Verlustangst

sascha77

New Member
Hallo zusammen ich habe ein riesenproblem !!!!

Es fing vor ein paar wochen an das wir uns richtig gezofft hatt und meine frau mich rausgeschmissen hat naja eine stunde später rief sie an ich soll nach hause kommen was ich auch tat und wir versöhnten uns auch wieder....! 2 tage später das ganze noch einmal aber da wusste sie nicht genau ob sie mich noch liebt!!!!!!!so sagte sie zu mir ich habe dann meine 7 sachen gepackt und bin weg . (an diesem abend war ein latenenumzug im kindergarten und meine frau ging mit einem alten"schulfreund" hin)naja auf alle fälle rief sie abends wieder an und ich fuhr wieder zurück und wir haben wieder stundenlang miteinander gesprochen.und seitdehm spioniere ich ihr nach anruflisten ect.das schlimmste ist das ich sogar was gefunden habe undzwar schreibt sie unregelmäßig mit ihrem alten "schulfreund" im chat dass beste ist :ich zietiere:ich habe glaube ich gefühle für einen anderen traue mich aber nicht meinem mann etwas zu sagen. usw usw wir haben seit dem letzten richtigem zoff viel zusammen (ohne kinder) unternommen(Kino schwimmen essen gehe ect.)was wir die letzten jahre echt vernachlässigt haben und ich hatte gehofft das wieder alles gut wird aber irgendwie fühle ich mich hilflos .was können wir tun ??? bitte sagt mir nicht wir sollen reden sie tut so als währe alles in ordnung.ich weiss echt nicht was ich machen soll :dontknow2:dontknow2:3puke::3puke:
 
Werbung:

NurIch

Active Member
AW: Verlustangst

Beim nächsten mal, wenn sie dich raus werfen will, sagst du ihr, sie soll gehen, wenn sie unbedingt möchte.
Geh auf gar keinen Fall selbst!
Ist doch klar, dass sie macht, was sie will, wenn du ihr wie ein treu-doofes Hündchen jedes Mal wieder hinterher dackelst.
Wie kommt sie denn überhaupt auf die Idee, so mit dir umgehen zu dürfen?
 

Frejya

Member
AW: Verlustangst

Hallo Sascha,


ich meine auch, dass ihr nicht um Gespräche herumkommen werdet. Wie soll diese Situation sonst gelöst werden?

Meiner Meinung nach wäre es für alle am besten, wenn Du Dich für eine Weile aus der Wohnung zurückziehen würdest. Vielleicht kannst Du für diese Zeit bei einem Freund oder bei Deiner Familie unterkommen.

So kann sich die Situation entspannen und ihr könnt unabhängig voneinander zur Ruhe kommen, um zu erkennen, was ihr noch für einander empfindet.


Alles Liebe,
Frejya :daisy:
 

Ellisa

Well-Known Member
AW: Verlustangst

Wie währe es mit einer Paartherapie und Beratung , in deiner Umgebung die Psychologen und Fachkräfte haben Erfahrung mit diesen Problemen und oft können Partner dort besser kommunizieren . Viel Erfolg und alles Gute Ellisa
 

MarionBaccarra1

Well-Known Member
Hallo Sascha.

Du lässt dich ja wie ein Gummiball hin und herschießen. Hast du schon einmal daran gedacht selber ausziehen? Vielleicht einfach mal für ein paar Tage weg zu sein. Nicht ihrer Nähe..

Was sie an dir hat, weiß sie erst wenn du weg bist.

Natürlich könnte sie dann auch ihre "Freiheit" ausleben. Du weist was ich meine.
Darüber muss du dir im klaren sein.

Aus deinen Zeilen spürt man sehr viel Angst..

Ich wünsche dir alles Gute

Marion:))
 
V

vittella

Guest
Hallo zusammen ich habe ein riesenproblem !!!!

Es fing vor ein paar wochen an das wir uns richtig gezofft hatt und meine frau mich rausgeschmissen hat naja eine stunde später rief sie an ich soll nach hause kommen was ich auch tat und wir versöhnten uns auch wieder....! 2 tage später das ganze noch einmal aber da wusste sie nicht genau ob sie mich noch liebt!

das war im Novenmer...wie oft hat sie Dich inzwischen rausgeworfen.?..und wieder zu sich geholt.?
 
Werbung:

Silence

Well-Known Member
Hallo zusammen ich habe ein riesenproblem !!!!

Es fing vor ein paar wochen an das wir uns richtig gezofft hatt und meine frau mich rausgeschmissen hat naja eine stunde später rief sie an ich soll nach hause kommen was ich auch tat und wir versöhnten uns auch wieder....!

Alleine diese Tatsache, daß Deine Frau Dich rausschmeißt, finde ich schon harter Tobak !!!
Nur weil man sich streitet, gibt dem anderen nicht das Recht, vor die Türe gesetzt zu werden !




2 tage später das ganze noch einmal aber da wusste sie nicht genau ob sie mich noch liebt!!!!!!!

Warum läßt Du das mit Dir machen ?!
Hast Du keinen Stolz ???

Kannst Du sie denn noch lieben, nachdem sie soetwas mit DIR veranstaltet ?



so sagte sie zu mir ich habe dann meine 7 sachen gepackt und bin weg . (an diesem abend war ein latenenumzug im kindergarten und meine frau ging mit einem alten"schulfreund" hin)

Du schreibst das so, als wäre daß das normalste auf der ganzen Welt !
Ich würde kochen !


naja auf alle fälle rief sie abends wieder an und ich fuhr wieder zurück und wir haben wieder stundenlang miteinander gesprochen.und seitdehm spioniere ich ihr nach anruflisten ect.

Das ist ja wohl auch ätzend von Dir , sorry, meine Ausdrucksweise !!!

das schlimmste ist das ich sogar was gefunden habe undzwar schreibt sie unregelmäßig mit ihrem alten "schulfreund" im chat dass beste ist :ich zietiere:

Sie hat in meinen Augen keinerlei Achtung vor Dir als Mensch , Du hast aber die Macht das zu ändern, indem Du selber vor Dir und Deinen Gefühlen Achtung hast und vor allem Grenzen setzt !

ich habe glaube ich gefühle für einen anderen traue mich aber nicht meinem mann etwas zu sagen. usw usw wir haben seit dem letzten richtigem zoff viel zusammen (ohne kinder) unternommen(Kino schwimmen essen gehe ect.)was wir die letzten jahre echt vernachlässigt haben und ich hatte gehofft das wieder alles gut wird aber irgendwie fühle ich mich hilflos .was können wir tun ??? bitte sagt mir nicht wir sollen reden sie tut so als währe alles in ordnung.ich weiss echt nicht was ich machen soll :

Fang an, Dich selbst zu achten und zu respektieren !
Andere Menschen lassen sich nur ändern, wenn man sein eigenes Verhalten verändert !!!!

Ich wünsche Dir ganz viel Glück dabei !!!!


dontknow2:dontknow2:3puke::3puke:
 
Oben