Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Krankes 'nicht loslassen können' ?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von caro, 2 August 2008.

  1. caro

    caro New Member

    Werbung:
    Hallo ihr alle!ich bin caro und ich bin neu hier ich habe aber scon viel gelesen. Jetzt zu meinem Problem. ich habe riesige schwierigkeiten am ende einer beziehung loszulassen, den partner gehen zu lassen und mein leben weiterzuführen.ich habe schon einige male jahrelang männern hinterhergetrauert. mein letzter freund hat sich vor 3 monaten von mir getrennt. er war nichz der mann den ich geheiratet hätte aber trotzdem leide ich sehr unter der trennung und mache mir ständig gedanken wann ich mich wie bei ihm melden könnte ob ich versuchen soll eine freundschaft anzufangen, wie ich zufällige treffen arrangieren kann(gleiche freunde)er ist stänig in meinem kopf ich kann einfach nicht akzeptieren dass er ncihtmehr teil meines lebens ist.ich knn nicht abschliessen. mein exfreund ist das genaue gegenteil von mir wenn die eine freundinn gegangen ist hat er schnell schon die nächste. das macht mich auch manchmal wütend und ich wäre acuh gerne etwas mehr so. ich falle immer in ein tiefes loch und leide sehr, die zeit mit ihm war wunderschön undich weiss eben auch dass ich so schnell keinen neuen mann finde weil ich damit grosse problemehabe. deshalb will ich ihn glaube ich auch auf jeden fallzurück. was glaubt ihr denn was ich machen kann, dass ich meine kraft wieder auf neues lenken kann und dass ich lerne loszulassen. ist das was ich habe krankhaft oder ist das noch 'normal'?ich würdemcih freuen wenn mir jemand hilft.
     
  2. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    Hallo Caro,

    es ist nicht der Mann, der dir fehlt, es ist dein angekratzes Selbstwertgefühl, weil er gegangen ist und nicht du die Beziehung beendet hast. ;)
    :morgen:
     
  3. esomax

    esomax Active Member

    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    Hallo Caro

    Der Fall bei dir ist nicht ganz einfach. Deine Aura ist vor 4 Jahren manipuliert worden. Dadurch kommen "falsche Männer" zu dir, welche längerfristig nicht bleiben werden. Gleichzeitig wird dir suggeriert - es sei der Mann fürs Leben - deshalb das Problem des "Loslassens".

    Das Problem lässt sich mit Hilfe der Jungfrau Maria auflösen. Wenn du willst, kann ich dir dies näher beschreiben.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  4. caro

    caro New Member

    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    @handwerkprofis: klar ist mein selbstwertgefühl angekratzt aber ich merke dass ich mich jedes mal zu sehr an männer klammere(aber ich klammere in der beziehung nicht)
    @esomax:ja eine genauere Erklärung wäre nett, weil ich damit leider nicht viel anfangen. dass da ein grunglegenderes problem bei mir ist denke ich auch aber was die jungfrau maria damit zu tun hat verstehe ich leider nciht
     
  5. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    Geht das?

    Es ist nicht einfach, wenn eine Beziehung endet. Warum trauerst du so lange? Was sind deine Gedanken? Wenn du schreibst, es wäre nicht der Mann fürs Leben gewesen, kann es ja nicht der Mann sein, dem du nachtrauerst?
    Vermisst du nur das Gefühl, jemanden an deiner Seite zu haben? Oder hast du andere Gedanken? Beschreib mal bitte.
    Genieße doch das Alleinsein! Du kannst tun und lassen, was du willst. Brauchst keinem Rechenschaft ablegen.
    Eberesche
     
  6. esomax

    esomax Active Member

    Werbung:
    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    Hallo Caro
    Danke für Deine Antwort.

    Durch die Manipulation der Aura kann sozusagen ein Mensch neu programmiert werden, mann kann ihm einen fremden Willen aufzwingen.

    Um das wieder in Ordnung zu bringen bedarf es der göttlichen Kraft und Liebe der Jungfrau Maria - nur sie ist in der Lage die Aura wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen.

    Du gehst in eine katholische Kirche (die Konfession ist dabei belanglos) und entzündest am Altar der Jungfrau Maria 3 Kerzen. Du betest ein Ave Maria und bittest sie deine Aura in den ursprünglichen Zustand zurück zu versetzen. Danach bedankst du dich - das machst du insgesamt an 4 verschiedenen Tagen.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  7. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    Darf ich in deine Kindheit zurück gehen? Hast du dich oft/manchmal von deinen Eltern emotional alleine gelassen gefühlt? Ein gewisses Gefühl der Unsicherheit?
     
  8. Liane27

    Liane27 Member

    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    Hallo,
    woran erkennt man, dass die eigene Aura manipuliert wurde? Kann man auch feststellen von wem?
    Danke und Gruß
    Liane
     
  9. esomax

    esomax Active Member

    @Liane27

    Hallo Liane

    Ja, kann man feststellen - auch von wem und wann es geschehen ist.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  10. Liane27

    Liane27 Member

    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    Hallo Dieter,

    sorry, wenn ich Dich nochmals belästige. Mich würde interessieren, wie man das feststellen kann. Ist mir das selbst auch möglich oder brauche ich dazu professionelle Hilfe?

    Herzlichen Dank im Voraus für Deine Antwort.

    Liebe Grüße
    Liane
     
  11. esomax

    esomax Active Member

    AW: Krankes 'nicht loslassen können' ?

    Hallo Liane

    Es sollte Jemand sein der die Aura lesen kann. Er muss aber auch die Zeichen verstehen die in der Aura sind - ob sie korrekt sind oder nicht, ob Zeichen fehlen oder Zeichen hinzugefügt wurden - kurzum er muss sich in der Aura wie in seiner Westentasche auskennen.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden