Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Schlechte Freundin

Dieses Thema im Forum "Freundschaft, Freunde finden,Probleme mit Freunden" wurde erstellt von CapainK, 10 September 2012.

  1. CapainK

    CapainK New Member

    Werbung:
    Hallo,
    ich versuch mich mal kurz zu fassen in der Schilderung der Situation. Eine ehemals sehr gute Freundin hat mich alleine in diesem Jahr als Lügner und Feigling bezeichnet, mich nervig, prollig und aufdringlich genannt, mir sogar sexuelle und emotionale Belästigung vorgeworfen. Ich hab die gute nie berührt und bin ihr auch sonst nie zu nahe getreten.
    Na ja, am Anfang war es noch ganz harmlos, ich wusste ja dass sie etwas verkorkst ist und dementsprechend außer mir auch kaum Freunde hatte. Ich habe also dummerweise vermutet dass sie irgendwelche Gefühle für mich hegt mit denen sie nicht klarkommt. Jetzt weiß ich dass es nicht so ist. Mittlerweile habe ich auch gar keinen Kontakt mehr zu ihr, dennoch würde ich ihr irgendwie gerne mal sagen dass man so nicht mit Menschen umgehen kann. Ich war immer für sie da, hab sie auf Partys mitgenommen, mich für sie eingesetzt wenn alle wieder am läster waren etc. Mir fällt es auch immer noch schwer zu verstehen wie ein Mensch so sein kann.
    Mein eigentliches Problem ist, dass ich ihr schon gerne sagen würde was Sache ist, ich hab's häufiger versucht, sie hört in solchen Situationen auch gar nicht zu da sie eh immer Recht hat. Ich fühl mich einfach ganz schlecht behandelt und verletzt. Ich will ihr das aber auch nicht sagen nur um ihr eins auszuwischen, denn so fühlt es sich momentan für mich an. Ich bin etwas verwirrt, in solch einer Lage war ich noch nie. Ich hatte bisher immer das Glück dass mich die meisten Menschen sehr gerne mögen und zwar auch so wie ich bin.
    Vielen Dank schonmal. C.
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo,

    mir fällt ein Widerspruch in deiner Schilderung auf.

    Du schreibst von deiner ehemals besten Freundin. Du beschreibst sie als verkorkst und eher unbeliebt. Daher hat sie kaum Freunde.

    Wenn sie so verkorkst ist und schwierig, warum warst du dann so eng mit ihr befreundet? Dich mögen ja die Menschen. Also hast du es nicht nötig mit so jemanden befreundet zu sein. Mitleid kann ja wohl nicht der alleinige Grund für eure Freundschaft sein, oder?

    Woher weißt du, daß sie dich nicht mag? Was meinst du, wenn du schreibst, du hättest "die Gute nie berührt"? Unter Freunden umarmt man sich schließlich schon mal. Was meint sie, wenn sie von 'emotionaler Belästigung' spricht?

    Hat sie dir diese Vorwürfe direkt gemacht oder ist dir das über Dritte übermittelt worden?

    Die von dir genannten Vorwürfe klingen für mich sehr schlimm. Du solltest das nicht auf die leichte Schulter nehmen und lieber von einem klärenden Gespräch mit ihr absehen.

    Für mich hört sich das nach enttäuschter Liebe an. Wenn deine ehemals beste Freundin diese Geschichten über dich in der Öffentlichkeit macht(Internet, bei gemeinsamen Bekannten), könnte dein Ruf ganz schön geschädigt werden.

    Um dich dagegen zu verwahren, solltest du dich unter Umständen anwaltlich beraten lassen, damit sie solche haltlosen Vorwürfe in Zukunft unterläßt. Du könntest z. B. eine Beratungsstelle für Stalkingopfer aufsuchen.

    Gibt es eigentlich einen konkreten Anlaß für ihre Behauptungen? Hattet ihr vielleicht Streit o. ä.?
     
  3. CapainK

    CapainK New Member

    Hallo Clara und danke für die Antwort,
    also warum ich mit ihr befreundet war weiß ich nicht. Ich mochte sie einfach und ich persönlich kam bis vor kurzem auch immer gut mit ihr klar. Und ich habs nicht nötig mit ihr befreundet zu sein. Na ja, den Ausdruck finde ich etwas daneben. Vielleicht hab ich das ganze auch etwas abwertend geschrieben aber ich halte mich keineswegs für was besseres oder ähnliches.
    Ich hab mal mit ihr drüber gesprochen weil ich halt wie schon beschrieben dachte sie macht mir diese Vorwürfe um selber mit ihren Gefühlen klarzukommen. Wie du selbs schreibst hört sich das nach enttäuschter Liebe an. Ich hab auch lange Zeit angenommen wir wären eigentlich etwas mehr als nur Freunde. Vielleicht meinte sie das mit emotionaler Belästigung?
    Umarmt oder ähnliches hat man sich natürlich mal. Ich hab sie aber nie "unsittlich" berührt oder irgendwas gemacht was man mir als sexuelle Belästigung auslegen könnte.
    Und ja, sie hat mir diese Vorwürfe direkt gemacht. Was der konkrete Anlass war kann ich nicht festmachen. Meistens hat das mit persönlicher Unzufriedenheit bei ihr zu tun. Das führt dann anscheinend zu Neid. So zumindest ihre Eigenaussage. Tatsächlich war auch einer ihrer wiederholten Vorwürfe "...und du bist ja jetzt glücklich."
     
  4. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Wieso sagt sie das? Hast du eine Freundin? Oder hat sich in deinem Leben etwas geändert, vielleicht beruflich o. ä.?

    Also ihre Aussage von der 'emotionalen Belästigung' finde ich sehr heftig. Da hätte ich umgehend nachgehakt an deiner Stelle, was sie damit meint.

    Hast du denn von ihr mehr gewollt als nur Freundschaft? Vielleicht ist es da zu Mißverständnissen gekommen. Oder hast du sie nur gebraucht, wenn du dich mal 'ausheulen' mußtest?

    Dein erstes Posting klang da ja noch ganz anders. Da wußtest du noch gar nicht, warum sie so agiert. Jetzt schaut mir das doch sehr nach Re-aktion aus(von ihrer Seite aus gesehen). Sie scheint enttäuscht zu sein.

    Bist du sicher, daß du gar nicht weißt, was da zwischen euch vorgefallen ist?
     
  5. CapainK

    CapainK New Member

    Hallo, ja, in meinem Leben hat sich sehr viel geändert. Neuer Beruf, neue Ausbildung. Ich habe sie in einer für mich sehr krisenhaften und unzufriedenen Zeit kennen gelernt. Das hat sich mittlerweile geändert. Auch privat geht es mir dadurch viel besser, ich habe viele neue Sachen ausprobiert, gute 20 Kilo abgenommen, einfach nebenbei durch Sport und mehr Energie. Ich bin rundum zufrieden.
    Eine Freundin habe ich nicht, und ja, ich habe mir schon eine Zeit lang mehr unter der ganzen Sache vorgestellt. Als es dann nicht so war, war das aber auch kein Weltuntergang. Im Moment kann ich mich über mangelndes Interesse nicht beklagen. Hoffe das klingt nicht zu angeberisch.
    Aber ich wüsste nicht wie sie das enttäuschen sollte, ich war auch weiterhin immer für sie da. Der Kontakt ging in 80% der Fälle sowieso von ihr aus. Natürlich könnte meine persönliche Veränderung zu ihrer Verhaltensweise geführt haben, aber meine anderen Freunde konnten sich wirklich und ehrlich freuen mich wieder so aktiv zu sehen. Nur sie war diejenige die neidisch und missgünstig reagiert hat. Ich kann ja auch schlecht aus Rücksicht in Depressionen verfallen.
     
  6. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Werbung:
    Da habt ihr euch zu einer Zeit kennen gelernt, in der es euch beide nicht so gut ging.

    Jetzt geht es dir richtig super - ihr aber anscheinend nicht. Da ist ihr Neid - zwar nicht gerade ein netter Zug - doch verständlich.

    Natürlich wäre es schön, wenn sie sich für dich freuen könnte. Daß dies nicht der Fall ist, kann auch an deinem Verhalten liegen.

    Hier bekommt ihr Vorwurf 'emotionale Belästigung' eine ganz andere Bedeutung. Sie scheint sich von dir ausgenutzt zu fühlen. Du hast sie gebraucht so lange es dir schlecht ging. Nun gehts dir gut, da läßt du sie alleine. So scheint es bei ihr anzukommen.

    Und ja, du klingst schon ein wenig überheblich, wenn du erzählst, daß du leicht Freundschaften schließt, die Leute dich mögen und daß du dich über mangelndes Interesse seitens der Damenwelt nicht beklagen kannst.

    Vielleicht empfindet deine ehemals beste Freundin das auch so. Hast du das schon einmal überlegt?

    Deine Gesprächsbemühungen scheinen bei ihr jedenfalls nicht so angekommen zu sein, daß du dich auf freundschaftlicher Ebene mit ihr über alles unterhalten möchtest. Vielleicht hört sie dir deshalb nicht zu.
     
  7. CapainK

    CapainK New Member

    Hi Clara,
    ja, also, ihr gings eigentlich immer gut. Zumindest laut Eigenaussage. Sie hat ihr Studium recht schnell mit Supernoten abgeschlossen, hat jetzt nen tollen Job, viel Geld, Reisen etc. Das sind alles Dinge die ich nicht habe, trotzdem würde ich nie auf die Idee kommen auf einen Freund eifersüchtig zu werden. Auf jeden Fall scheint es mir so als hätte sie mich immer da gehabt um sich an mir hochzuziehen. So zumindest mein Eindruck. Und als das dann nicht mehr ging hat sie versucht mich irgendwie wieder runterzuziehen.
    Und was die Überheblichkeit betrifft, das sind ja keine Dinge die ich bekannten Leuten gegenüber aussprechen würde. Es ist viel mehr so dass es ihr auch schon aufgefallen ist und mich auch schon darauf angesprochen hat. Ich kann mich ja jetzt nu schlecht abends in die Ecke sitzen und schmollen damit es ihr besser geht. Ich weiß auch dass ich in der Beziehung halt einfach Glück habe. Andererseits bemüh ich mich auch immer sehr um Menschen. Hab schon immer viel Freiwilligen- und Jugendarbeit gemacht, Freunde kommen häufig zu mir und vertrauen mir Probleme an, suchen Rat. Ich weiß aber natürlich auch selber dass ich nicht perfekt bin und meine Fehler und Macken habe.
    Übrigens möchte sie sehr gerne noch mit mir befreundet sein. Ich hab nur einfach keine Lust mehr auf diesen negativen Einfluss.
    Ich habe auch lange darüber nachgedacht und überlegt was ich denn falsch gemacht habe, ob es an mir liegt, viele Gespräche mit Freunden geführt aber ich komm da einfach nicht weiter.
     
  8. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Wie wäre es, wenn du deiner ehemaligen besten Freundin einen erklärenden Brief schreiben würdest?

    Du könntest so deine Sicht der Dinge schildern und auch Einiges klarstellen. Immerhin warst du einmal eng mit ihr befreundet.

    Immerhin scheint sie ja noch so wichtig für dich zu sein, daß du dich mit ihr aussprechen möchtest.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden