verbotene Verliebtheit

Buschemi

Member
Hallo an alle!
Ich bin verzweifelt... Ich habe mich in einen anderen Mann verliebt, obwohl ich verheiratet bin und Kinder habe. Ich liebe meinen Mann, er ist mein Freund, mein Lover und bis jetzt dachte ich love of my life...
Was soll ich damit? Mit der Verliebheit? Ich werde meinen Ehemann nie verlassen, ich kann aber den anderen auch nicht vergessen... Bin so unglücklich, kann nicht essen, nicht schlafen. Verstehe nicht, was mit mir los ist, wie ich das Gefühl bekämpfe und ob ich das überhaupt bekämpfen will...
 
Werbung:

cloudlight

Well-Known Member
An deiner Stelle würde ich mich von dem anderen Mann "trennen".

Es ist eine Entscheidung, eine Freundschaft oder sonstwie Beziehung mit jemandem weiterlaufen zu lassen, wenn man merkt, daß das gefährlich werden könnte.

In dem Moment hast du dich eigentlich schon gegen deinen Mann entschieden.
 

Clara Clayton

Well-Known Member
Sowas ist blöd. Aber vielleicht meldet sich die TE ja noch. In diesen unsicheren Zeiten, weiß man ja nie was gerade alles sonst so wichtig ist, als hier zu antworten.

Liebe Grüße euch allen!
Clara
 

Buschemi

Member
Hallo an alle!
Ich bin wieder da und die Situation ist so schwierig. Ich bin in den zweiten Mann noch so wahnsinnig verliebt. Und das tut mir weh. Ich kann ihn nicht vergessen. Ja, ich habe mich gegen meinen Ehemann entschieden, aber nur in der Seele. In der Tat würde ich ihn nicht verlassen, wir haben Kinder zusammen und 7 Jahr hinter uns. Aber der zweite ist so wichtig für mich, wie ein Teil von mir...
 

Buschemi

Member
Hallo Buschemi,

was an Deiner Beziehung zu Deinem Mann liegt im argen? Nähe, Zuwendung, eingefahrene Gleise ....
Mein Mann ist Kontrollfreak, dazu kann er aggressiv sein, wenn etwas nicht so geht, wie er das möchte. Ich fühle mich abhängig von ihm, emotionell und ökonomisch, obwohl ich selbst gut verdiene.
Und mit dem zweiten fühle ich mich frei
 
Werbung:
Oben