Panikstörung mit Agoraphobie...

fina20

New Member
Hallo an alle,

wer hat genau wie ich eine Panikstörung und wie geht Ihr mit diesen starken intensiven Panikgefühlen´´ um? Bn dankbar für jede Information. Hab Schwierigk, meine Anspannung abzubauen..
Freu mich über einen Austausch.

Gruss
F.
 
Werbung:

fina20

New Member
AW: Panikstörung mit Agoraphobie...

Diese Frage als erstes zu stellen ob ich in Behandl. bin fand ich etwas merkwürdig weil ich suche keinen(!!)Moralapostel....Ich weis was gut für mich ist, und ich wollte hier andere Menschen antreffen die mir auch über Ihre Erfahrungen berichten mögen..

Natürlich mache ich VT aber ich bin halt wenig geduldig... Na ja wenn Panik hochkommt, meine erste hatte ich im Flugzeug...
Gibt es auch andere Menschen die wie ich eine Panikstörung haben? Ich wäre sehr an einen Austausch interessiert, also nicht am herumjammern sondern wie andere mit Ihrer Panik umgehen welche Entspannungsüb. sie machen was Ihenn geholfen hat etc. Freu mich über Rückmeldungen..
Gruss
F.
 

Jamal

Member
AW: Panikstörung mit Agoraphobie...

Gibt es auch andere Menschen die wie ich eine Panikstörung haben? Ich wäre sehr an einen Austausch interessiert
hi, ich hatte vor jahren total heftige panicattacen. ich möchte dir sagen das ich nicht finde das man das als erkrankung sehen sollte. jedenfalls muss man etwas tun, und ich hatte damals eine irre starke intuition bekommen für das was richtig für mich ist und was nicht. der erste schritt für mich diese unangenehme panic zu überwinden war zu lernen mich gut konzentrieren zu können.
alles liebe
Jamal
 

journey

New Member
AW: Panikstörung mit Agoraphobie...

fina,wenn du so genau weißt, was gut für dich ist, dann frage ich mich, warum du nicht einfach nur die Dinge tust, die dir guttun und dann gehts dir nie schlecht. wirkst etwas agressiv,hier will dir keiner was Böses und eine Therapeutische Behandlung sollte nunmal der erste Schritt sein,denn sowas bekommt man nicht oder von mir aus sehr selten allein in den Griff.
lg
 
Werbung:
AW: Panikstörung mit Agoraphobie...

Hallo an alle,

wer hat genau wie ich eine Panikstörung und wie geht Ihr mit diesen starken intensiven Panikgefühlen´´ um? Bn dankbar für jede Information. Hab Schwierigk, meine Anspannung abzubauen..
Freu mich über einen Austausch.

Gruss
F.



Hallo Fina20

Ich habe auch eine sogenannte Panikstörung
Ich verschwende leider jeden Tag zeit wegen denn panikattacken..
ich habe das schon ca.9 Jahre jedoch ist es früher in einer anderen Form aufgetreten und ich habe es nicht als Panik angesehen sondern als unangenehmes Gefühl.. doch schon damals war es sehr schlimm

dann habe ich leider einen Fehler gemacht der diese ATTACKEN ausgelöst hat, dieses Gefühl/Einbildung/Zustand was auch immer kannte ich davor noch nicht..
Seit dem bin ich davon geplagt..
es kommt in situationen vor wo ich gezwungen bin stillzusitzen, wo ich mich nicht frei bewegen kann.. z.B auf dem Zahnarztstuhl! Dort ist es am schlimmsten..

Ich gehe in keine Therapie..( war ich mal )
die letzten paar monate hat sich das ganze verbessert, ich lebe noch immer damit jedoch habe ich es so unter kontrolle das es aussenstehende nicht bemerken..oder das ich mich ablenken oder der angst trotzen kann.. aber ist für mich immer noch schwer darüber nachzudenken..:(
aber aufgeben möchte ich nicht
 
Oben