Selbstverletzung Chaos

Lusi...

New Member
Hallo
Ich bin komplett am Ende.
Ich bin seit 7 jahren mit meinem Mann zusammen und seit kurzem auch verheiratet.
Seit ca 2 Monaten habe ich bemerkt das ich meinen besten Freund nicht mehr aus dem Kopf bekomme ( eig weiß ich das wohl schon länger wollte es aber nicht wahr haben) egal was ich mache. Ich habe immer das Bedürfnis ihm schreiben zu wollen mit ihm zu quatschen zu flirten...
Mein Leben ist das totale Chaos ich schlafe nicht mehr richtig bin nur mehr verzweifelt.
Ich bin echt am Ende ich habe mich seit mehr als 12 jahren das erste mal wieder selbst in den Armgeschnitten quer über den ganzen Unterarm.
Eigentlich dachte ich ich hätte das mit den verletzen längst überwunden.
Doch dieses Chaos lässt mich erneut zurück fallen.
Ich suche einen Ausweg da ich beide auf keinen Fall verlieren will und kann.
Ich habe oft versucht mit meinem besten Freund darüber zu reden aber es will mir einfach nicht über die Lippen kommen
 
Werbung:

Spätzin

Well-Known Member
Hallo Lusi,
Du schreibst:"Ich suche einen Ausweg da ich beide auf keinen Fall verlieren will und kann."

Da ich mich mit Selbstverletzung nicht auskenne kann ich dazu nix schreiben.

Aber dass wir uns in unserem Leben immer entscheiden müssen und wir uns von manchen Menschen verabschieden oder aus unserem Umfeld ausschließen müssen hab ich für mich getan. Alles können wir nicht haben.
Es ist schmerzlich Entscheidungen zu treffen aber immer noch besser als im Chaos zu leben!
 

Clara Clayton

Well-Known Member
Hallo Susi,

warst du wegen deiner Selbstverletzungen in einer Therapie?

Falls ja, wäre es sinnvoll diese wieder aufzunehmen.

Ansonsten kann ich dir auch nur das raten, was Spätzin dir geschrieben hat. Du wirst eine Entscheidung treffen müssen. Dein Mann hat es verdient, dass du ehrlich ihm gegenüber bist, findest du nicht auch? Wenn ich das richtig gelesen habe, weiß dein bester Freund gar nichts von deinen Gefühlen ihm gegenüber oder? Was ist, wenn er sie gar nicht erwidert?

Gruß Clara
 

Lusi...

New Member
Hallo clara
Nein war ich nicht ich hab das mit der Zeit ganz gut selbst in den Griff bekommen...

Und nein ich weiß nicht ob er diese Gefühle auch erwidert oder nicht das würde aber dennoch bedeutet das ich so fühle und daher ist eine reine Freundschaft schwierig...
 

abendsonne

Well-Known Member
Hallo, bewahre dir den Traum ein wenig, denn meist hat man den besten Freund verloren, wenn man etwas anfängt, das ueber die Freundschaft hinausgeht, es sei denn es empfinden beide ganz gleich

Dann werdet ihr eh zusammen finden...

Schau lieber wie es sich von anderer Seite dir gegenueber entwickelt. Ich würde den andren nicht mit meinen Gedanken vor den Kopf stoßen. Zwei Mal hab ich so Freunde verloren, die MIR gestanden, sie moegen mich mehr als freundschaftlich. Ich war anfangs fasziniert, hab mich dann kurz auf dieser Ebene eingelassen und sofort bemerkt, dass es nicht geht, dann waren die Gefühle der Freundschaft und diese Magie leider auch verloren...

LG Abendsonne
 
Werbung:
Oben