Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Männer, bitte helft mir mal!

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Mietzekatze, 29 August 2005.

  1. Mietzekatze

    Mietzekatze New Member

    Werbung:
    Hallo, ihr lieben bin ganz neu hier. Ich hab da ein paar Fragen an euch Männer. Wenn ein weibliches Wesen mir helfen kann bin ich natürlich auch froh. Ich hab im letzten Jahr einen Mann kennegelernt. Er ist das, was mein Herz begehrt. Meine Liebe ist stark genug um auch mit "nur Freundschaft" zufrieden zu sein. Ich weiss allerdings nicht was wir haben? Ich war im Jänner bei Ihm, er lebt 2000 km weit weg. Es war der reine Kitsch. Romantisch , zärtlich, ..... Was soll ich sagen. Ich hab schon einiges an erfahrung, aber noch nie habe ich mich bei einem Menschen so zuhause gefühlt. Als wären wir eine Seele. Was mich sehr erschrocken hatt, denn ich bin sehr freiheitsliebend. Zurück zu Hause hab ich dann die Torschlusspanik bekommen. Ich sagte ich kann nicht alle zwei Monate zu ihm fahren, und er wird mich eh nie besuchen. Das wars. Ich bereute innerhalb weniger Tage dieses Gespräch. Ich versuchte ihn zu Kontaktieren. Über Internet habe ich ihm gesagt dass ich ihn vermisse und das es mir leid tut. Ich habe ihm dann zu guter letzt die Wahl überlassen was aus uns wird. Auserdem hab ich ihm noch Freundschaft angeboten.
    Ich hab dann drei Monate nichts von ihm gehört. Am Muttertag meldete er sich via ICQ, schöne grüsse an meine Mutter zum Muttertag. Er kennt sie nicht mal. Er sagte auch noch, ich soll keine Fragen stellen wegen seines saublöden verhaltens. Im laufe der letzten Monate hatt er den Kontakt aufrechterhalten. Obwohl ich ihm bei den anfänglichen Kontakten heftig das gewesene an den Kopf geworfen habe. Die üblichen Vorwürfe halt. Es kam kein einziges mal irgend etwas böses von ihm retour.
    Ich kann ihn aber nicht vergessen. Ich fahre im November wieder hin zum Urlauben. Das habe ich ihm vor ca. 6 Wochen geschrieben. Ich fragte auch ob wir uns wiedersehen könnten. Und vor ca. 2 Wochen hab ich ihm eine Grusskarte gesendet. Von ICQ. Die Aussage der Karte lautet: Wind verhält sich zu Feuer, wie Liebe bei Trennung. das Kleine verlöscht, das grosse wird hell brennen und grössser werden. Oder so ähnlich, die aussage bleibt die selbe. Er hatt mir aber nicht konkret geantwortet. Nur gefragt wie es mir denn so gehe. Er hatt dann noch ein anderes mal gefragt wann ich denn kommen werde. Na ja, jetzt weiss ich nicht, will er Freundschaft, oder immer noch mehr. Ich will ihn auf keinen Fall verlieren, so oder so. Beides, Beziehung oder Freundschaft haben vor- und nachteile. Ich will ihn aber nicht damit konfrontieren wiel ich Angst hab ihn dann wirklich zu verscheuchen. Ich sehe ihn ja eh im November, dann werd ich's ja sehen. Aber vielleicht könntet ihr mir zwischenzeitlich ein Paar Tipps geben. Männer wissen vielleicht aus eigener Erfahrung was dahinter stecken könnte. Was denkt ihr darüber? Sagt mir eure Meinung, bitte. Ich bin euch aus tiefstem Herzen dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.
    Liebe Güsse Monika
    Die Smileys funktionieren nicht trotzdem, DANKESCHÖN; DANKESCHÖN; DANKESCHÖN;;Griiiinnns!!
     
  2. pisces

    pisces Well-Known Member

    oh je, monika.

    ich glaube, wenn er stark an dir interessiert wäre, hätte er sich ein wenig mehr um kontakt bemüht. der ging ja dann deiner schilderung nach eher von dir aus?

    zumal dein verhalten ihm gegenüber ja nicht eindeutig war. du wolltest nicht. dann wieder doch. dann hast du ihm eine verklausulierte botschaft gesendet.

    und warum willst du dich überhaupt mit einem mann verbinden, den du so gut wie nie siehst? hm.

    versuch' ihn doch mal anzurufen. diese ganzen ungereimtheiten kann man am besten mit der person klären, die es betrifft. und das netz, so sehr es auch distanzen vermindert, hilft bei solchen persönlichen dingen eher nicht.

    lg
    pisces
     
  3. Mietzekatze

    Mietzekatze New Member

    Hallo, pisces danke für deine Hilfe

    ich glaube, wenn er stark an dir interessiert wäre, hätte er sich ein wenig mehr um kontakt bemüht. der ging ja dann deiner schilderung nach eher von dir aus?
    Nein der Kontakt ging in den letzten vier Monaten von ihm aus.

    und warum willst du dich überhaupt mit einem mann verbinden, den du so gut wie nie siehst? hm.
    Weil er das ist was mein Herz will, so oder so! Ausserdem hätte ich kein Problem damit in ein fremdes Land zu gehen.

    versuch' ihn doch mal anzurufen. diese ganzen ungereimtheiten kann man am besten mit der person klären, die es betrifft. und das netz, so sehr es auch distanzen vermindert, hilft bei solchen persönlichen dingen eher nicht.
    Anrufen will ich ihn nicht, ich will es klären wenn wir uns wieder sehen. Aber ich würde einfach gerne wissen was er will, das ich ihm auf irgendeine weise wichtig bin das weiss ich schon lange. Kann denn ein Mann und eine Frau Freunde werden, wenn vorher Liebe war? Das würde mich am meisten Interessieren? Was meinst du?
    Liebe grüsse, Monika
    Dankeschön!
     
  4. pisces

    pisces Well-Known Member

    Hi Monika,

    das ist schwer aber es geht. Wenn man die Verletzung über das abgewiesen werden überwindet, ist das möglich. Ich habe es bis jetzt einmal erlebt, mit jemandem, in den ich als junge Frau sehr verliebt gewesen bin. Er hat sich nicht in mich verliebt und wir haben uns eine Zeit lang nicht mehr gesehen. Danach war klar, dass wir Freunde werden konnten. Mit anderen ist das nicht gelungen, ich war zu verletzt, weil das 'wiedergeliebt werden' ein zentraler und auch sehr ramponierter Punkt in meinem Leben ist. Die Beziehungen waren zu diesem Zeitpunkt teilweise dann auch zu sehr zerrüttet oder aber ich hatte so sehr geliebt, dass es mich zuviel gekostet hätte, diese Person in meinem Leben zu behalten.

    Versuch's einfach!

    LG
    Pisces
     
  5. timmi

    timmi Well-Known Member

    Hallo Monika,

    ich finde das Ganze ziemlich unkonkret und irgendwie unreif. Gerade wenn die Entfernung so riesig ist, müsste doch erst einmal klar sein, ob überhaupt Interesse da ist, auf beiden Seiten. Diese Rätselei geht doch auf die Nerven. Was soll man da ruminterpretieren, wenn alles so unkonkret ist.

    So wie Du Deine Gefühle beschreibst, kannst Du aus meiner Sicht sowas wie Freundschaft voll vergessen. Du willst ihn doch bloß wiedersehen, weil Du in ihn verliebt bist - mein Eindruck. :guru:

    Könnte es sein, dass er gebunden ist. Sowas würde irgendwie ins Bild passen.

    L.G.
    Timmi
     
  6. jesus

    jesus Well-Known Member

    Werbung:
    gääähhhhnn....... jaja, solche g´schichtl´n hatte ich auch laufen, als ich noch ein junger hupfer war.

    einerseits isses irgendwie imponierend, wenn sich eine frau so um einen "bemüht", andererseits wirds irgendwann mühsam.....

    solche mädels haben alle etwas gemeinsam: sexuelle probleme.
    aus esoterischer und transaktionsanalytischer sicht stellt sich nämlich die frage, warum manche frauen sich in männer verlieben, die sie dann kaum je wieder zu gesicht bekommen......
    sexuell aufgeschlossene frauen, haben partner mit denen sie mindestens alle zwei TAGE sex haben. verklemmte frauen suchen sich männer, mit denen sie alle zwei MONATE sex haben, oder noch schlimmer zwei mal im JAHR wenn überhaupt...... :D :D :D

    für mich wars ganz praktisch: wenn ich eine andere flamme hatte, dann war sie mir wurscht und ich hab mich nicht gemeldet, und wenn ich grad nix am laufen hatte, dann hab ich mir mit so einer schnickse die zeit vertrieben.....
    und genau das isses: ein zweitausendkilometer zeitvertreib.

    und wenn sie dann doch mal vorbeikommt, dann ists auch ok. sexuell nicht umwerfend aber zur "triebbefriedigung" langts allemal.......
    denn soviel steht fest: wenn frauen "GUT" waren "im bett", dann hab ich sie sowieso nicht mehr gehen lassen. ganz im gegenteil! ich hab alles drangesetzt, dass sie bei mir bleibt. ;)

    ein vorposter hats schon angedeutet mit "unreif". ich sage, das sind alles "kindereien", die aus ANGST entstehen. bindungsängste, berührungsängste, sexuelle ängste aller art........

    mein tip: wenn die ANZIEHUNG auf beiden seiten nicht SO STARK ist, dass beide ganz genau wissen was sie wollen, dann ist die ganze angelegenheit zum vergessen.
    für die zukunft: einen partner suchen, der auch GREIFBAR ist! ;)

    lg

    ps: das klingt jetzt alles ein bissi brutal, aber ich hab mich ganz BEWUSST 25jahre zurückversetzt um für die situation authentisch zu antworten.
     
  7. timmi

    timmi Well-Known Member

    Hi Jesus,

    brutal klar, aber ich denke so isses

    "Schnickse", aus welcher Ecke kommt das denn? Klingt witzig.

    L.g.
    Timmi
     
  8. pisces

    pisces Well-Known Member

    da hat herr j. mal definitiv recht. dem gibt's nix hinzuzufügen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden