lästige gedanken

grasessa

Member
hoi zusammen

mir ist aufgefallen, dass ich gedanken habe die einfach falsch sind(die ich nicht haben möchte,weil ich denke, dass sie z.B. die wahrheit verfälschen.ich meine damit z.b. geschichten über menschen ausdenken u.ä.) wie gehe ich am besten damit um? verdrängen?
 
Werbung:

Katze1

Well-Known Member
AW: lästige gedanken

Hallo Grasessa,

meinst du damit, dass du eine sehr rege Phantasie hast?

Beispiel (ein Witz)
Ein Ehepaar redet schon seit langer Zeit mit einer Nachbarin im obersten Stock nichts.
Eines Sonntags meint die Frau "Geh rauf zur Wibradil, und frag ob sie uns Kartoffeln borgen kann"
Er macht sich auf den Weg und überlegt, wie er sie in geeigneter Form darum bitten kann.
1. Stock "Liebe Frau Wibradil, ich weiß wir haben schon lange nicht mehr ...."
Nein.
2. Stock "Frau Wibradil, obwohl wir schon lange nicht mehr ...."
Nein, Mist.
3. Stock "Könnten´s uns Erdäpfeln borgen?
Nein, keuch, ärger..
4. Stock, er läutet an, sie öffnet er pfaucht: "Behalten´s ihre deppatn Erdäpfln!"
 

sinfonia

Member
AW: lästige gedanken

hi grasessa,

ich weiß ja nicht, welche gedanken du da genau hast, aber im grunde denke ich, das nichts daran falsch sein könnte.
vielleicht kannst du besser damit umgehen, wenn du aus deinen gedanken geschichten schreibst, erzählungen. wer weiß, vielleicht schreibst du ja mal nen tollen roman oder so...

lg
 

Hortensie

Well-Known Member
AW: lästige gedanken

hoi zusammen

mir ist aufgefallen, dass ich gedanken habe die einfach falsch sind(die ich nicht haben möchte,weil ich denke, dass sie z.B. die wahrheit verfälschen.ich meine damit z.b. geschichten über menschen ausdenken u.ä.) wie gehe ich am besten damit um? verdrängen?
...was meinst du genau?
 
R

Rouki

Guest
AW: lästige gedanken

Hi Grasessa...

hoi zusammen

mir ist aufgefallen, dass ich gedanken habe die einfach falsch sind(die ich nicht haben möchte,weil ich denke, dass sie z.B. die wahrheit verfälschen.ich meine damit z.b. geschichten über menschen ausdenken u.ä.) wie gehe ich am besten damit um? verdrängen?

Wenn es Gedanken sind, die Sehnsüchte symbolisieren bzw. in denen Du erleben kannst, etwas fühlen kannst, Gefühle auslösen kannst, die Dir - auf welche Art und Weise auch immer - angenehm sind, kann das ein Versuch sein ein reales Nichtvorhandensein zu füllen.

Bedürfnisse/Sehnsüchte/Gefühle sind nicht falsch.

Es ist nicht ungewöhnlich i.S. von selten, daß Menschen allerhand Gedanken/Phantasien haben. Von Gerettetwerden (Geborgenheit/Schutz/Liebe) über Machtausüben (nicht mehr klein/schwach sein - sich wehren) bis zu Heldsein (Anerkennung). Und noch einiges mehr.

Manchmal sind die Gedanken freier, als die Gefühle man selbst sich zugesteht.

Edit: Oh, der Eintrag von Grasessa war von 2005. Etwas spät mein Posting dazu.
 

bschmiddi75

Well-Known Member
AW: lästige gedanken

Manchmal hat man einfach lästige Gedanken!
Wenn Ereignisse bevorstehen die einem Angst machen,man malt sich das Schlimmste aus und am Ende war es nur halb so schlimm,hat sogar besser geklappt als man dachte usw..

Das ist wohl normal,sich mit bestimmten Situationen "anfreunden",Situationen nehmen wie sie sind,das Beste daraus machen.
Man muß sich da gedanklich durch wurschteln um seinen eigenen Weg zu finden!
 

Manu

Member
AW: lästige gedanken

Es ist ja auch so, dass wir Gedanken haben - die man vielleicht besser nicht denkt - wenn in unserem Leben gerade etwas vorgefallen ist. Also ich versuche dann immer mit einer Freundin darüber zu sprechen, denn wenn man darüber reden kann vergehen diese Gedanken vielleicht.
 

mimschi

Well-Known Member
AW: lästige gedanken

Ich habe sehr oft lästige/negative Gedanken, wenn ich mir Situationen vorstelle, die womöglich nie eintreffen! Sei es jetzt Unfälle oder so die meine Kinder oder mich betreffen oder Situationen, die meinen Freund betreffen.

Weiß bis jetzt nicht woran das liegt. Vielleicht dass man Vieles einfach nur negativ sieht?

LG
 
Werbung:

Elladana

Well-Known Member
AW: lästige gedanken

hoi zusammen

mir ist aufgefallen, dass ich gedanken habe die einfach falsch sind(die ich nicht haben möchte,weil ich denke, dass sie z.B. die wahrheit verfälschen.ich meine damit z.b. geschichten über menschen ausdenken u.ä.) wie gehe ich am besten damit um? verdrängen?

Liebe Grasessa!

Genau zu diesem Thema habe ich erst kürzlich meine Homepage neu gestaltet.
Vielleicht magst Du mal vorbei schauen !?

http://www.lebensfreude.at.tf

Wenn Du einen Blick riskierst wäre mir Dein Feedback (im Gästebuch) ebenso wichtig; ich hab die HP wie gesagt neu umgestaltet.

Liebe Grüße!
Daniela
 
Oben