Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Traurige Zukunft

Dieses Thema im Forum "Einsamkeit" wurde erstellt von mindy76, 21 April 2010.

  1. mindy76

    mindy76 Member

    Werbung:
    ].....finde keinen Mann. ich arbeite seit Jahren in einem Männerjob und doch ist es nicht möglich jemanden zu finden. jeder will mich entweder fürs bett, was ich sofort durchschaue und zu verhindern weiß oder sie wollen mich als kumpelline. ich sitze in meiner freizeit im urlaub und so, immer alleine da. es macht mich traurig, da ich mich oft heimlich in männer vergucke und sie eh nichts von mir wollen. ich bin ganz hübsch, aber das zählt nicht... vielleicht liegt es an meiner schüchternheit, ich wirke oft unsicher und unwissend. was kann ich tun..?
     
  2. Johanne

    Johanne Well-Known Member

    AW: Traurige Zukunft

    Hallo mindy.

    Um jede Frau werben Männer, die entweder Sex haben wollen oder die sie als Kumpeltyp wollen. Auch ich war viele Jahre einsam, weil die Sorte Mann um mich geworben hat die meinte, ach die guckt so lieb aus der Wäsche, die ist bestimmt ganz unkompliziert ins Bett zu kriegen.

    Doch ich sag dir was, weil ich das von mir selbst auch kenne. Wenn eine Frau das so sagt wie du es tust: "jeder will mich entweder fürs bett, was ich sofort durchschaue und zu verhindern weiß" dann ist das eine Frau, die sehr gut weiß was sie will, sie ist anspruchsvoll, sich ist sich selbst zu wertvoll um benutzt zu werden und viel zu intelligent dafür. Mein Glückwunsch.

    Was ich auch noch sehr bemerkenswert an dir finde ist, dass du deinem Traumjob nachgehst, unter Männer arbeitest und das obwohl du an deinem Wissen und an deinen Fähigkeiten zweifelst, schüchtern bist und mit Unsicherheit zu kämpfen hast. Das ist wirklich sehr erstaunlich.

    Also, ich resümiere mal, du bist eine junge, attraktive Frau, arbeitest in deinem Traumjob und bist intelligent und selbstbewusst genug um dich nicht von Männern benutzen zu lassen.

    Mit welchen sonstigen Eigenschaften könntest du diese Liste weiterführen?

    Ich kenne eine gute Übung, vielleicht hast du mal Lust diese zu machen.

    Mach dir doch mal in einer ruhigen Minute eine Liste.

    Schreib auf, was du an dir gut findest, ohne wenn und aber und abzuwägen ob das gerechtfertigt ist oder nicht. Mach einfach. Was kannst du? Das können auch Kleinigkeiten sein, wie zB dass du gut mit Geld umgehen kannst, oder den besten Käsekuchen der Welt backen kannst. Schreib dir auch Fähigkeiten auf, von denen du denkst, es seien Kleinigkeiten.

    Vielleicht magst du auch hier im Form ein paar Sachen aufschreiben, ganz wie du möchtest.

    Dann mache noch eine andere Liste.

    Und zwar versuche dich an die Menschen zu erinnern, welche dir in deinem Leben begegnet sind, die dich geliebt haben, die dich gemocht haben, vielleicht jemand der dich mal unterstützt hat, dir vielleicht etwas gegeben hat, was für dich wichtig war, auch Menschen die dich mal gelobt haben. Es müssen nicht unbedingt Menschen gewesen sein, welche dir nahestanden. Es können auch einfach Menschen sein, welche dir nur kurz begegnet sind, aber die Begegnung war sehr schön und freundlich, aufrichtig und gut. Du kannst zB auch die Johanne auf deine Liste schreiben, eine Frau die du nicht kennst, die aber dein Anliegen in einem Forum gelesen hat und versucht hat dir so gut sie kann zu helfen. :) Vielleicht hast du auch mal einem Menschen geholfen den du kaum kennst? Auch mit ihm bist du verbunden.

    Und dann schreibe bitte neben dieser Liste an Menschen deinen Namen hin und verbinde deinen Namen mit einer Linie zu all diesen Menschen.

    Du wirst sehen, dass du mit all diesen Menschen verbunden bist. Auch wirst du sehen, dass du viel mehr kannst als du von dir denkst.

    Wenn ich Zweifeln habe oder mich einsam fühle, dann hole ich mir meine Liste mit meinen Schätzen hervor und ich finde immer neue Ergänzungen.

    Auch habe ich darüber gelernt, bewusst diese Liste auf zu füllen.

    Ich bin zB gerade in einer neuen Stadt gezogen und kenne hier keine Menschen Seele. Dann bin in ein Konzert gegangen, das ist ein Verein, der Konzerte veranstaltet und mangels Geld kurz vor der Schließung steht. Die machen so eine tolle Arbeit und mit so viel Liebe, das hat mich sehr bewegt. Ich habe dann mitbekommen, dass sie immer eine helfende Hand suchen und dann habe ich mich gemeldet und gesagt, ich würde hier gerne helfen. Jetzt bin ich Mitglied und helfe ehrenamtlich, habe so tolle Menschen kennengelernt mit denen mich die Liebe zu dieser Musik verbindet und siehe da, kaum eine Woche hier und schon habe ich neue Freunde gefunden.

    Liebe mindy, ich habe da so eine Theorie. Ich glaube dass wir als Mensch wie ein Instrument sind, dass das was wir im Herzen tragen einen Klang hat. Wenn dieser Klang gut gestimmt ist, wenn wir eine fröhliche, freundliche Stimmung ins uns tragen, dann findet sich immer einen Menschen der diesen Klang auch hört.

    Wenn du dich als Klangkörper selbst so stimmst, dass nur die Seiten klingen die für Ängste und für Zweifel stehen, dann klingt das auch nach außen so.

    Deswegen ist mein Rat an dich, die Seiten zu stimmen, die für die Dinge stehen die du kannst, die du einem Menschen geben kannst, vielleicht indem du Fähigkeiten stärkst wie zB lecker zu Kochen oder anderen Menschen zu helfen, oder vielleicht die Freude die du bei einem Hobby empfindest. Spiele immer und immer wieder auf diese Seiten deines Instrumentes und es wird sich jemand finden, welche diese Stimmung auch hört.

    Ich weiß es nicht besser zu beschreiben als auf diese Art, aber ich hoffe du verstehst was ich meine.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden