Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Verliebt ... Und nun?

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von someone, 5 April 2010.

  1. someone

    someone Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    nach einer langen Auszeit , bin ich mal wieder hier
    Zuerst möchte ich euch Frohe Ostern wünschen.

    Einige kennen ja meine Geschichte und Probleme.
    Leider ist es nicht gerade besser geworden, ausser das ich eventuell die Aussicht auf einen Job habe :)

    Aber was alles andere betrifft, ist jetzt noch ein neues Problem hinzugekommen. Habe mich verliebt.... Das alleine ist noch nicht mal das Schlimmste.
    Das Problem ist, er ist Türke. Und meine allerbeste Freundin rät mir dringend sofort den Kontakt abzubrechen.
    Jetzt bin ich hin- und her gerissen.

    LG
    someone
     
  2. mujer

    mujer Active Member

    AW: Verliebt ... Und nun?

    hallo!

    warum?

    "Nur" weil er Türke ist?
    oder kennt sie ihn näher - ist er etwa "streng religiös" (traditionell)??

    Also nur weil er Türke ist, würde ich den Kontakt nicht abbrechen - du wirst ja wohl merken, wie er mit dir umgeht.
    Ich hatte allerdings schon mal ein sehr negatives Erlebnis mit einem jungen Türken - der hat mich sehr offensichtlich angemacht, eben sehr direkt und so...
    Da hab ich ihn gefragt, was denn die Leute in seiner Heimat sagen täten, wenn er dort so mit einer Frau reden täte.
    Er hat mich total verstänislos angesehen und gesagt "Bei einer Türkin tät ich doch nie so reden! Die sind ja voll Ehre.."
    und tschüß!

    Aber wenn er nett ist zu dir - wieso nicht?

    p.s.: ich kenne deine "Vorgeschichte" nicht . weiß also nicht, ob das Abraten deiner Freundin eventuell daher kommt...
    Trotzdem tät ich es von diesem einen Menschen abhängig machen und nicht von seiner Nationalität - gute Menschen gibt es überall, schlechte auch.

    liebe Grüße!
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Verliebt ... Und nun?

    Hi someone,
    logische Folge dessen, was bereits passiert ist.
    Warum ist das Türke sein ein Problem?
    Eberesche
     
  4. someone

    someone Well-Known Member

    AW: Verliebt ... Und nun?

    Hallo Eberesche

    Logische Folge?

    Das Problem ist nicht nur seine Nationalität für mich, vielmehr die Tatsache, das ich verheiratet bin.
    Meine Freundin meint aber, das das einfach nicht zusammen passt, seine Nationalität und meine. Das Türken die Frauen einfach nicht achten, nicht ernst nehmen und wenn er sein Ziel erreicht hat, ihm es egal ist.
    Sie hat Angst , das er dann meine Familie und mich bedroht.
    Natürlich hab ich mir auch um alles Gedanken gemacht. Und eigentlich kann ich es mir nicht vorstellen, weil er wirklich sehr lieb ist.Aber man weiss ja nie... Und die Ratschläge meiner besten Freundin sind jetzt in mir drin.
    Eigentlich weiss ich jetzt gar nichts mehr.
    LG
    someone
     
  5. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Verliebt ... Und nun?

    Moin someone
    Bei dem, was du von dir und deinem Partner erzählt hast, war es nur eine Frage der Zeit, wann sich einer von euch beiden in jemanden verliebt.
    Deine Freundin ist sehr umsichtig. Ich habe jetzt in meiner Bekanntschaft einen Fall, die Frau wurde massivst gestalkt von ihrem ehemaligen Liebhaber. Echt krass. War zwar meines Wissens kein Türke, sondern ein Deutscher. Das kann dir natürlich auch passieren - egal ob verheiratet oder nicht. Türken haben eine andere Mentalität. Die Hemmschwelle ist dort oft (nicht immer) geringer. Die Türken, die ich persönlich kenne, sind alle in Ordnung, wobei ich hier feststelle, sie sind alle untereinander verheiratet. Keine Mischparterschaften. Hier ist es wahrscheinlich auch nicht so krass, ich lebe in einer ländlichen Kreisstadt, trotzdem haben wir einen hohen Ausländeranteil.
    Alleine aus einem solchen Gedanken würde ich mich glaube ich nicht auf so etwas einlassen, solange ich verheiratet bin. Ich mache mich angreifbar und da habe ich keinen Bock drauf.
    Eberesche
     
  6. someone

    someone Well-Known Member

    AW: Verliebt ... Und nun?

    Hallo Eberesche,

    ja genau, das ist es auch, was meine Freundin meinte, das ich mich damit erpressbar mache.
    Ist nur sehr schwer, die Gefühle jetzt wieder auszuschalten. Aber es wird wohl nichts anderes übrig bleiben.
    Werde es mir merken für die Zukunft und es vermeiden, Gefühle in Bekanntschaften zu investieren.
    LG
    someone
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden