Steht da irgendwo einer, der einem immer vor der Nase die Tür zuschmeisst?

silvi

Active Member
Hallo Ihr Lieben,
kann es sein, dass irgendwo über einem etwas oder jemand schwebt, der grundsätzlich - wenn man endlich einen Ausweg gefunden hat - kurz vor der Ausgangstür die Tür zumacht, abschliesst und den Schlüssel wegwirft?
Immer habe ich als Reaktion versucht, eine andere Tür zu finden, aber im Moment stehe ich ratlos rum und weiß nicht mehr weiter.
Und wie kann ich einen geliebten Menschen aus einem tiefen Loch rausholen, wenn ich selbst im Schlamm stecken geblieben bin?
 
Werbung:

Strandläufer

Well-Known Member
AW: Steht da irgendwo einer, der einem immer vor der Nase die Tür zuschmeisst?

Du kannst immer nur dich selber retten, dein Partner ist ein erwachsener Mensch, traue ihm zu das selber zu tun, behandle ihn nicht wie ein unmündiges Kind. Das wäre mein Rat, obwohl ich selbr früher ebenso gehandelt habe, wie du heute. Ich finde es heute grund falsch einen Erwachsenen für unfähig zu erklären, seine Angelegenheiten selber zu regeln und auch zu überleben, wenn etwas nicht rund läuft.
LG
Elke
 
Werbung:

Engelmagie

New Member
AW: Steht da irgendwo einer, der einem immer vor der Nase die Tür zuschmeisst?

Hallo :)

ich denke man steht sich selbst am besten im Weg... mit einseitigen Gedanken, meist destruktiv.

Wenn du mit dir selbst im Reinen bist, fliesst das Leben und du kannst dich dem Leben hingeben.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Du kannst mit Zuhören und Mutmachen anderen helfen aber sie müssen ihren Weg selbst gehen.

Ausserdem muss man - so schwer es bei geliebten Menschen fällt - den anderen zutrauen Hürden zu meistern und ihre Erfahrungen zu machen.

Ich wünsche Dir viel Kraft für Deinen Weg :liebe1:
 
Oben