Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Vergangenheit aufarbeiten - wie genau geht das? in Bezug auf Exbeziehung

Dieses Thema im Forum "Trennung, Scheidung, Verlassen werden" wurde erstellt von Sommerliebe, 2 Juni 2010.

  1. Sommerliebe

    Sommerliebe Member

    Werbung:
    Immer wieder muss ich mir anhören, ich habe noch viel Vergangenheit aufzuarbeiten und daher könne ich mich nicht auf was Neues einlassen. Ich weiß dass es dabei um meinen Ex geht, an dem ich leider immer noch hänge - habe auch in einem anderen Threat hier geschrieben ("warum kann ich meinen Ex nicht loslassen"). Aber wie geht das - die Vergangenheit aufarbeiten? Was soll ich denn noch machen? Wenn es mir nach Jahren noch immer nicht gelungen ist. Soll ich es so einrichten dass ich ihn sicher nicht mehr sehe bzw. jeglichen Kontakt (der sowieso selten ist) völlig abbrechen? Hat jemand einen Tipp oder ist in ner ähnlichen Situation?
     
  2. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Vergangenheit aufarbeiten - wie genau geht das? in Bezug auf Exbeziehung

    Es geht dabei wohl um das innere Loslassen.
    Wenn Du das geschafft hast, ist es völlig egal, ob Du ihn noch triffst oder nicht.

    Wie schafft man es nun, einen Ex innerlich loszulassen.

    Frage: was hast Du denn schon alles versucht, damit Du nicht mehr so an ihm hängst?

    Ich persönlich würde es evtl. über ein Ritual machen, in dem ich symbolisch die Dinge und Energien, die zu ihm gehören, ihm zurückgebe, und die Dinge, die er noch von mir hat, mir zu mir zurückhole (kann man z.B. auf einer Fantasiereise machen).
    Oder Du definierst eine Schnur, dass diese Euch immer noch verbindet und schneidest diese durch.
    Vielleicht hilft es Dir auch, die Trennung bildlich auszudrücken.

    Das, was Du unternimmst, sollte auf jeden Fall Dir selbst entsprechen - und: Du musst auch Deinem Unterbewussten klar machen, dass Ihr nicht mehr zusammen seid.
     
  3. harmony

    harmony Well-Known Member

    AW: Vergangenheit aufarbeiten - wie genau geht das? in Bezug auf Exbeziehung

    Ich finde den Ansatz von Ahorn sehr gut. Ich habe auch einmal ein Ritual gemacht um mich von meinem Ex zu trennen. Er hat mit mir Schluss gemacht, ich habe natürlich mal geheult, war eine Woche krank und dann habe ich mich hingesetzt, mir eine Kerze angezündet und habe ihn sozusagen losgelassen und habe das auch ausgesprochen.

    Was mir auch sehr geholfen hat, war ein Vipassana-Meditationsseminar. Ich habe es im Januar gemacht, war ca. für 10 Tage dort und habe währenddessen gemerkt, wie ich mich gefühlsmäßig von einigen Situationen gelöst habe, die mich schon lange begleitet haben.

    Alles Liebe,
    Stephanie
     
  4. kijara

    kijara Member

    AW: Vergangenheit aufarbeiten - wie genau geht das? in Bezug auf Exbeziehung

    Ich würde dir raten, nimm Abstand von ihm, versuche ihn nicht mehr zu sehen, keinen Kontakt mehr mit ihm zu haben, schmeiß alles weg was du noch von ihm hast, dann wirst du sehen das du ihn schnell vergessen wirst.
    Versuch dich mit anderen sachen abzulenken, sei es mal darüber zu sprechen oder ähnliches :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden