Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

kein selbstvertrauen beim Fußball

Dieses Thema im Forum "Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstachtung" wurde erstellt von DerFuss, 12 März 2009.

  1. DerFuss

    DerFuss New Member

    Werbung:
    Huhu ihr,


    also ich bin ein mensch der eh sehr wenig selbstvertrauen hat. ich weiß leider nicht warum. Hab guten Job,Freundin,"gutes" aussehen,im kraftsport läuft es gut und guten charakter aber ich mach mich immer schlechter als ich bin.
    Das spiegelt sich in allen lebenslagen wieder. Ob es im zusammenhang mit meiner freundin ist ( verlustangst --> deshalb eifersucht )das ich mir immer gedanken mache was sie gerade macht usw. oder halt beim fußball:

    Ich brauche beim fußball immer ein erfolgserlebnis das es dauerhaft in einem Spiel klappt. Es war nie schön mit dem selbstvertrauen aber jetzt nach meiner knie OP ist es ganz am ende. gestern im training hab ich über jeden pass nach gedacht oder über jede ballannahme. daher gingen die pässe auch immer ins leere oder zum gegner obwohl der richtige gedanke da war. Ich weiß leider nicht mehr weiter ich fall immer tiefer und zweifel langsam an mir selbst. Im Team ist ordentlich druck dazu gekommen und man muss um seine Positionen kämpfen vielleicht deshalb? Ich bekomm meine Chancen das ich spiele aber immer wieder sieht das nicht nach alter leistung aus sondern alles verkrampft und da durch kommen dannn die fehler. Wie gesagt es war vorher auch schon mit dem nachdenken aber dann hab ich eine gute aktion gehabt und es war vorbei aber jetzt isset ganz schlimm das ich selbst die einfachsten pässe auf den gegner spiele obwohl ich genau weiß wie der pass eigentlich laufen sollte. Wenn ich doch dann mal den Ball annehme dann halte ich nicht den Ball und schaue was ich mache sondern so schnell wie möglich den Ball weg. Obwohl ich in der Sitation evtl. besser ein 1 gegen 1 suchen hätte können.

    ich weiß nicht ob mir da jemand rat geben kann aber wäre echt dankbar über jeden tipp


    p.s. würde gerne nach dem motto leben können "Lass die Leute reden" aber ditt geht nicht, ich mach mir über alles einen kopf und das spiegelt sich bei meiner beziehung und sport wieder. :(
     
  2. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    AW: kein selbstvertrauen beim Fußball

    Hallo und herzlich willkommen bei uns!

    Ich war lange net hier und hab heute mal gedacht, ich schau mal wieder rein und da finde ich Dich*grins

    Weißt Du, was mir als erstes aufgefallen ist?

    DU machst Dich gar net schlecht*lach
    denn als erstes beschreibst DU Dich, so wie Du Dich siehst und das sind in meinen Augen sehr gute Aussichten!

    Das hetzen nach Anerkennung, Lob...ist oft tief verwurzelt und in der Kindheit zu finden.

    Aber eigentlich auch ganz einfach zu lösen*lächel

    Liebe Dich und erkenne Dich selber, den ersten Schritt hast dazu ja schon getan*grins

    Und beim Fussball gehts ja mehr darum, dem Ball hinterherzujagen, wie der Anerkennung...:escape:

    Du verlierst ja nichts, wenn Du mal kein Tor schießt...:nono:

    Lebe das Leben und liebe es, denn es ist wunderbar!!!

    Du bist liebenswert und das weißt DU :) also zeige es ruhig und grins Dich morgen in der früh mal im Spiegel an, das pusht ungemein :)

    Einen wunderschönen Abend wünsche ich Dir und gaaaanz viele grinser :)
     
  3. DerFuss

    DerFuss New Member

    AW: kein selbstvertrauen beim Fußball

    huhu

    danke für deine antwort :)

    ja genau ich brauche bei allem immer die bestätitung b bzw. anerkennung. Und das merk ich halt beim fußball. Wenn ich nicht gut spiele dann mach ich mir ein kopf "die anderen könnten ja denken" und schon klappt garnichts mehr und das schon seit zich spielen und trainingseinheiten. Ja und bei meiner freundin mach ich mich auch immer schlechter als ich bin. ich denk immer nach dem motto was hat sie bloß an mir ich bin doch nur....aber andere tage denk ich wieder mensch soll sie doch machen was sie will ich mach mir kein kopf denn sie hat ja das und das an mir
     
  4. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: kein selbstvertrauen beim Fußball

    Wenn Du Fussball spielst, dann freue Dich, dass Du Fussball spielst - was die anderen denken könnten, darüber kannst Du Dir NACH dem Spiel Gedanken machen.
    Ich nehme mal an, dass Du Fussball spielst, weil es Dir SPASS macht. Und Du solltest dann nur wegen dieser Freude Fussball spielen - und nicht, um Anerkennung zu bekommen, denn Du merkst ja selbst, dass das kein guter Weg ist....
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden