Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

versteh ich gerad nicht....

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von skywalker, 21 August 2008.

  1. skywalker

    skywalker Member

    Werbung:
    Hallo Liebe Leute...

    ich habe von einigen Wochen eine Frau kennengelernt... verstehen uns super...
    hab sie eingeladen zum Kaffee trinken... sie mich zum Pizza essen....

    Alles soweit super...
    Naja... irgendwann kam das Thema mal auf.. bzw. ich habe gesagt das ich schon mehr für sie empfinde usw...

    Tja... da sagte sie mir, das sie nich wolle das ich mich da in etwas hereinsteigere...usw... sie findet mich nett und alles....

    Ein Problem ist halt... das ich getrennt lebend bin... das weiß sie auch... und sie auch ein kl. Problem damit hat.. weil ich noch verheiratet bin....

    Habe heute nochmal mit ihr gesprochen... und da sagte sie mir das sie die letzte Nacht nicht gut geschlafen hätte... wg. unserem Gespräch gestern....

    Wie soll ich das deuten... besteht da eventl. doch noch ne Chance das wir zusammen kommen?
    Was bewegt sie dazu das sie sich die Nacht damit um die Ohren schlägt und darüber nachdenkt....
    Oder hab ich gerade n Brett vorm Kopf, und seh die Wirklichkeit nicht mehr....

    Sie ist die erste Frau seit meiner Trennung, die mir den Kopf verdreht....:)

    Grüße Skywalker
     
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: versteh ich gerad nicht....

    Hi Skywalker
    ...sie findet dich nett, steigere dich nicht in etwas rein...
    So wie sich das anhört, besteht keine Chance. Entweder nimmst es so wie es ist, eine lockere Freundschaft und mehr nicht. Vielleicht hat sie sich Gedanken gemacht, weil sie Sorgen hat, daß du sich in sie verliebt hast, sie aber für dich nur Freundschaft empfindet. Sie findet dich halt nett und möchte nicht, daß du enttäuscht wirst.
    Ich weiß, wie empfänglich du jetzt dafür bist, aber leider ist diese Frau anscheinend nicht die Richtige.
    Geh weiter mit ihr aus, genieße es ganz einfach, aber erwarte nicht mehr von ihr. Irgendwann triffst du eine, wo es auf Gegenseitigkeit beruht.
    Alles Gute für dich.
    Eberesche
     
  3. MarionBaccarra1

    MarionBaccarra1 Well-Known Member

    AW: versteh ich gerad nicht....

    Hallo Skywalker

    Ich sehe da ehrlich gesagt auch keine große Chance für dich.

    Wenn eine Frau darüber nachdenkt, meint sie eher "nein.

    Das ist so mein Gedanke

    Marion
     
  4. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: versteh ich gerad nicht....

    Ich kann dir nur eines raten: Laß dich scheiden, mach klar Schiff, sonst ist jede Beziehung zum Scheitern verurteil. Mach danach einen neuen Versuch.
     
  5. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    AW: versteh ich gerad nicht....

    das ist karmisches Gesetz

    Bevor Du Deine Beziehung nicht beendet hast, kann keine neue enstehen!

    Handwerskprofi ht recht!
     
  6. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Werbung:
    AW: versteh ich gerad nicht....

    Hi Skywalker!

    Ich glaube, Prognosen da abzugeben, wäre für mich Spekulation.

    Das, was Du geschrieben hast, kann eigentlich alles bedeuten, finde ich.

    Was hat sie denn noch gesagt? Dass sie schlecht geschlafen hätte wegen Eurem Gespräch ist irgendwie zuwenig Information, was sagte sie denn als Begründung?

    Du meintest, dass Du noch nicht geschieden wärest, wäre für sie ein Problem...ist es eindeutig das oder empfindet sie zuwenig für Dich? Oder beides?

    Das sind alles Fragen, die geklärt werden müssten....

    Oft entwickeln sich Beziehungen aus Situationen, die anfangs gar nicht so danach ausgesehen haben, manchmal siehts anfangs ganz klar aus und dann wird nichts draus...

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  7. skywalker

    skywalker Member

    AW: versteh ich gerad nicht....

    Hallo,

    danke für eure Antworten....

    @Handwerksprofi und Spätzin:
    Die Beziehung ist beendet... es läuft das Trennungsjahr... naja darauf werd ich wohl nur warten können.... Habe zu meiner (noch)-Frau keinen Kontakt mehr....

    @Reinfriede...

    Sie hat, wo wir geredet haben, nur gesagt das ich halt noch verheiratet bin...
    Und daraufhin hat sie mir eine Geschichte erzählt... was ihr vor gut einem Jahr passiert ist... mit einem verheirateten Mann... auf den sie sich eingelassen hat... und der mit ihr zusammen sein wollte... und nun immer noch bei seiner Frau lebt.... und das hat sie so geprägt... das sie vllt. angst hat... das es bei mir/uns auch so sein könnte.... was aber definitiv nicht ist od. sein wird....

    naja... ich versuch mich da erstmal nicht weiter reinzusteigern... und lasse es auf uns zukommen....
    wie Eberesche schon geschrieben hat.... genieße die Freundschaft mit ihr... die ist vllt. mehr wert wie eine Bez.

    Gruß

    Skywalker.....
     
  8. Gioia

    Gioia Active Member

    AW: versteh ich gerad nicht....

    Hallo skywalker,

    ich finde, das ist eine sehr gute Einstellung. Loslassen bringt auf jeden Fall positive Energie (im Unterschied zum Sich-Reinsteigern oder Festbeißen...)

    Überhaupt kommt mir persönlich das Ganze auf keinen Fall aussichtslos vor. Wie du ja schon schreibst, hat deine "Angebetete" eine große und sehr prägende Enttäuschung erlebt, und die distanzierende Äußerung, die sie dir gegenüber gemacht hat, könnte ja möglicherweise auch erstmal rein aus Angst entstanden sein - obwohl eure Situation natürlich wieder eine ganz andere ist.

    Mir ging es ein bisschen ähnlich. Meine jetzige Beziehung (die inzwischen zur Ehe geworden ist!) hatte zunächst eine sehr lange, rein freundschaftliche Annäherungsphase (obwohl bei meinem "Verehrer" schon tiefere Empfindungen da waren). Kurz zuvor hatte ich erst eine größere Enttäuschung hinter mir und zu dem Zeitpunkt "eigentlich" von Männern die Nase voll. Und als ich dann wahrgenommen habe, dass sich auch bei mir tiefere Gefühle entwickeln, hab ich es erstmal mit der Panik zu tun bekommen (Angst vor erneuter Enttäuschung) und ihm erstmal eine Abfuhr erteilt (was mir heute noch furchtbar leid tut... - aber er hat mir verziehen ;) )

    Er hat super souverän reagiert (obwohl ich ihn doch so verletzt hatte) - und hat losgelassen. Aber in dem Moment, wo ich gespürt habe, dass er nicht "klammert", konnte ich meine wahren Gefühle erst so richtig zulassen - und was schließlich daraus geworden ist, habe ich ja oben bereits erwähnt... :D

    Natürlich kann ich dir nicht versprechen, dass es in deinem Fall genauso läuft. Aber ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück und ganz viel Vertrauen darauf, dass alles so kommt, wie es kommen soll und dass es so, wie es kommt, gut ist.

    Hab Geduld und lass los, genieße alles, was du mit Ihr erleben darfst.
    Herzliche Grüße und alle guten Wünsche
    Gioia
     
  9. pisces

    pisces Well-Known Member

    AW: versteh ich gerad nicht....

    wenn mir jemand ein NEIN entgegnet, dann nehme ich das wörtlich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden