Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

möchte er eine affäre oder bilde ich mir das ein?

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von younglady, 27 Januar 2014.

  1. younglady

    younglady New Member

    Werbung:
    Hallo zusammen.

    Bei uns im Dorf im Lebensmittelgeschäft arbeitet seit 9 Jahren ein Filialleiter...Ich kenne ihn vom Einkauf her ca seit 5 Jahren. Das erste mal als ich ihn sah haben wir uns auf Anhieb verstanden, da unsre Töchter gleich alt sind und ähnlich aussehen kamen wir sofort ins Gespräch. Nun denn...Jedesmal wenn ich ihn beim Einkaufen sah unterhielten wir uns um Gott und die WElt....es war nie eine grössere Anziehungskraft da..Doch ca vor 6Monaten haben wir uns einmal 7 Wochen lang nicht gesehen, da kam ich in die Filiale und als wir uns sahen trafen uns unsre Blicke und wir schauten uns ca 1/2 Minute einfach nur an...Daraufhin haben wir uns 30min unterhalten und immer wieder gab es diese Momente des tiefen Blickes. Ich hatte noch nie so ein GEf¨ühl.. Nun denn.... Er ist verheiratet und ich bin es auch. Doch bei beiden kriselt es gewaltig, darüber haben wir das erste Mal gesprochen vor 2 Wochen. Er wechselt leider die Filiale diese Woche. Ich hab ihn gefragt ob wir mal etwas trinken gehen, er hat dann gesagt er könne nicht ohne Kinder aus dem Haus, er habe praktisch keine Freizeit für sich. ABer er könne mich irgendwann mal anrufen und dann könnnen wir zusammen mit sienen und meinen Kindern ins Hallenbaad, damit wir uns sehen können. Er hat mir seine Geschäfts-Mail Adresse gegeben damit seine Frau diese Mails nicht lesen kann und macht auch sonst eine riesen Geheiniskrämerei darum. Komme bei ihm nicht drauss....Will er mehr? Hat er sich verliebt oder ist es rein freundschaftlich? Er hat mir schon ein paar Komp'limente gemacht im letzten halben Jahr(die Bräaune nach den Ferien steht mir oder ich seh gar nicht so Leid aus wie ich immer behaubte oder er fände es schade möchte ich meine Oberweite verkleinern lassen) hmm...bin total unsicher...Was denkt ihr darüber?
     
  2. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Wunderbare Idee!
    Zukünftiges Patchworken (nach Euren Scheidungen) kann man
    nie früh genug vorbereiten.

    Ich verstehe Deine Verunsicherung, da würde ich jetzt auch
    nicht drauss kommen ....

    Dabei wäre doch gar nichts dabei, wenn seine Frau Deine Mails
    lesen könnte. Er hat ihr ja sicher schon von Dir erzählt.

    Manche Männer stellen sich ganz schön blöd an, gell?

    Das wird schon!
    Und bloß nicht die Oberweite verkleinern lassen, wenn ihm
    das nicht gefällt, hörst Du?!
     
    Reinfriede gefällt das.
  3. younglady

    younglady New Member

    Wenns dich stört was ich mache musst du mir nicht antworten. Ich habe eine frage gestellt und jeder die diese stört und nicht anständig beantworten möchte soll doch diese einfach überfliegen....;-) dieses forum ist dazu da um fragen zu stellen und nicht jemanden doof hi zustellen(lese die forumsregeln) .;-) schöner tag
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28 Januar 2014
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Hm younglady,
    das war doch schon indirekt eine Antwort von Lucille.
    Selbst wenn er mehr möchte... er macht es hinter dem Rücken seiner Frau. Findest du das okay? Möchtest du gerne hintergangen werden? Auch wenn es bei euch beiden kriselt... könnt ihr das nicht erst mit euren Partnern klären.
    Lucille meint, es wäre besser, wenn ihr bevor ihr euch trefft, eure Baustellen erst fertigstellt und nicht neue eröffnet. Nicht nur zu euerm Wohle, sondern auch dem der Kinder. (Verbesser ´ mich, wenn´s nicht stimmt, Lucille.)
    An und für sich spricht nichts dagegen, euch mit euern Kindern zum Schwimmen zu treffen.
    Glaubst du es ist für eure jetzigen Beziehungen förderlich, wenn ihr damit anfangt? Was würdest du empfinden, wenn dein Mann so etwas mit einer anderen Frau (und ihren Kindern) macht?
    Da du dich über Lucilles Worte aufregst, zeigt das doch nur, dass sie dich extrem tangieren und du genau weißt, dass daraus nur Ärger entstehen wird.
    auch schöner tag ;):rolleyes:
     
    Reinfriede und Bubble gefällt das.
  5. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Younglady,

    da du nichts weiter über deine Ehe/Partnerschaft erzählst, nur dass es bei euch kriselt, kann ich nichts weiter dazu schreiben.

    Nur so viel: du hast dich für die Partnerschaft mit deinem Mann entschieden. Immerhin war sie dir so wichtig, dass ihr Kinder miteinander habt. Denkst du nicht, dass deine Familie viel wichtiger ist, um sie für eine Affäre auf´s Spiel zu setzen.

    Denn ich sehe das als eine Affäre, was der Filialleiter des Supermarktes eures Dorfes da allerhöchstens mit dir anfangen würde.

    Denn auch er ist verheiratet und seine Frau darf nichts von dir wissen. Das schreibst du ja selber.

    Willst du denn ggf. mehr von diesem Mann als nur ein kurzes Abenteuer?

    "Spielen" wir den "Ernstfall" doch einfach einmal durch. Er verläßt seine Frau, mit der er von da ab (wahrscheinlich) Ärger wegen der Kinder hat. Bei dir wird das auch nicht anders aussehen.

    Ihr sucht euch eine gemeinsame Wohnung. Achja, du solltest viel Geld verdienen, denn dein neues Leben wird teuer sein. Du mußt für die Wohnung, deine Kids und euren Unterhalt aufkommen. Denn vergiß nicht, dein neuer Lebenspartner ist Filialleiter eines Supermarktes, da sind die Verdienstmöglichkeiten nicht gerade rosig. Er wird kaum zwei Familien ernähren können. Ehrlich gesagt denke ich, er hat bei seiner jetzigen Familie da schon Schwierigkeiten... Sicher arbeitet seine Frau und sorgt mit für den Unterhalt.

    Und glaube mir, wenn es um Geld geht, dann sind die Schmetterlinge im Bauch ganz schnell weg. Noch dazu, wenn Streitigkeiten mit den Ex-Partnern hinzu kommen.

    Auch wenn du "lediglich" eine Affäre mit dem Filialleiter eingehen möchtest. So als Abwechslung sozusagen, um von deinen häuslichen Schwierigkeiten abzulenken. Du lebst in einem Dorf, wie du berichtest. Ich könnte mir vorstellen, dass ganz schnell bekannt wird, was du so nebenher treibst. Willst du deiner Familie das antun?

    Wenn die Probleme mit deinem Partner so groß sind, dass du nicht mehr mit ihm zusammensein kannst, dann solltest du dich zuerst trennen, bevor du die nächste Partnerschaft anfängst. Meinst du nicht auch?

    Geh deine Probleme an und lade dir nicht noch zusätzliche auf!
     
    Reinfriede und Bubble gefällt das.
  6. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Werbung:
    Deine Frage, ob er denn eine Affaire will, bzw. Deine Überlegungen
    schienen mir, milde ausgedrückt, reichlich naiv.
    Besonders in Anbetracht dessen, dass Du kein Teenager mehr bist
    und eine eigene Familie hast.

    Was willst Du denn hören?

    Brauchst Du hier Anleitungen, wie Ihr den Betrug an Euren Ehepartnern
    möglichst reibungslos organisiert?

    Selbst wenn ER eine Affaire will - es braucht immer noch das
    Gegenüber, das einwilligt - in dem Fall Du.

    Also - wenn Du auch ein Techtelmechtel mit ihm möchtest, dann
    mach das. Passiert jeden Tag irgendwo.

    Aber dann sei auch bereit, die Konsequenzen, die mit Sicherheit
    nicht ausbleiben werden, zu tragen.

    .
     
    Reinfriede, Bubble und Clara Clayton gefällt das.
  7. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Hallo younglady!
    Habe mir deine Geschichte durchgelesen und will zu deiner Frage, ist er verliebt oder rein freundschaftlich ein paar Zeilen dazuschreiben.

    Ich glaube eher nicht dass er verliebt ist und so wie es da steht, geht es eher auf Freundschaftlichkeit.
    Wäre er tatsächlich näher an einer Affäre interessiert oder verliebt, würde er schnell Mittel und Wege finden um Zeit zu haben. Eher klingt es, ich habe keine Minute Freizeit für mich, wie eine Absage an näherem Interesse wie Affäre oder sonstiger Beziehung.

    Auch der Satz du könntest ja mal anrufen klingt nicht nach, bitte ruf mich so schnell als möglich an. Ein Mann, welcher mehr möchte würde da schon offensiver sein, wenn du anbietest, wir könnten uns mal treffen. Offensiver meine ich, dass er dann Zeit haben würde, dich alleine zu treffen, dass ist bei weitem nicht der Fall, sonst würde er sie irgendwie haben.

    Ich sage auch zb einer Kollegin oder sonstigen Bekannten, dass ihr die neue Frisur wirklich gut steht, wenn das für mich so aussieht, ohne dass ich sonst Interesse an ihr habe. Wenn mich eine Frau mal in einem Tratsch an ihre Oberweite anspricht, die sie nicht so haben möchte, würde ich auch meinen, lass es, ist schade darum und hat überhaupt nichts mit mehr Interesse zu tun.

    Ja prinzipiell hat er sicher Interesse dass ihr euch mal sieht, aber es klingt nicht zwingend, eher nach, ich bin sehr beschäftigt, wir können uns aber dann und wann mal in einem Hallenbad treffen mit den Kids, mehr geht nicht.

    Insgesamt würde ich sogar meinen, dass bei dir eher Gefühle vorhanden sind und verschiedene Gedanken, die ich aber so von ihm aus nicht vermute. Aber es sind nur wenige Zeilen, aus denen ich so eine Art Bauchgefühl habe, alles kann anders sein und sich entwickeln.

    Alles andere musst sowieso du oder ihr wissen bzw. verantworten, aber wie geschrieben, ich glaube nicht dass er mehr will und dass aus der Geschichte mehr wird wie Freundschaft, mit dem einem oder anderen längeren Blick der vielleicht was sagt oder auch rein gar nichts.

    Ja das war es mal so wie ich mir es denke
    LG
    Ritter Omlett
     
    abendsonne und Bubble gefällt das.
  8. abetterway

    abetterway Well-Known Member

    Also ehrlich gesagt verstehe ich das nicht so ganz und da du liebe younglady nichts näheres über deine Beziheung schreibst oder warum es kriselt macht es auf mich den Eindruck das DU vielleicht eine Affäre haben MÖCHTEST und NICHT er.
    Kann das sein??

    Weil ganz ehrlich, ich bekomme auch Komplimente von Menschen mit denen ich mich gelegentlich treffe, aber von denen keiner von mir etwas möchte und das beruht auf gegenseitigkeit. Und das seine Frau davon nichts mitbekommen soll, verstehe ich irgendwie ist aber noch lange kein Indiz das er mit dir etwas anfangen möchte...

    Also überlege einmal was du willst....den es gehören immer zwei dazu.

    Lg abetterway
     
    Reinfriede gefällt das.
  9. cloudlight

    cloudlight Well-Known Member

    Wie soll er denn eine Affaere haben, wenn er ueberhaupt keine Freizeit hat?

    Ob er das will kann ich nicht beurteilen, ohne ihn zu fragen. Man kann immer alles in nichts hineininterpretieren!

    Willst Du das denn? Warum ist es ueberhaupt wichtig, was ER will? Moechtest Du Dich nicht darauf konzentrieren, was Du willst?

    Ich wuensche Dir alles Liebe
    cloudlight
     
    Reinfriede gefällt das.
  10. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe younglady!

    Du bist gerade auf dem besten Weg in den Sumpf. Warum tust Du Dir selbst solche Gedanken an?

    a) er ist gebunden
    b) Du bist gebunden
    c) in beiden Fällen würden die Kinder leiden
    d) er ist "knackbar" - aber nicht mehr, er würde Dich danach fallen lassen.

    Wozu möchtest Du dieses Elend erschaffen, wo es doch nur kurze Hormone sind, die Dich gerade vernebeln? Die gehen vorbei und dann stehst DU vor den Scherben....

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
    cloudlight gefällt das.
  11. younglady

    younglady New Member

    Hallo zusammen.nun ihr hattet wohl recht erstens hat er kein intresse und zweitens sollte ich wohl lieber die finger davon lassen. Er hatte heute den letzten arbeitstag bei uns in der filiale und hatte keine zeit sich bei mir zu verabschieden.ich weiss ich war zu naiv .vielen dank fuer eure antworten
     
  12. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Sei einfach nicht traurig. Vielleicht warst du ein wenig verliebt. Es kann vieles im Leben passieren, oft ist etwas nicht berechenbar, oft läuft es anders als man es sich vorgestellt hat.
    Ich habe mal da wieder gute Worte gelesen, die ich für mich selber gut gemerkt habe, vergesse auch nie aus schmerzlichen Erfahrungen dass mitzunehmen, dass wir daraus lernen können. Stimmt irgendwie.

    LG
    Ritter Omlett
     
    abendsonne und cloudlight gefällt das.
  13. Marielili

    Marielili Member

    Das ist vielleicht wirklich besser so. Ich kann verstehen, wenn es in einer Beziehung kriselt, freut man sich gleich wie ein Honigkuchenpferd, dass einem ein anderer Mann mal wieder Komplimente und schöne Augen macht. Aber letztendlich hätte er dich nur fallen gelassen und du hättest alles verloren. Versuch doch mal an deiner Beziehung zu deinem Mann zu arbeiten. Vielleicht sogar mit profisioneller Hilfe.

    Alles Gute!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden