Traumtyp? Die Bedeutung???

Gummibaer

Member
Hallo

Stellt euch folgende Situation vor.Ihr versucht eine Frau über eine Kontaktanzeige übers Internet kennen zu lernen.Die passende/ansprechende Seite habt ihr auch schon.Das Profil behinhaltet ein Foto von euch, wie alt ihr seit, woher ihr kommt und :

Ich mag:

Ich langweilt

Mein Traumtyp

Zu ich mag und mich langweilt kann man passendes hinzufügen, was einem gefällt.Jetzt aber zu : mein Traumtyp

Diese Text muss besonders gut sein sein, damit sich im diesem Falle, die Frau
besonders angesprochen fühlt.Zu diesen Text fehlen mir jetzt aber noch die passenden Worte.
Welche Charaktereigenschaften die Frau haben soll, ist mir bewusst.
Aber was bedeutet Traumtyp??????

zum Beispiel könnte man ja schreiben , das TRäume wünsche sind und ich mir so eine Frau wünsche die:

sehr romantisch ist
verantwortungsbewusst
liebevoll
zärtlich

usw.


Wisst was ich meine?????Diesen einleitenden Satz ;-)

Was bedeutet oder ist ein Traumtyp?????

Ich bin auf eure Antworten gespannt und bedanke mich schon mal.


Liebe Grüße, Gummibaer
 
Werbung:

Die Suchende

Well-Known Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Lieber Gummibär,

na, eigentlich hast du dir die Antwort ja schon selbst in deinem Posting gegeben. Ich finde deine Idee gut, schreib das doch genauso rein. Schließlich wären das ja die Eigenschaften, die dir wichtig sind. (P.S finde es übrigens sehr positiv, dass du dich auf die Inneren Werte beziehst.)

Wünsche dir viel Glück und viel Spaß bei der Suche.

Alles Gute.
 

Gummibaer

Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Hallo Die Suchende,

es geht mir weniger um die Eigenschaften sondern um den einen Satz.
Was ist oder bedeutet ein Traumtyp?
Es geht mir um die Formulierung.Dieser Satz muss einschlagen wie eine

Bombe

Die jenige dies den Satz dann liest , muss sich sagen, boahist der Satz schön.
Er muss total ansprechend sein.Deswegen hab ich euch gefragt oder gebeten, ob ihr mir dabei helfen könnt,die richtige Formulierung zu finden.
Halt was besonderes.

Was ist ein Traumtyp?Was stellt er da?


Gruß, der Bär
 

Strandläufer

Well-Known Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Ich finde keinen Satz so schön, dass ich nur wegen eines Satzes einen Mann ansprechend finden würde! Naja ich antworte eh nicht auf Kontaktanzeigen!
Wenn ich mir vorstelle da schreibt ein Typ er sei ein Traumtyp, dann würde ich sicher besonders kritisch hingucken!
Wenn ich einen Traumtyp suche, dann habe ich überhaupt keine festen Vorstellungen, in jedem Mann kann ein Traumtyp stecken! Das finde ich aber erst bei näherem Kennenlernen heraus!
LG
Elke
 

althea

Well-Known Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

du könntest auch schreiben:

ich wünsche mir keine traumfrau, sondern eine reale frau, die mit mir durch dick und dünn geht...

althea
 

Hortensie

Well-Known Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Hallo lieber Gummibaer,
auf dein Posting möchte ich nicht näher eingehen, nur hierauf:
Gummibaer schrieb:
Was bedeutet oder ist ein Traumtyp?????
Nichts - es ist eine bloße Vorstellung oder Wunschdenken, wie jemand sein könnte. Nix reales also. Du wirst also bei jeder Frau, die du kennenlernst enttäuscht sein, weil so eine Traumtype nicht existent ist. Geh´einfach locker drauf zu - ohne Maßstab....althea hat es schön ausgedrückt.

LG Penelope

P.S.: Ich hatte es ja schon mal irgendwo geschrieben....mein Traumtyp (vom Typ her) ich kannte ihn nicht, habe ihn nur gesehen....und das öfter...die reinste Sahneschnitte :kuesse: : braune Augen, braune Haare, toller Körper (weil Sportler) - einfach schnuckelig.....schmacht :lipstick: .....bis er mich ansprach....es war nicht die Stimme (an die erinnere ich mich komischerweise nicht mehr)...es was das was er sagte :escape:
 

Gummibaer

Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Das ein Traumtyp nie existieren wird ist mir bewusst.
Niemand ist perfekt.Jeder Mensch hat Ecken und Macken und die machen einen ja so liebenswert.Ich werd mir das nochmal mitv den Satz durch den Kpopf gehen lassen und es euch wissen lassen ,was ich geschrieben hab.

Viele Grüße
 

Die Suchende

Well-Known Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Lieber Gummibär,

Es geht mir um die Formulierung.Dieser Satz muss einschlagen wie eine Bombe. Die jenige dies den Satz dann liest , muss sich sagen, boahist der Satz schön. Er muss total ansprechend sein
und genau davon wollte ich dich mit meinem Posting wegholen. Dich ermuntern, in deinen Worten einfach deinen Wunsch zu formulieren. Und nicht die Worte von anderen zu suchen. Einfach nur du selbst sein, deine eigene Formulierung zu finden.

Alles Gute.
 

Gummibaer

Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Ich weiß was du meinst :)
Du möchtest das ich mein Gehirn mal in Bewegung setze und selbst nachdenken soll was ich schreiben kann.Frei aus dem Bauch raus.
 

Die Suchende

Well-Known Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Lieber Gummibär,

Du möchtest das ich mein Gehirn mal in Bewegung setze und selbst nachdenken soll was ich schreiben kann.
Ja, so ähnlich habe ich das gemeint... Und zwar damit dein Satz deinem Naturell entspricht, dich selbst darstellt und nicht das "Wesens" eines anderen ist, denn das bist dann nicht mehr "Du", nicht mehr "Deine Anzeige"... Ach, ich sehe schon, ich rede ganz schön wirres Zeug, hoffe du verstehst trotzdem worauf ich hinaus wollte.

Alles Gute bei deiner Suche. Halte uns doch auf dem Laufenden.
 

Gummibaer

Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Nein du redest kein wirres Zeug, du kannst dich halt ebend gut in Worte fassen bzw. ausdrücken.
Ich habe aber mal eine andere Frage.
Was für Traum arten gibt es alles?
Zwei fallen mir nun ein:

Wunschträume und Alpträume.

Gibts noch mehr?
 

Die Suchende

Well-Known Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Hallo lieber Gummibär,

andere Frage: ist nicht alles, was wir irgendwie einschätzen oder hoffen eine Art von Traum? Und messen wir nicht unser "Glücklichsein" anhand dieser Skala? Eigentlich ganz schön dumm von uns, oder?

Alles Gute.
 
Werbung:

Gummibaer

Member
AW: Traumtyp?die Bedeutung???

Nein ich habe noch nicht geschrieben, weil ich noch abwarten wollte, was es alles für Traumarten gibt.Ich werd mir mal am Wochenende gedanken machen, weil ich moment ziehmlich eingespannt bin und auch vorm PC weg möchte.
 
Oben