Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

schwanger?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von catie, 18 Mai 2008.

  1. catie

    catie Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo,
    ich habe eine Befürchtung. Und zwar das ich schwanger sein könnte. Ich weiß, das die Pille nicht zu 100% sicher ist aber ich kann sagen ich habe sie richtig eingenommen. Ich habe sie weder mal vergessen noch habe ich sie zu spät eingenommen(nehme sie gewöhnlich 20 Uhr ein und habe ab da an 12 h zeit sie noch rechtzeitig einzunehmen-nehme die Monostep).

    Hatte auch kein Durchfall, erbrechen oder andere Medis genommen. Vor einer woche habe ich ab und zu so ein ziehen und einen komischen Druck im Unterleib bemerkt.Heute z.b war das ziehen sehr doll. hat sich ungewohnt angefühlt. Da ich ja nen Kinderwunsch habe, habe ich mich disbezüglich schon belesen, habe aber auch Angst das ich mir die Symtome einbilde. kann das sein?
    Habe auch gelesen das nicht alle symtome für eine SS auch auf eine SS hinweisen müssen. z.b erbrechen oder schlaflosigkeit kann auch etwas anderes sein.
    meine Symtome: Ziehen und Druck im Unterleib, öftrer rückenschmerzen, bin schnell satt, habe auch auch vermehrt heißhunger, habe auch vereinzelt leichte kopfschmerzen, meine rechte Brust fühlt sich verspannt an(minimal), habe seit 3 tagen mehr lust auf sex, bin aber auch gleichzeitig schnell gereizt.

    Meine Tage müsste ich am 22.05 bekommen. so lange muss ich noch warten.

    Das Problem ist das ich zwar einen Kinderwunsch habe, aber mit meinem freund erst ausgemacht habe in 2-3 jahren damit anzufangen. Ich würde mich einerseits darüber freuen und abtreibung kommt für mich nicht in frage(außer ich bin in den rsten 4 wochen), aber andererseits hab ich auch angst davor.

    was meint ihr dazu?
     
  2. TheAngelsSmile

    TheAngelsSmile Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Liebe catie,

    die Symptome, die du schilderst, können Ursachen für all möglichen Krankheiten sein. Magen/Darm/Schilddrüse etc. Ich, an deiner Stelle, würde warten, bis die Tage einsetzen. Ich weiß allerdings auch aus eigener Erfahrung, dass bei Kinderwunsch gern gleich mal daran gedacht wird (bei mir war es sogar so extrem, dass ich sogar mit einem nicht vorhandenen Embryo gesprochen hab, *räusper*).

    Also abwarten und Tee trinken..
     
  3. catie

    catie Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Ja ich weiß das die zeichen nicht unbedingt eine SS anzeigen. Vielleicht bilde ich mir das ja nur ein. Aber irgednwie würde es mich nicht stören, doch schwanger zu sein auch wenn es ungewollt ist. Ich möchte unbedingt wissen ob ich es bin oder nicht, aber bis donnerstag sind es noch4 Tage.
     
  4. TheAngelsSmile

    TheAngelsSmile Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Ich habe schon des Öfteren Schwangerschaftstests vor Fälligkeit der Periode gemacht. Einerseits mit der Bitte, es jetzt nicht zu sein, andererseits mit der Hoffnung, dass es doch so ist.

    Halt uns auf dem Laufenden.
     
  5. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Die von dir beschriebenen Symptome hatte ich bei keiner meiner 4 Schwangerschaften. Trotzdem wusste ich immer sofort, dass es geklappt hat.
    Frag mich nicht woran.
     
  6. catie

    catie Well-Known Member

    Werbung:
    AW: schwanger?

    Ich habe gelesen das es manche frauen sofort merken und andere gar nicht und dann überrascht sind das sie im 6. Monat schwanger sind.(die ex meines freundes war auch so ein fall-hat Dezember ihr Kind bekommen) die hat auch ein TroPi kind bekommen und hat es erst im 6. Monat gemerkt. Heute morgen als ich aufwachte war mir zwar nicht schlecht aber da war dieser Druck im bauch wieder. Und ich finds so schade das ich mich im moment mit keinem "Vertrauten" darüber ausplaudern kann. Meinen freunden, meinem freund und Familie sollen es erst erfahren wenn der Test Positiv ist. ansonsten würde ich alle vielleicht auch um sonst hibelig machen und wäre dann um so entdeuschter wenn er doch negativ ist.
    ich habe gestern mal im Inet gegooglt nach abtreibung und wie das da so von statten geht. Und jetzt weiß ich und kann auch nachemfpinden warum viele sagen sie würden sonst ihr Kind töten. ich habe ja gute Hoffnung, wenn ich wirklich schwanger bin, das mein freund gegen abtreibung ist, da er katolisch ist und wir eh in wenigen jahren eine Familie gründen wollten(2010 oder 2011).
    Ich muss mich aber irgenwie ablenken. ich war gestern so down da ich an nichts anderes mehr denken konnte und falls ich nicht schwanger sein sollte, damit ich nicht so deprimiert bin.
    ich werde euch auf dem laufenden halten, ok?
    heute habe ich ein bewerbungsgespräch.
     
  7. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Wenn ein Kind unbedingt kommen will, kommt es trotz Pille, Kondom oder sonstiger Verhütungsmethode.
    Ich dachte auch schon mal, dass ich schwanger bin, obwohl ich es nicht war (welche Frau hat diese Erfahrung eigentlich noch nicht gemacht? - Vielleicht gibt es ein paar, doch die Mehrheit kennt das, glaube ich). Warte ab bis Do, mach einen Test oder geh zum Arzt.
     
  8. pisces

    pisces Well-Known Member

    AW: schwanger?

    bevor du spekulierst oder interpretierst solltest du das fachlich abklären lassen.
     
  9. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Ich glaube dein Wunsch nach einem Kind ist schon sehr groß, dass du in jedes Zipperlein eine Schwangerschaft hineininterpretierst. Ich bin auch eine mit einem 3-Monatskind ;) Ich hatte immer schon alle Symptome, die man einer Schwangerschaft zuschreibt und als ich wirklich schwanger war, waren demnach nur gewohnte Symptome da. 3 kg hatte ich in den ersten 7 Monaten zugelegt.
     
  10. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Catie irgendwie glaube ich, dass du ernsthaft Probleme hast.
    Wieso bist du so scharf drauf schwanger zu werden, hast du Angst dein Partner läuft dir weg? Willst du ihn mit einer Schwangerschaft binden, das Gegenteil passiert, das garantiere ich dir. Der wird nämlich schnell dahinter kommen, was du da treibst.
    Deine Threads "Ich will schwanger werden" " Mein Freund wird von einer Ex angebaggert" usw. zeigen auf welchem Trip du gerade bist. Keine gute Idee, sag ich dir.
    LG
    Elke
     
  11. catie

    catie Well-Known Member

    AW: schwanger?


    Sag mal bist du blöd oder so? Nur weil ich nen Kinderwunsch habe und mir vielleicht einbilde schwanger zu sein heißt es nicht das ich meinen Freund an mich binden will.(der weiß nämlich gar nix davon!) Du suchst wohl den Kleinsten Grund um das was ich schreibe in frage zu stellen, was?
    Du solltest mal richtig lesen lernen. Ich habe geschrieben das ich die Pille wie immer genommen habe und durch klitzekleine anzeichen glaube das ich schwanger sein könnte(Tropi), MUSS ABER NICHT SIEN: Also langsam gehst dur mir tierisch auf den Kecks!
    Und nur weil ich dann nicht abtreiben würde(weil Mord!), will ich meinen freund an mich binden?????
    Wie krank bist du? Du gehst wohl immer von dir aus , was? DU würdest wohl deinen Parnter so and dich binden wollen. Deine Behaubtung ist so aus der Luft gegriffen das es mich echt ärgert! Hör dir mal bitte selber zu und dann überleg was du für shit geschrieben hast.
    Ich habe Verlustängste die mit meiner Vergangeheit zusammenhängt, das stimmt schon aber deswegen bin ich nicht so kaputt das ich alles nun besitzen will was in meiner nähe ist. Nur weil ab und an mal eifersüchtig bin, einen Kinderwunsch habe. Also echt, ey. Man kann auch aus einer Mücke nen Elefanten machen!

    Und der Satz von dir "Deine Threads "Ich will schwanger werden" "
    DAS habe ich nie geschrieben. Ich habe mal gepostet das ich miir eine familie mit meinem freund wünsche und wir in 2-3 Jahren mal den Versuch starten wollen. Das ich mir ein Kind wünsche. Aber ich habe nie gesagt das ich es darauf anlage jetzt schwanger zu werden. Ich respektiere den Wunsch meines Freundes damit noch zu warten.
    Du musst hier nicht andere niedermachen oder auf die palme bringen nur damit du was zu lachen hast.
    Ich find das nämlich nicht so witzig, wenn ich wriklich schwanger sein sollte! Und auch nicht so toll wenn ich es nicht sein sollte.
    Du bist ein gefühlskalter mensch der nur fun im Kopf hat und dabei über die Gefühle anderer geht!
    Das ist echt arm!
     
  12. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Hallo Catie,

    warum solltest Du schwanger sein wenn du verhütest?


    Wenn Dein Freund und Du Euch einig seid, mit Kindern noch ein wenig zu warten, solltet Ihr Beide dazutun, damit kein TROPI entsteht.

    In der heutigen Zeit ist nicht nur die Frau zuständig zur Schwangerschaftsverhütung. Hast Du mit Deinem Freund mal darüber geredet, dass auch er seinen Beitrag dazu leistet?????
     
  13. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Ich sehe nur die Dinge so wie sie sind und ja in einer Hinsicht bin ich total abgebrüht und vielleicht auch gefühlskalt, ich sage immer was ich denke, selbst wenn ich einmal daneben liegen sollte. Ein Vorteil eines Außenstehenden ist immer, sich nicht von Gefühlen leiten zu lassen, sondern die Dinge mit dem Verstand zu betrachten.
    Ja, vieles von dem was du tust, was ich heute als falsch empfinde, habe ich früher selber erlebt oder getan. :stickout2, Das ist so, wenn Frau älter als 50 ist.
    Wenn dich meine Aussagen so sehr treffen, treffen sie wohl auch sehr ins Schwarze, sonst würden sie nicht treffen.
    LG
    Elke
     
  14. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Wieso willst du eigentlich schwanger sein. Stell dir diese Frage mal ganz ehrlich.
    Die Antwort will ICH garnicht haben, sie ist nur für dich gedacht und sollte dir erleuchten, was wirklich mit dir los ist und wieso du dich mit dem Thema Schwangerschaft so extrem beschäftigst.
    Kannst du da ganz ehrlich zu dir sein?
    LG
    Elke
     
  15. catie

    catie Well-Known Member

    AW: schwanger?

    Also erstmal Spätzin, man kann trotz verhütung schwanger werden. Das zeigt der Peal Index eines Verhütungsmittels. Ich habe leider meinen Beipackzettel meiner Pille schon weggeworfen weil die Packung aufgebraucht ist. Aber bei der Pille ist das so(kann verschieden sein) das ums mal vereinfacht zu sagen 100 frauen haben in einem Jahr regelmäßigen sex. davon werden 1 bis 2 Frauen trotz Pille und richtiger Eninahme schwanger. Das ist eben so und in einem anderen Forum gibt es viele die ungeplant und trotz verhütung schwanger werden. Dem einem glaubt man mehr und dem anderen weniger. Kein verhütungsmittel ist zu 100% sicher. Nicht mal eine Sterilisation! (oder wie das geschrieben wird?)

    Mein freund und ich wünschen und zwar ein Kind das noch einige Jahre warten muss, aber dennoch verhüten wir nicht wie die verückten, wenns passiert, passierts eben. Ich bin nicht, wie mein Freund katholisch aber ich glaube dennoch das, alles was passiert , nicht ohne grund passiert. Es soll schon Frauen gegeben haben die Trotz Pille UND Kondom ein Kind bekommen haben. Außnahmen bestätigen die regel.




    Und auf die Frage warum ich schwanger sein will, stell ich eine Gegenfrage: Welchen Zeitraum hast du da im Kopf? Wenn ich es so lesen würde, würd ich denken du meinst das jetzt und heute und nicht die Zukunft.

    Ich fühl mich bereit für ein Kind, ganz gleich ob ich Geld auf die Hohe Kante gelegt habe oder nicht. Ich bin in einer Familie aufgewachsen wo geld immer vorhanden war und ich habe anstatt einer liebevolle Umarmung ein Geschenk bekommen. Spielzeug, Klamotten ec.(weil meine Eltern beide vollzeit arbeiten waren-mein Vater auf montage und so, finde ich die familiäre Beziehung auf der strecke geblieben ist.)

    Ich kenne persönlich sehr viele Leute die Kinder haben(z.b meine Schwigis) die hatten nie großartig geld. ABER konnten ihren Kindern eine schöne und glückliche Kindeheit geben. Sie sind vielleicht seltener in den urlaub gefahren oder haben mehr beim Einkauf auf das geld geachtet aber trotzdem sind sie keine schlechteren Eltern, weil sie ihren Kinder Disneyland nicht bieten können.

    Fakt ist, Mein freund und ich wünschen uns ein Kind, weil wir uns bereit dafür fühlen(ich eher als er, weil ich mich schon mit bestimmten Dingen beschäftigt habe). PUNKT.
    Ich finde, Strandläufer, du übertreibst gewaltig. Du kennst mich nicht und kannst demnach auch nocht beurteilen ob ich ein Problem habe oder nicht. Im internet kann man sich geben wie man möchte und ich bin auch nicht euch gegenüber verpflichtet mich so zu geben wie ich in wahrheit bin, was ich trotzdem tue. Ich beschäfitge mich gern mit dem Thema , weil es mich Interessiert. ich könnte auch genauso mich mit dem 1. Weltkrieg beschäfitgen und mir Fakten und wissen anlesen. Das macht keinen Unterschied.

    ich bin ein Familienmensch und daher habe ich auch so einen starken Kinderwunsch. Ein Kinderwunsch ist immer selbstsüchtig. Weil man dann mit fragen bombadiert wird und man kann darauf antworten wie man will, den anderen passtes nicht, weil sie eine andere Meinung vertreten. Das ist ja nicht verkehrt. es sterben in Deutschland mehr Menschen als geboren werden. Das ist echt traurig wenn man sich das mal richtig durch den Kopf gehen lässt. Was mich aber nicht gleich dazu bringt 7, 8 Kinder zu zeugen. Warum ich Kinder haben will kann ich erklären aber verstehn kann das nur ich. Einiege sagen ich will nie kinder haben, andere sagen ich will erst kinder haben wenn ich mich ausgelebt und verwirklicht habe(mit mitte 40) oder ganz andere sagen, acuh wenn ich kein Königreich besitze, kann ich meinem Kind eine schöne Kindheit bieten und werde junge Mutter.

    ich versteh nicht warum man sich vor anderen menschen rechtfertigen muss das man einen Wunsch nach einer eignene Familie hat. Und wenn man dann noch sagt, man hat keingeregeltes einkommen, wird gleich aufgeschrien und behaubtet ihr würde ein Kind in Armut und Hartz4 aufleben lassen. Zur info(ich beziehe keine Leistungen)
    Also möchte ich nicht das man verurteilt nur wiel ich ein Kind haben möchte und noch keine 10.000 euro für die zukunft angelegt habe. ums mal übertrieben zu sagen.

    ich weiß, ein Kind kann man nicht nur von luft und liebe ernähren aber geld ist nicht alles im leben. Ich habs langsam satt mich ständig rechtfertigen zu müssen. das macht mich echt müde. und ich werde ab jetzt auch keine frage mehr beantworten die ich schon 100 mal beantwortet habe, egal ob das in diesem Forum war oder wo anderes. Ihr kennt mich nicht, ich kenne euch nicht, also warum sollte ich mein leben nach euren Wünschen gestalten und auch noch rechtfertigen wenn ich es nicht tue?

    Und deine unterstellung(die hast du zwischen den Zeilen versteckt) das ich absichtlich versuche scwhanger zu werden , wie du ja sagst, um meinen freund an mich zu binden und das er das rausbekommen wird, ist so an den haaren herbeigezogen das es schon echt arm ist, was du da von dir gibst. Wenn du das so machen würdest, bitte schön, aber ich werde nie versuchen hinter seinem rücken schwanger zu werden nur damit er bei mir bleibt.(wer das glaubt ist echt naiv) Wir wollen ein Kind weil wir uns lieben und eine eigene familie haben wollen. ich respektiere seinen Wunsch damit noch zu warten. Wernn du heimlich schwanger werden wollen würdest, bist du echt arm und feige.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden