prüfung und trauerfall

Faust

New Member
hey, an alle ich bin neu hier und möchte mal kurz meine situation schildern.
Ich bin am ende meiner ausbildung mich trennen nur noch vier tage und eine extrem schwere prüfung ( anatomie) von meinem abschluss. Leider ist das schon meine Wiederholngsprüfung und wenn ich diese versemmle dann war es das.
nun folgt noch das es in letzter zeit einen sehr schlimmen vorfall in der familie gab, den ich noch nicht ganz so verarbeiten kann.
ich kann mich einfach nicht aufrappeln um zu lernen, und wenn ich es versuche kann ich mich nicht konzentrieren und folglich bleibt von dem stoff auch nichts hängen. ich weiß nicht was ich machen soll.
 
Werbung:

Lucille

Well-Known Member
Hallo Faust,

es tut mir Leid, dass Du einen Trauerfall in Deiner Familie erlebt hast.
Natürlich ist das belastend, und ich kann Deine Konzentrationsschwierigkeiten
gut verstehen.

Kannst Du Dich - heute noch - an die zuständige Prüfungskommission wenden und Dein
Problem schildern? Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit eines Ersatztermins.
Ich würde es zumindestens versuchen, da so Wichtiges auf dem Spiel steht.

LG
Lucille
 

abendsonne

Well-Known Member
hallo faust,

ach, die lassen dich kein zweites mal durchfallen: und .... weißt du, ich kenn das von meiner prüfung, man weiß viel mehr als man denkt zu wissen.

alles gute
abendsonne
 
Werbung:

Faust

New Member
Danke für die Antworten. Ich hab mir jetzt vorgenommen mich zusammen zu reißen und versuchen zu lernen. Und wenn ich merke es sollte dann doch nicht gehen, kann ich glaub immer noch zurücktreten. Ich hoffe nur das ich das alles in vier tagen schaffe.
Leider gibt es bei uns auch welche die beim 2. mal durchgefallen sind.
 
Oben