Verliebt in 2 – Protagonisten für eine TV-Dokumentation gesucht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nassau

New Member
Für den WDR drehen wir einen Film, der die verzwickte Situation der Dreierbeziehung dokumentiert. Ist Liebe tatsächlich teilbar? Kann man zwei Menschen auf einmal lieben? Wie organisiert und lebt man diese Liebe? Gerne würden wir eine 3er Konstellation (1 Frau, 2 Männer), bei denen das wirklich funktioniert filmisch begleiten.

Falls Sie sich das vorstellen könnten, erzählen Sie uns „ihre Geschichte“ in einer kurzen Mail verliebtin2@gmx.de. Fragen zum Film beantworten wir sehr gerne.

Birgit Wuthe/Linda Hofmeier
 
Werbung:

Johanne

Well-Known Member
AW: Verliebt in 2 – Protagonisten für eine TV-Dokumentation gesucht

Liebe Frau Hofmeier.

1 Frau, 2 Männer, jede Schwarzwaldklinik dieser Welt hat doch dieses Thema schon durchgekaut. Läuft da nicht gerade so eine Arztserie, "Dr. Bunny mit den dicken und Hupen und die zwei Karnickel?" :schaf:

Wie wäre es mit 1 Mann und 2 Frauen und... die eine Frau, verheiratet Kind, Mann alles super, verliebt sich in eine ältere Frau, welche glatt ihre Mutter sein könnte, aaaber die Liebe und das Begehren, kennen nichts. :schaukel:

Hier war doch mal so eine Geschichte, nicht? Sie verliebt sich beim Elternsprechtag in die Schulleiterin oder so. :firedevil

Natürlich dürfte man bei den Liebeszenen nicht knausrig werden. :biss:

Also den Film würde ich mir eher anschauen.:buegeln:

Ich sollte Drehbuchautorin werden, ich habe immer so dolle Ideen.:hamster:

Hat noch eine oder einer eine gute Idee für Frau Hofmeier für eine dolle Geschichte?
 
Werbung:

GAnette

Active Member
AW: Verliebt in 2 – Protagonisten für eine TV-Dokumentation gesucht

Ich gleube diese dreieck Geschichten sind schon doof. Es ist egal ob eine Frau un zwei Männer oder ein Mann und 2 Frauen, man findet dieses dreieck überall. Es gibt immer ein/e Dritte/r, deswegen bin ich der Meinung dass man solche Reality Shows einfach lassen sollte.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben