Mein Wunsch der Kindheit....

ELLA

Well-Known Member
Hallo ihr lieben! :)

Mein Wunsch der Kindheit, lange hatte ich ihn.... und bis heute habe ich ihn nicht vergessen...

Und bald schon wird er WAHR!

In 17 Tagen hole ich IHN... und ich weiß net, ob ihr Euch so ungefähr vorstellen könnt, wie sehr ich mich auf den süßen freue!!!!

8404655bhk.jpg

8404656bcr.jpg
 
Werbung:

Reinfriede

Well-Known Member
Boah, sag glatt, Du kriegst ein Pferd!!! :eek:

Ist ja super!

Ich bin früher öfters reiten gegangen, aber jetzt schon seit vielen Jahren nicht mehr. War ne tolle Zeit, meine Mädels waren früher auch viel reiten und auf Reitlagern in den Ferien. Super Sache!

Liebe Grüße
Reinfriede
 

SANDY

Well-Known Member
Boah, sag glatt, Du kriegst ein Pferd!!! :eek:

Ist ja super!

Ich bin früher öfters reiten gegangen, aber jetzt schon seit vielen Jahren nicht mehr. War ne tolle Zeit, meine Mädels waren früher auch viel reiten und auf Reitlagern in den Ferien. Super Sache!

Liebe Grüße
Reinfriede

Bei mir liegen auch noch stapelweise Araberkalender, (Wendy-Zeitungen aus dem Jahre Schnee) und alle möglichen Reitutensilien herum, die ich natürlich nieeee wegwerfen darf. Mein Töchterl (mittlerweile über 30) schwelgt noch immer mit Hingabe darin, wenn sie mal zu Besuch kommt :D.

lg
Sandy
 

Reinfriede

Well-Known Member
Mein Töchterl (mittlerweile über 30) schwelgt noch immer mit Hingabe darin, wenn sie mal zu Besuch kommt :D.

lg
Sandy

Meine Älteste ist ja schon im Berufsleben - ein Teil ihres Gehalts geht fürs Reiten auf. Sie hat diese Liebe nie abgelegt, finde ich klasse.

Wenn ich mit dem Kreuz besser beinand wär, tät ich mich auch auf ein Pferd setzen.:cool:

Liebe Grüße
Reinfriede
 

SANDY

Well-Known Member
Meine Älteste ist ja schon im Berufsleben - ein Teil ihres Gehalts geht fürs Reiten auf. Sie hat diese Liebe nie abgelegt, finde ich klasse.

Wenn ich mit dem Kreuz besser beinand wär, tät ich mich auch auf ein Pferd setzen.:cool:

Liebe Grüße
Reinfriede

Ich hab einen Riesen-Respekt vor diesen Viechern und verspür nicht den geringsten Wunsch, mich da hinaufzuhieven :D, aber mein Mäderl reitet immer noch gern, wenn sich die Gelegenheit bietet. Aber nicht mehr regelmäßig.

Ich hab noch in allerbester Erinnerung, wie wir alljährlich zur Apassionata nach Wels gepilgert sind. Da standen wir vor der Box eines Friesen, der war so groß, dem schaute ich stehend auf seinen Bauch :) und wenn der gewollt hätte, wär der wahrscheinlich mit ein paar Schritten durch die Box marschiert und wär draußen gewesen :D.
Ein wahnsinnig schönes Tier!

Aber wie gesagt, ich schau sie mir lieber nur an.

lg
Sandy
 

ELLA

Well-Known Member
Huhu guten Morgen! :)

Joa, ein Araber ists!*freu

Ich bin früher täglich geritten, hatte jede Menge Pfleg und Schützlinge und habe sie damals auch ausgebildet.

Dann kam die erste feste Beziehung, die ich dann auch geheiratet habe und dann die Kinder...
Somit geriet das ganze in "Vergessenheit".

Hier und da saß ich wieder drauf, aber die Angst, das etwas passieren könnte war größer. Man trug ja jetzt Verantwortung ... net nur für sich selber!

Mit dem älter werden meiner Tochter und damit verbundenen Reitunterricht, kam bei mir wieder der "alte Wunsch " hoch....

Und, wie es der " Zufall " so will, fand mich der süße zu einem Zeitpunkt, wo es mir möglich ist, diesen Wunsch endlich zu realisieren! ;)

Apassionata... wir waren heuer dort und es war Traumhaft schöööön.....

Meine Tochter hatte sich ( durch mich ) als " Sternenmädchen " beworben, leider war der Platz schon besetzt, ABER, die nächste Ausschreibung kommt sicher. Die neue Show findet im März statt ( 03.03.2012 in Wien ;) )

http://www.lskonzerte.at/apassionata-2012-apassionata-2012-gemeinsam-bis-ans-ende-der-welt.html

Und natüüürlich werden wir da sein!

Mein Mann ist hochgradig allergisch auf Pferde... steht die Show aber für uns mit Tabletten durch... ich neige mein Haupt....
 

SANDY

Well-Known Member
Hallo Ella,

meine Tochter ging in die Pferdewirtschaftsschule in Lambach. Leider mußte sie dann abbrechen, weil ihre Stauballergie so stark wurde, dass sie nicht mehr in den Stall gehen konnte, ohne fast zu ersticken.

Tja, dann war er ausgeträumt, der Traum. :(

Aber die Liebe zu den Pferden bleibt wohl ein Leben lang.

lg
Sandy
 
Werbung:
Oben