Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Seine Enkelkinder

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Byby63, 21 Juli 2012.

?

Wie steht Ihr zu seinen Enkelkindern?

  1. Rat

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Hilfe

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Byby63

    Byby63 Active Member

    Werbung:
    Wer kann helfen? Immer wieder kriegen wir uns in die Wolle wegen seiner Enkelkinder. Wir sind nicht verheiratet. Er hat schon Enkelkinder. Seine Tochter mit Familie können nicht mit Geld umgehen. Die Kinder bekommen soviel. Kann man für ein Zeugnis 20 Euro geben? Ich finde 10 Euro hätten auch gereicht. Nun spricht er nicht mit mir, weil ich vor seiner Enkeltochter ihn kritisiert habe. Ich habe es so nicht gesehen. Das 2. ist: Er sagt, die Enkelkinder sollen mal zu Opa kommen und er geht dann arbeiten und ich muß laufen, daß ich da bin, weil er arbeiten will. Ich habe schon 1 Woche Urlaub rum mit so einem Mist. Das ist doch keine Erholung und schon gar kein Urlaub. Sitze nur auf dem Gehöft rum und hüte seine Enkel. Ich bin so gefrustet.
    Wer kann mit mir hierüber diskutieren?
     
  2. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe Byby!

    Ob er seinen Enkelkindern 10 oder 20 Euro für das Zeugnis gibt, ist allein seine Sache.

    Dass er die Enkelkinder einlädt und dann nicht da ist und Dir die Arbeit und Aufsicht überlässt, ist eine andere Sache, da würde ich auch Sturmlaufen dagegen.

    Denn entweder sie sind "Eure" Enkelkinder, dann hast Du Mitspracherecht oder sie sind "seine", dann muss auch ER sich um die Enkelkinder kümmern.

    Wir sind eine Patchworkfamilie, bei uns war immer ich für meine Kinder zuständig, mein LG für seine. Alles andere wäre uns übergriffig vorgekommen bzw. nicht natürlich. Aber das macht sicher jeder anders, bei uns hat das so gut funktioniert.

    Frag Deinen Partner einmal, wie er sich fühlen würde, wenn es umgekehrt liefe: Du hättest Enkelkinder, würdest sie für eine Woche (oder länger) einladen und wärest dann einfach weg und er darf sich liebevoll und geduldig um die Windeln kümmern.:cool:

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
    Innere_Freiheit gefällt das.
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Hallo, ich sehe das so, was und wieviel er "seinen" Enkelkindern und Kindern gibt, ist sein Ding. Solange es sein Geld und nicht euer Geld ist. Ich finde dann hättest du schon ein Mitspracherecht.
    Wenn es seine Enkelkinder sind und er sie einlädt, dann sollte er auch da sein und sich um sie kümmern. Ich verstehe deinen Frust. Hast du mit ihm drüber geredet?
    Ich finde es im allgemeinen nicht okay, wenn man jemanden vor anderen kritisiert. Wie würdest du dich fühlen, wenn es umgekehrt wäre? In diesem Punkt verstehe ich ihn. Entschuldige dich einfach. Und dann solltet ihr auf alle Fälle miteinander reden. Wie du dich dabei fühlst und er sollte sagen, wie er das sieht.
    Ich drücke dir die Daumen.
     
    Innere_Freiheit gefällt das.
  4. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Warum können sich die Eltern nicht um ihre Kinder kümmern?

    Warum bekommt ein Kind soviel Geld für sein Zeugnis(das muß ja sensationel super ausgefallen sein!)

    Warum bekommt es überhaupt Geld für´s Zeugnis?

    Warum läßt du dir gefallen, daß dein Freund nicht mit dir spricht und paßt dennoch auf seine Enkel auf?

    Liebe Byby,

    das sind die Fragen, die mir durch den Kopf gehen, wenn ich deinen Bericht lese. Wenn dir das Verhalten deines Freundes nicht paßt, dann solltest du ihm das klipp und klar mitteilen. Schließlich ist es dein Urlaub, der fürs Kinderhüten drauf geht - und dein Erholungswert, der flöten geht dadurch.

    Die Zeiten, wo die Frau dem "Manne untertan" war, gehören ins Reich der Legende - auch auf dem Lande!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden