1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Schuldnerberatung

Dieses Thema im Forum "Geld" wurde erstellt von Mizuno, 28 Mai 2008.

  1. Mizuno

    Mizuno Well-Known Member

    Werbung:
    Hi,

    weiß zufällig einer von euch wie eine schuldnerberatung mir da helfen kann?:

    - 1. ich habe leider einen Handyvertrag, wo das Handy von meiner Schwester und ihren Mann dabei sind, die haben mir anfangs versprochen dass sie mir das Geld monatlich zurückgeben, aber hab bisher NICHTS zurückbekommen und das schon ein Jahr lang und ich muss das noch ein Jahr lang aushalten.... Kann ein Schuldnerberater so ein Vertrag auslösen? Weil das is so ungerecht... ich mag nicht mehr....

    - 2. ich habe für meine Eltern einen Kredit aufgenommen, einen Teil hab ich wieder zurückbekommen, und den Rest bekomme ich VIELLEICHT im August zurück.... ich hab so Angst dass ich diesen SCH*** Jahrelang zahlen muss! Kann mir ein Berater da helfen dass sie meinen Eltern Druck machen es mir zu zahlen? Und ich brauche neue wohnung bis Ende August, und mit 300,- Miete plus diesen Kredit hab ich für mich nur noch 100,- übrig!!!

    Und jedes Monat verlangen meine Mutter und meine anderen drei Geschwister Geld von mir so MINDESTENS 100,- JEDER (ICH BIN DIE JÜNGSTE!!!), ich bin total unmotiviert in der Arbeit wegen dem! Kann mir da keiner helfen, ich will nämlich nichts mehr mit meiner Familie zu tun haben! Ihr sagt vielleicht "borg einfach kein Geld mehr her", aber es ist meine EIGENE FAMILIE! es fällt mir so schwer NEIN zu sagen.....

    WICHTIG: hab gehört wenn man eine Schuldnerberatung macht dass man sieben Jahre lang nix mehr neues kaufen kann, stimmt das? Ich bin nämlich noch jung und ohne meine Familie würde es mir viel besser gehen und ich brauch auch bald beruflich einen Führerschein....

    Danke

    LG,
    Mizuno
     
  2. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    :eek:
    Bist du die einzige Kreditwürdige in deiner ganzen Familie? :confused:

    Schuldnerberater können auch "nur" verhandeln.

    Ich empfehle dir:
    Laß die beiden anderen Handys sperren, zur Not greif zu einer Notlüge und sag, sie wurden gestohlen oder verloren. Dann sollte nix mehr gehen.

    Wieviel hast du für deine Eltern aufgenommen? Wer hat gebürgt?

    Wie kommen deine Mutter und Geschwister dazu von dir Geld zu VERLANGEN?

    Das mit den 7 Jahren ist Privatinsolvenz. Da lebst du nur vom so genannten Existenzminimum. Alles was du mehr verdienst, geht an die Schuldner.
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hallo Mizuno,
    aus dem Bauch heraus würde ich sagen, schleunigst raus da.
    Den Handyvertrag würde ich schon mal vorsichtshalber sofort kündigen. Und wie Handwerkprofis schon schrieb die andern beiden Karten sperren lassen.
    Warum verlangen deine Eltern Geld von dir, wenn sie dir eh noch etwas schulden? Warum gibst du deiner Familie monatlich Geld? Das ist keine Hilfe, damit reiten sie sich immer weiter rein - und dich auch.
    Vielleicht kann die Schuldnerberatung gemeinsam mit dir und deinen Eltern reden.
    Sie zu, das du NEIN sagst, es ist dein Geld.
    Bekommen die anderen auf ihren Namen nichts mehr? Oder habe ich das falsch verstanden? Hast du für den Kredit gebürgt oder ist er auf deinen Namen? Du hast wahrscheinlich keinen Vertrag mit deinen Eltern gemacht - oder? So hast du keine rechtliche Handhabe. Genauso, wie mit dem Handyvertrag.
    Wieviel Schulden hast du denn?
    Kannst mir auch gerne ein PN senden.
    Eberesche
     
  4. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hallo Mizuno,

    ich habe zwar keine weiteren Tipps für Dich, doch auch ich möchte Dir den Rücken stärken. Du musst Dich nicht anbetteln lassen von Deiner Familie. Deine Eltern haben bereits Schulden bei Dir! Deine Schwester auch!

    Können die nicht selbst arbeiten gehen? Sieh zu, dass Du aus ihrem emotionalen Einflussbereích rauskommst.

    LG
    Ahorn
     
  5. Mizuno

    Mizuno Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hallo, danke für eure unterstützenden Worte.

    KAPITEL BORGEREI: Was anderes auch so wichtiges: Also vorgestern hatte meine Mutter um 300,- gebeten, hab sie ein bissl zamgeschissen wieviel ich noch hergeben soll usw., als ich dann bei meiner Logopädin war war mein Stottern fast weg! Die Lösung meines Stottern liegt also tatsächlich daran dass ich aussprechen soll was ich sagen will.
    Aber gestern bestand sie darauf dass ich ihr HELFEN soll... mein Stottern war gestern wieder ein bissl schlimmer.... sie verträgt kein NEIN, sie sagt zwar ihr hilft kein anderer als ich, aber irgendwas sagt mir dass sie NUR MICH danach gefragt hatte.... Ich hasse es so wenn sie schreit! Sie macht mir Angst! Sie denkt nicht nach wie es ihren Kindern danach geht wenn sie UNBEDINGT Geld von uns will, mein bruder hatte gestern erzählt, was für eine sch*** Jugend er hatte... (Ich habe drei Brüder und eine herrische Schwester)

    Damit kommen wir zum KAPITEL KREDIT: Ich wollt ihr gestern ausreden, dass ich das Urlaubsgeld für eine neue Wohnung brauche, da mein Vertrag bis Ende August läuft muss ich so schnell wie nur möglich eine neue Wohnung suchen.... Hat aber nicht geklappt wie oben beschrieben....
    Denn sie meint sie bekommt das Geld von ihrer alten Wohnung (die Wohnung, für die ICH 13.000,- Kredit aufegnommen habe) im August und sie kann mir den ganzen Kredit damit zahlen UND mit diesen Geld kann ich mir eine neue Wohnung leisten.... ich soll also solange warten und wer weiß wieviel sie tatsächlich bekommt.... sie redet uns allen ein, alles wird gut, aber meine Eltern haben NICHTS dazu gelernt! Mein Bruder sagt auch sie wird ständig um Geld betteln, dass sagt auch meine Innere Weisheit....

    KAPITEL HANDY: ich könnte zwar die Handys sperren, aber die Grundgebühr würde bleiben, und dadurch wird sich finanziell NICHTS ändern, wegen den 1000 freiminuten und SMS. Ich wollte ja kündigen aber der Vertrag läuft noch solange.
    Kann ich der T-Mobile keinen Druck machen dass sie mir den Vertrag einfach so unterbrechen könnten? Die müssen dass doch auch irgendwie einsehen, wie gemein dass ist.

    Kann kein Gesetz mich vor meiner Familie beschützen? Damit ich kein Geld borgen, Kredit usw. muss? Ein NEIN akzeptieren sie einfach nicht.... möcht sie am liebsten anklagen.....

    Tja, ich bin die einzige Kreditwürdige in der Familie übriggeblieben.... oder besser gesagt ich WAR das. Meinen Brüdern gehts auch nicht besser, weil die Eltern sie in eine Sch**** in die andere reingeritten haben... Kein wunder dass sie lieber arbeitslos sind! Ich wär am liensten auch arbeitslos damit ich kein Geld mehr herborgen kann! Aber ich kann mir das nicht leisten arbeitslos zu sein und irgendetwas in mir sagt ich darf nicht aufgeben.....

    Als in noch Lehrling war im 3. Jahr, haben mich die Eltern ins Minus gezwungen damit sie zu 1.000 Euro kommen, war vor zwei Jahren.... so einen tolen Start ins Berufsleben hab ich gehabt..... Als ich mich das erste mal geweigert habe, nicht für sie ins minus zu gehen, hat mich die Mutter vor der Bank so dermaßen zamgeschimpft.... und jetzt weiß sie das alles nicht mehr!!! Hab ich gestern erfahren.....


    LG,
    eure Mizuno
     
  6. Mizuno

    Mizuno Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Schuldnerberatung

    Die Gewerkschaft der Gemeindebediensteten hat mir einen gelben Brief geschickt, den soll ich ausfüllen und mit der RECHTSANWALTSKANZLEI einen Termin ausmachen für eine einmalige kostenlose Beratung, wird ma des helfen?

    LG
     
  7. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hast Du die Möglichkeit, den Kontakt (wenigstens zeitweise) zu den Leuten in Deiner Familie, die Dich abzocken, abzubrechen?

    Das hab ich auch mal getan (aus anderen Gründen) - es war gut für mein Selbstbewusstsein und danach gab es die Probleme von vorher nicht mehr.

    Bleib auf jeden Fall stark - Deine Brüder wurden bereits kaputt gemacht - so möchtest Du nicht enden.
    So wie ich Dich verstanden habe, möchtest Du Dein Geld verdienen und für Dich selbst nutzen können. Du möchtest weder von der Stütze leben, noch Dein Geld Deiner Familie in den Rachen werfen.
    Es ist Dein gutes Recht, danach zu handeln. Wenn Du das schaffst, dann kannst Du vielleicht sogar etwas in der Familienstruktur erlösen.
    Wenn Du Dich zu schwach dafür fühlst, brauchst Du emotionale Unterstützung. Das kann evtl. auch Deine Logopädin leisten (Ziel soll ja sein, Dein Stottern wegzukriegen - und wenn Dir die Unterstützung dabei hilft, ist es ja auch gut), es könnte auch eine andere Form der Therapie sein - wenn Du in einer Kirche Mitglied bist, kann Dir auch ein Pfarrer Deines Vertrauens helfen. Es gibt auch Familienberatungsstellen (die sind meist einfühlsamer als die Schuldnerberatungen), Du bist zwar nicht ungewollt schwanger, aber es geht ja trotzdem um Familie, vielleicht fällt Dir spontan ja noch jemand anderes ein, der Dich in diesem Punkt stärken kann.

    Lieben Gruss
    Ahorn
     
  8. Mizuno

    Mizuno Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hab ich mir auch schon überlegt, Ahorn.
    Nur meine Logopädin sagt dass mir das Problem später wieder begegnen wird in anderen Personen die mir später über meinen Lebensweg laufen, weil ich "fortgelaufen" bin. Glaubst du daran?
    Wenn ich nicht fähig bin NEIN zu sagen wird das Problem nie gelöst.

    Aber mein Hass ist schon so groß! Ich wünsch mir sogar sie wären tot! Ich kann mir nix leisten im Monat..... muss mich von Fertigessen ernähren....
    Wird es mir helfen dass ich mich nicht mehr melde sobald sie anrufen? Die können so gut betteln..... is immerhin meine eigene Familie.

    Ich habe das Gefühl auch wenn ich es schaffe öfters NEIN zu sagen, werden sie noch höhere Summen von mir verlangen (konnte ich in letzter Zeit sehr gut beobachten!) So sind halt die Prüfungen des Lebens.

    Karmisches Gesetz.

    LG
     
  9. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Ich glaube, dass Du in Dir gefestigt sein musst, um das Problem zu lösen - solange der Kontakt besteht, kannst Du Dich nicht festigen. Es ist auch schwieriger, der Familie gegenüber "Nein" zu sagen als gegenüber anderen Personen.

    Du bist fähig "Nein" zu sagen, doch Deine Familie akzeptiert es nicht, sie akzeptiert Dich nicht, es ist mE Masochismus, den Kontakt zu halten.

    Es ist Deine Familie, doch Du bist ihnen nichts schuldig. Wenn Du Dich nicht mehr meldest, werden sie es vielleicht irgendwann merken, dass bei Dir nichts zu holen ist.

    Vielleicht ist es auch Lernaufgabe, dass Du Deinen eigenen Weg gehst - ohne nach Deiner Familie zu schauen.

    Ich wünsche Dir viel Kraft - und wenn möglich, VIIIIEEEEL Auszeit von Deiner Familie

    LG
    Ahorn
     
  10. Mizuno

    Mizuno Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Danke Ahorn,

    ich werd sehr sehr sehr höchstwahrscheinlich den Kontakt abbrechen, nur ich warte nur noch bis August bis Mutter mir das Geld für den Kredit gibt, denn ich werd sicher ned 25 Jahre lang dran zahlen!
    Und ich werde der T-Mobile die Situation erklären, dass nach Vertragsende meine Schwester nichts tun kann, was es verlängert werden könnte. Sogar ein Tarifwechsel reicht aus um den Vertrag zu verlängern!!!
    und am 9.5. hab ich einen Termin bei der schuldnerberatung, ich schau mir das mal an.

    Ich halte euch auf den laufenden.

    LG
     
  11. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hallo Mizuno,
    wie könnte sie deinen Handyvertrag verlängern? Kündige ihn erst einmal normal und bitte um eine schriftliche Bestätigung. Kannst du nicht die Nummern bis zu einem bestimmten Betrag sperren? Hast du diesen Vertrag freiwillig gemacht? Vielleicht hat die Beratung ja noch eine Idee. Ich drücke dir die Daumen, dass du vorwärts kommst.
    Kopf hoch und immer schön NEIN sagen:zauberer1.
    Eberesche
     
  12. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hallo,

    ich wünsche dir alles Gute. Freunde kann man sich zum Glück noch selbst aussuchen.
     
  13. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Freunde ja, aber in diesem Fall ist es die Familie. Die macht Druck - ich denke das ist schlimmer. Da ist man voreingenommen. Von Freunden kann man sich (denke ich) leichter trennen.
     
  14. Mizuno

    Mizuno Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hi,

    hier sind die News:
    war bei der Schuldnerberatung, nur der kann ned viel machen, weil ich alles bis jetzt schön brav bezahlt habe. Der meint auch dass ich die Handys sperren lassen sollte; das Geld für den Kredit im August abwarten soll; und darauf hoffen dass meine Schwester ihren Kredit bezahlt. Bin ja Bürge.

    Anfang Juni war arg: meine Schwester hat 200 Euro von mir braucht, wegen der Schullandwoche ihres sohnes, sie wusste ned dass sie es so schnell bezahlen sollte. Sie hat gemeint sie kann niemand anderen fragen und ich würde das Geld GANZ SICHER am 5. Juni zurückbekommen......
    5: Juni: hab ich ihr geschrieben ob sie ihr Geld schon hat, hat geschrieben "Nein leider"..... Tja! das wars! Derrer werd ich sicher nix mehr borgen bis ich alles zurückbekommen habe!!
    Meine Mutter wollt auch 50 Euro von mir, hab aber ned abgehoben als sie angerufen hat. Hab erfahren dass sie 50 Euro fürn Frisör gebraucht hätte!.... bin so froh dass ich es nicht "herborgt" habe.

    Das sogenannte "Borgen" kommt mir langsam schon so vor wie herschenken....

    Jetzt brauch ich für meine neue Wohnung so 700 Euro, hab eh sparen müssen wie die Armen, diese Erklärung kann ich endlich benützen um kein Geld mehr herzuborgen.
    In der Küche steht nur a Herd und a Spüle, was für mich eigentlich scho reicht, weil i a Mikrowelle hab, aber mein Vater drängt mich dazu a neue aber billige Küche zu kaufen um 1.000,-! Als ob ich tausend Euro einfach so raussch**** könnt!
    Und ich möcht sparen für eine Ägyptenreise im Oktober so um 1.200 Euro :banane: des wird kaner aus meiner Familie erfahren, i muss ma endlich mal was gönnen.


    LG
    eure Mizuno
     
  15. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Schuldnerberatung

    Hallo Mizuno,

    ich sehe, dass du aus Wien bist. Da gibt es ein "Geschäft", wo man alles gratis bekommt - 3 Stück pro "Einkauf". http://www.umsonstladen.at/
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden