Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Manchmal kommt es anders..

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von leichte Feder, 23 Oktober 2009.

  1. leichte Feder

    leichte Feder Well-Known Member

    Werbung:
    Ich habe vor kurzem schon ein Thema über die Liebe erstellt. Das war scheinbar der Beginn einer langen, schönen Reise in die Welt der Gefühle und des Herzens.

    Ich habe eine neue alte Bekanntschaft wieder getroffen, nach ca 1/2 Jahr, und irgendwie.. Nett fand ich ihn schon immer, die Arbeit mit ihm war immer schön, aber das wars dann auch.
    Aber jetzt.. ich weiß auch nicht was mit mir geschehen ist. Fühlt sich an wie Magie. Ich wollte natürlich feststellen ob ich mir das eh nicht einbilde, habe nämlich auch Angst dass es so schnell vergeht wie es gekommen ist, aber es ist jedesmal da, wenn wir uns sehen.
    Es ist ein Kribbeln im Bauch, gaanz viele Schmetterlinge, ein Gefühl von tiefer Verbundenheit, . einfach wie Verliebtheit, wie eine zarte Knospe die ganz langsam erblüht.
    Es gibt nur 1 PROBLEM: Mein Kopf ist ganz anders, er sieht das rationell, er ist nicht sein Typ, und unterdrückt alles bevor irgendwas beginnen kann.
    Ich möchte nicht dass mein Kopf die Oberhand hat oder die alleinige Entscheidung trägt, ich bin ein sehr großer Kopfmensch, was mir auch körperliche Beschwerden bereitet, und möchte einfach zu meinem Herzen eine gute Verbindung herstellen.

    Vielleicht möchte jemand etwas dazu schreiben, vielleicht kennt das jemand.. ;-) .. und wenn nicht passts auch.

    lg leichte Feder
     
  2. Josef

    Josef Member

    AW: Manchmal kommt es anders..

    Hallo leichte Feder,

    ja da bist Du als Frau mit diesem Problem nicht allein, höre das schon ab und zu.
    Dein Verstand" Kopf " steht Dir im Weg zu Deinem Glück, in was für Muster lebst Du, dass Du Liebe und Glück nicht in Dein Leben lassen willst.
    Bist Du nur glücklich wenn Du nicht sooo glücklich bist.
    Du stellst die Frage wie Du das lösen kannst, nun nicht mit dem Verstand, denn sonst würde das ja bedeuten dass Du mit dem Verstand Dich überlisten möchtest. Also Dir etwas mit dem Verstand erarbeiten um den Verstand auszuschalten. Das geht nicht, ist klar oder.
    Aber Du kannst herausfinden was in Dir passiert und was Du wirklich möchtes.
    Wenn Dir das klar ist dann kannst Du Dich von der Vergangenheit verabschieden
    und Dich auf ein Leben in Liebe freuen.
     
  3. leichte Feder

    leichte Feder Well-Known Member

    AW: Manchmal kommt es anders..

    Möglicherweise denke ich ich bin es nicht wert geliebt zu werden. (Trennung von der Mutter in der Kindheit, einige psych. Verletzungen danach)
    Oder vielleicht stelle ich mich eine Stufe höher und denke mir "Du bist es nicht wert mich zu lieben" (Spiegelgesetz?)
    Aber wie komme ich da raus? Weiß es selbst noch nicht.
    lg leichte #Feder
     
  4. Josef

    Josef Member

    AW: Manchmal kommt es anders..

    Hallo,

    wie kommst Du da raus...ich kann Dir kein Rezept geben wie das geht, weil jeder Mensch einen etwas anderen Weg hat. Aber es würde sich wohl lohnen mit der Vergangenheit anzufangen, das ganze anzusehen, bewusst zu machen
    wie hast Du gelebt und was daraus gemacht. Was muss noch verziehen werden, aufgearbeitet und losgelassen. Dann lernen in das Leben Vertrauen zu haben, auch das ist ein langer Weg. Dich selber beobachten, wie gut bist Du zu Dir selber, trägst Du Sorge zu Dir. Fragen lassen sich beantworten, aber nur wenn ich mich innerlich bereit erkläre, mich auf den Weg zu machen und sie lösen und beantworten will. Oft fehlt es an der Geduld, alles sollte immer sofort sein. Wir besuchen Seminare, aber die Schule des Lebens ist das Leben selber, der Alltag. Betrachte das Leben als Abenteuer, es bringt immer genau das was Du für Deine Entwicklung brauchst. Aber Du musst Dich dafür bereit erklären und erst dann kann es geschehen. Dann fängt der Weg an, der geht nie zu Ende, aber es wird immer schöner.
     
  5. leichte Feder

    leichte Feder Well-Known Member

    AW: Manchmal kommt es anders..

    Hallo!
    Habe ein bisschen nachgedacht.
    Ich bin mir nicht sicher ob ich verliebt bin. Ich habe schon tief in mir eine Sehnsucht nach Liebe, Geborgenheit und Verbundenheit, und das auch mit ihm (aber ob das vielleicht daran liegt dass er halt jetzt eben da ist? mhm..)
    Vielleicht ist es einfach ein tiefes freundschaftliches Empfinden, mit der langfristigen Offenheit auf mehr, aber eben langfristig, damit ich mich nicht eingeengt oder unter Druck gesetzt fühle.
    Manchmal setzt mich seine Art, wie er sich mir gegenüber verhält, nämlich verliebt, unter Druck, und dann kommt von mir ein Block. Ich mag das einfach nicht. Das offene, freie ist dann total weg und jeder verhält sich anders. Er wartet auf Zeichen, ich auf Normalität.

    Das sind meine momentanen Gedanken und Empfindungen..

    lg leichte Feder
     
  6. leichte Feder

    leichte Feder Well-Known Member

    AW: Manchmal kommt es anders..

    Ich bin ja bereit den Weg zu gehen, vor wenigen Monaten wäre es erst gar nicht so weit gekommen. Drum bin ich ja jetzt hier...
    Vor allem kenne ich das bis jetzt auch nicht, dass andere ähnliche Erlebnisse haben. Habe mir gedacht vielleicht stimmt da was in mir nicht .. ;-)

    lg
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden