Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

verliebt in eine vergebene frau

Dieses Thema im Forum "Unglücklich verliebt" wurde erstellt von Roxy88, 30 März 2012.

  1. Roxy88

    Roxy88 New Member

    Werbung:
    hallo zusammen!
    ich bin auf diese seite geraten, weil ich einfach nicht mehr weiter weiss..:(

    zu meinem "problem":
    ich bin seit bald 1 Jahr in eine frau verliebt. das ist für mich das erste mal, dass ich mich in eine frau verliebt habe und hat viel akzeptanz von meiner seite gebraucht..schlussendlich konnte ich zu meinen gefühlen stehen und stehe immer noch dazu, dass ich mich in diesen wunderbaren menschen verliebt habe:love:
    ich kenne sie aus der arbeit, wir waren ein wunderbares arbeitsteam und hatten immer viel spass an der arbeit. immer mehr haben wir was miteinander unternommen( obwohl unser arbeitgeber uns das verbieten möchte)wir hatten eine sehr intensive freundschaft, in der wir sehr viel gelacht und unterstüzt haben. es war eine freundschaft die von respekt und gegenseitigem vertrauen geprägt war. Die spannung zwischen uns wurde immer intensiver...wir suchten permanent unsere nähe und waren immer voller energie geladen sobald wir uns gesehen haben..mit der zeit konnte ich nur noch an sie denken, an jedem tag egal wo ich war oder sie war, musste ich an sie denken und hatte ein riesen verlangen nach ihr( nicht nur körperlich) ich fasse mich mal kurz weil sonst geht das viel zu lange;)
    ihrgendwan, als ich meine gefühle bei mir akzeptiert habe, habe ich all meinen mut zusammengenommen und ihr gestanden, dass ich mich in sie verliebt habe. sie war gar nicht überrascht, weil es ihr genau gleich ging wie mir und das sie sich extrem von mir angezogen fühlt usw. alles wunderbar...da gibts aber ein grosses problem...sie ist seit 10jahren in einer beziehung!!!(mit einem mann, sie war zuvor auch noch nie in eine frau verliebt) sie ist sich nicht sicher was sie möchte und hat mir das auch so gesagt. nach diesem gespräch gabs ne funkstille..ca.1 monat...war aber sehr ne harte zeit, da wir zusammen gearbeitet haben und dann nur noch das nötigste miteinander gesprochen haben. nach einem monat "funkstille" konnten wir es beide nicht mehr aushalten, wir haben uns wieder in unserer freizeit getroffen und unsere freundschaft wurde intesiver...ich stand kurz vor meiner grossen reise...ich bin für 6 monate auf reisen gegangen( auch um mir klar zu werden, ob ich die frau wirklich liebe oder es einfach ne schwärmerei war)
    wärend meiner reise hatten wir regelmässigen kontakt und ich vermisste sie jeden tag aus tiefsten herzen.
    ich bin wieder zurück von meiner reise und bin mir bei diesem thema sicher, das ich sie wirklich liebe und es nicht eine phase ist oder aus reiner neugier passiert...
    wieder sehen wir uns regelmässig, sie wohnt immer noch bei ihrem freund(weil sie finanziell abhängig ist) ich weiss aber auch nicht wie ihre gefühle noch für ihn sind...jedesmal, wenn ich sie frage möchte sie nicht darauf antworten und nennt ihn sogar a...!ich werd nicht schlau aus ihr...ich weiss momentan hat sie viele andere dinge um die sie sich kümmern muss, aber ihrgendwie möchte ich doch klarheit, weil ich denke jeden tag an sie und kann auch nicht anders...was mich auch beschäftigt ist, das sie bald 3oig wird und sicher bald auch kinder oder so möchte...

    ach ich weiss einfach nicht mehr weiter...vergessen kann ich sie nicht, aber eine chance hab ich glaube ich auch nicht...kennt jemand eine solche situation?gings jemanden gleich?wie ist es bei euch ausgegangen?was ratet ihr mir?bin echt verzweifelt, weil ich sie wirklich liebe...:cry:
     
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Ja, ich kenne so eine Situation aus meinem Freudeskreis. Wie es ausgegangen ist? Die Frau hat sich von dem Mann getrennt, obwohl sie finanziell von ihm abhängig war und lebt jetzt glücklich mit ihrer Partnerin zusammen.
     
  3. Roxy88

    Roxy88 New Member

    dann kann ich ja immer noch hoffen:)

    danke für deine schnelle antwort und für dein intresse
     
  4. Roxy88

    Roxy88 New Member

    kannst du mir verraten, wie das alles gelaufen-geklappt habt?;)
     
  5. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Liebe Roxy88,

    das ist eine verfahrene Situation, in der du da steckst.

    Wenn du Klarheit willst, was ich sehr gut verstehen kann, wirst du die Frau noch einmal direkt ansprechen müssen. Vielleicht schlägst du ihr vor, euch in einem Cafe´o. ä. zu treffen. Dann könnt ihr euch, sozusagen auf neutralem Boden, einmal aussprechen. Aber bedrängen würde ich sie auf keinem Fall.

    Die Frau, in der du dich verliebt hast, lebt in einer langjährigen Beziehung. Es ist natürlich schwer diese einfach aufzugeben, zumal sie finanziell von ihrem LG abhängig ist, wie du schreibst. Doch unmöglich ist es nicht.

    Sie weiß, wie es um dich steht. Du bist ehrlich zu ihr. Vielleicht braucht sie einfach nur mehr Zeit, für den Absprung und für eine neue Beziehung. Vielleicht traut sie auch ihren eigenen Gefühlen nicht so recht. Habe ein wenig Geduld. Vielleicht sagst du ihr, daß du warten kannst, wenn sie eine gemeinsame Zukunt für euch sieht - WENN sie sie sieht.

    Ich wünsche dir alles Gute!
     
  6. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Ich weiß nicht alles, ich weiß nur, dass sie sich ineinander verliebten. Ich glaube, sie wollte sich sowieso von ihrem Freund trennen... sie ist dann ohne Plan ausgezogen...ohne, dass sie eine Bleibe hatte. Sie wohnen jetzt zusammen und ich denke, sie sind glücklich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden