Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Trauma???

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von Karoline, 12 Juni 2012.

  1. Karoline

    Karoline New Member

    Werbung:
    Hilfe mein 2 jähriger Sohn fängt an zu schlagen. Obwohl er nie Gewalt kennen gelernt hat. WIr erziehen ihn völlig gewaltfrei !! An was kann das liegen ?? Er ist ein sehr fröhliches , aufgewecktes Kind das sich an so vielen Dingen erfreuen kann. Er ist so gut wie nie motzig und hat auch keine sonderlich großen "Bockphasen". Aber seit ein paar Tagen hatu er wie aus dem NIchts zu. Er haut auf die Hunde meiner Mutter, wenn ihm was nicht passt uns auf den Kopf und heute sogar einen Jungen der zu Besuch war und mit ihm spielen wollte. Er war bis jetzt immer das komplette Gegenteil, wollte immer andere drücken und küssen. Und jetzt haut er zu. Ich habe auch schon in anderen Foren gelesen, das das öfter vorkommen kann. Das sie Grenzen testen müssen etc... Aber warum ist das dann nicht bei allen Kindern? Ich weiß mir garnicht zu helfen. Ich sagen ihm immer wieder das er das nicht machen darf, dass man nicht schlägt ect... ich sage es ihm auch sehr massiv, wenn es "nett" nicht nützt. Ich habe ihn heute auch festgehalten und gedroht, dass das andere Kind nach Hause geht, wenn er nicht lieb ist. Ach, eigentlich habe ich es mit fast allem versucht. Es hat nichts wirklich genützt. Was kann ich machen??? ist das wirklich normal? Ich mache mir große Vorwürfe ob das damit zusammen hängen kann , dass ich mal einen rießen Fehler begangen habe! Als unser zweites Kind gekommen ist, war ich nervlich sehr angespannt und mir ging es nach der Geburt auch sehr schlecht. Dazu kommen ja immer auch noch die Hormone. Mein Mann und ich hatten rießen Streit , Grundsätzliche Dinge die ich immer und immer wieder angesprochen habe und es sich einfach nichts ändert. Ich hatte so eine Wut auf ihn und war auch einmal so aggressiv dass ich ihn geschlagen habe. Das ist noch nie vorgekommen und wird auch nicht wieder vorkommen. Ich kann mir das auch nicht wirklich erklären. WIr sind in einem sehr sozialen Umfeld und völlig gewaltfrei. Ich habe keine Ahnung wie ich so "austicken" konnte. Ich mache mir große Vorwürfe deswegen. Mein Mann und ich sind schon lange wieder im Reinen, aber der Kleine hat das leider mitbekommen!! Meint ihr er hat viel. ein Trauma erlitten?? ich habe große Angst... Kann viel. das auch der Grund sein? aber das ist schon länger her und sein Verhalten ist erst seit ein paar Tagen!. Ich bin für jede Antwort dankbar. Lg
     
  2. cloudlight

    cloudlight Well-Known Member

    Hallo liebe Karoline,

    bitte beschreib doch mal genauer, wie Du und Dein Mann mit dem Schlagen des Kindes umgeht. Er haut Euch auf den Kopf und Ihr sagt, das darfst Du nicht und dann?

    Wie ist die Reaktion des Kindes? Wie haeufig hat er jetzt schon geschlagen und was war die genaue Konsequenz? Wie alt war der Kleine als Du Deinen Mann geschlagen hast?

    Liebe Gruesse,
    cloudlight
     
  3. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Liebe Karoline,

    ich denke nicht, dass ein Forum Dir hier konkret weiterhelfen kann.
    Ob Dein Sohn ein Trauma erlitten hat oder nicht - das lässt sich per Ferndiagnose nicht
    feststellen. Im Gegenteil, unfundierte Spekulationen würden Dich noch mehr verunsichern.

    Deine Schuldgefühle (auch wenn ich sie verstehen kann) bewirken nur, dass es Dir
    schlecht geht - ansonsten gar nichts.
    Ich hoffe, Du und Dein Mann, Ihr habt diese Situation, von der Du schreibst, wirklich
    nachhaltig geklärt und aufgearbeitet.

    An Deiner Stelle würde ich, soferne die Aggressionen des Kleinen weiter bestehen bleiben, den
    Rat eines Kinderpsychologen suchen.

    LG
    Lucille

    p.s.
    Es wäre schön, wenn Du ein paar Text-Absätze einbauen könntest, das würde das Lesen erleichtern.
     
    Clara Clayton gefällt das.
  4. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Karoline,

    da kann ich Lucille nur beipflichten.

    Wir sind hier keine Fachleute. Alles, was wir dir sagen können, kann auch kontraproduktiv sein.

    Also hole dir fachlichen Rat und laßt euch helfen. Kinderpsychologen findest du übrigens über euren Kinderarzt oder auch dem Kinderschutzbund.

    Im Übrigen finde ich es sehr vernünftig von dir, daß du das Verhalten deines Sohnes so ernst nimmst. Das kenne ich auch anders.

    Ich wünsche euch alles Gute!
     
  5. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Es könnte auch sein, dass er nur austesten will: was passiert wenn. Im Prinzip könnte es schon eine "normale" Phase sein. Wie lange ist es her, dass du deinen Mann vor seinen Augen geschlagen hast?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden