebe nur schenken und jemand anderen eigentlich nur erleben kann. Jede Erwartung kann enttäuscht werden.
    Liebe sollte kein Tauschgeschäft sein, ist wohl für viele schwierig(auf jeden Fall für mich)in unserer Gesellschaft.
    Na klar hat wohl jeder irgendwelche Erwartungen. Ich glaube Hoffnung haben ist viel unenttäuschbarer.
    Da sich jeder andauernd mindestens etwas verändert solange er lebt, kann man sich des anderen nie absolut sicher sein. Überraschung, gehört zum Leben, es ist nicht alles absolut berechenbar. Ich habe mir für mich mal gedacht, wenn das mal so ist, dass es nicht mehr geht in einer Beziehung, dann ist das besser so weils schon vorher vorbei war, denn sonst hätte es nicht geschehen können. Wenns so ist, das sich meine Frau mal für einen anderen Mann wesentlich so interssiert, dass es mich stört, so ist es nicht(mehr) die richtige Frau für mich. Und, wenn es das beste für sie ist, wenn sie es so will, habe ich das zu akzeptieren, denn so liebe ich, ich will das Beste für sie(muß es wollen). Wenn ich will das andere das tut was ich will oder erwarte, wen sehe ich dann, wenn mein Wille erfüllt wird? Dann sehe ich nur mich, denn mein gegenüber ist quasi mein Wille widergespiegelt. Das was du wirklich haben kannst sind Überraschungen und Leben und erleben und die Freude Liebe geben zu können. Es ist unwahrscheinlich dass sich hier Männer finden, die sich als rein triebgesteuert beweisen. Aber, geben tut es wohl alles.
    In Versuchung kommen:
    Ja das kann man immer, denke ich(Chaostheorie / Unberechenbarkeit). Meißt fängt jede Beziehung unscheinbar leise an und wird dann mehr, manchmal, wenn man Glück hat wird daraus sogar Liebe mit Sex. Ich verstehe Liebe als die schönste und engste Verbindung die größte Form von Lust oder Spass die man mit jemand anderen haben kann. Wenn man das mit jemand auf einmal anderen hat, dann ist die Beziehung doch so wie sie vorher war zu Ende. Etwas neues ist geschehen und daraus hervorgegangen. Alle Versprechungen sind immer gut gemeint, aber auch wenn man sich für immer lieben will, auch dann liebt man sich nur so lange, wie man sich liebt und keinen Tag länger. Wie sagt Redford im Film: "ich heirate dich jeden Morgen für einen Tag", und damit hat er sich schon weit rausgelehnt. Sicherheiten braucht man, bestimmt erleichtern sie vieles, aber sie nehmen auch vieles, z.B. Freiheit. Je mehr Sicherheit, desto weniger Freiheit und umgekehrt. Absolutes Risiko absolute Freiheit. Totale Sicherheit bietet nur der Tod. Jeder muß für sich sein Gleichgewicht finden.
    Dein Mann wird dich nur positiv überraschen können wenn er die Freiheit dazu hat.
    lg
    johny doe
     
  7. ifigenie

    ifigenie Member

    Kann ich mir treu sein, mir Freiheiten erlauben?

    Hallo liebe Rosa Li,

    vielleicht sollte die Frage wirklich anders lauten: Kann ich mir treu sein? und wie viel Freiheiten kann ich mir erlauben?

    Alles das, was ich mir zugesteh, kann ich auch meinem Partner zugestehen. Und hier stellt sich die nächste Frage: möchte ich in wahrer Liebe zu meinem Partner stehen, mit ihm wachsen, mit ihm den Weg des Lebens gehen, so wie er ist, mit ihm neu Staunen lernen, in absoluter geistigen und körperlichen Freiheit ohne ihn verändern zu wollen und nur sein Wohl im Herzen haben?
    Oder möchte ich ihn besitzen?

    Ich könnte mir vorstellen, wenn man diese Fragen für sich geklärt hat, entfallen Deine Fragen vollkommen. Denn diese beinhalten alle, den Besitz eines Partners aber keine Freiheit miteinander.
    Wenn der Partner diese Freiheiten spürt, wird er seine wahre Liebe auch mit Dir ausleben können.

    Alles und Liebe Dir, Ifigenie
     
    zeder46 gefällt das.
  8. lenny

    lenny Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Klar können Männer treu sein. Es gibt bekanntlich genug Männer die betrogen worden sind. Dann wäre die Fragestellung: "Können Frauen treu sein" als Ergänzung zu deiner Frage passend
     
  9. fabulus

    fabulus Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Vollkommen richtig!
     
  10. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Habt ihr schon mal daran gedacht, dass der Seitensprungpartner auch Single sein könnte?
     
  11. lenny

    lenny Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Sicher, aber das ändert doch nichts an meiner Aussage, dass Männer genauso treu bzw. untreu sein können wie Frauen.

    Und wenn der Seitensprungpartner Single ist, so ist Mann/Frau ja doch untreu, oder nicht?
     
  12. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    hallo!

    ich muss gestehen, ich vertrau männern generell nicht. wahrscheinlich weil mein vertrauen bisher einfach zu oft gebrochen wurde.

    trotzdem bin ich nicht sehr eifersüchtig.
    mein freund hat genauso weibliche freunde wie ich männliche.
    wobei ich sagen muss dass wir was flirten angeht leicht unterschiedlicher meinung sind. für mich gehören "liebevolle küsse auf den hals" nämlich nicht zu flirten. für ihn schon. ist für mich einfach schon zu viel intimer körperkontakt.

    lg
    aventura
     
  13. lenny

    lenny Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Da geb ich dir recht. Wer das noch als flirten bezeichnet, der ist da wohl etwas offener eingestellt als normal ;-)
     
  14. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    ich gestehe, mich stört das ziemlich. obwohl wir nicht so eine "normale" beziehung führen wie so manch andere.

    aber er meint ohnehin immer dass er es nicht mehr macht seit er weiß dass ich es nicht mag. naja flirten schon, aber das küssen eben nicht. allerdings glaube ich ihm nicht. schließlich ist er ja ein mann. :homer:
     
  15. DoMa

    DoMa Member

    AW: Kann ein Mann treu sein und wieviel kann ich meinem Partner erlauben??

    Ich bin treu und halte das für ganz wichtig. Die letzte frage kann ich leider nicht beantworten weil ich ja weiblich bin;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden