Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

von der besten Freundin enttäuscht

Dieses Thema im Forum "Freundschaft, Freunde finden,Probleme mit Freunden" wurde erstellt von kiarastyle, 10 April 2010.

  1. kiarastyle

    kiarastyle New Member

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu hier und ich würde mal ganz gerne eure Meinung zu meinem Beitrag hören. Also meine beste Freundin und ich wir waren jahrelang unzertrennlich. Dann kam der Tag an dem ich sie enttäuscht habe...das war im Urlaub. Wir waren zu dritt mit noch einer anderen Freundin von uns im Urlaub. Bei der Rückreise habe ich dann Geld vor den anderen beiden versteckt weil ich mir noch etwas für nach dem Urlaub auf die Seite legen wollte und zu den anderen habe ich dann gesagt dass ich nichts mehr habe. Meine beste Freundin hat es dann zufällig in meinem Koffer gefunden, wovon sie mir aber nie erzählt hat. Ich habe es dann später zufällig erfahren von meinem jetzigen Freund der mit meiner besten Freundin verwandt ist. Von ihm habe ich dann auch erfahren, wie sie über mich gelästert hat, als ich nicht dabei war. Sie hat ihm ganz private und intime Dinge über mich erzählt, die ich nur ihr anvertraut habe. Als ich sie darauf angesprochen habe, hat sie es abgetan und hat so getan als wäre alles in Ordnung. Sie war auch immer dagegen, dass ich mit ihrem Cousin, meinem jetzigen Freund zusammenkomme. Ich hatte das Gefühl, dass sie mich vor ihm nur schlecht machen wollte. Aber er hat am Ende mehr zu mir gehalten. Meine Freundin und ich hatten dann ohne uns ausgesprochen zu haben nur noch sporadischen Kontakt. Mein Freund und ich haben dann geheiratet...in dem Moment war sie ja dann auch noch meine Schwägerin, was das ganze nicht leichter gemacht hat. Ich hab sie dann einen Tag vor der Hochzeit nochmal um eine Ausprache gebeten, aber sie hat es wieder abgetan und wollte gar nicht darauf eingehen. Na ja sie hat dann weiterhin so getan als wäre alles in Ordnung und auf beste Freundin getan. Wir hatten dannach zwar noch Kontakt aber es war nie wieder so wie früher. Das Vertrauen ist einfach weg - meinerseits und von ihre Seite wohl auch. Trotzdem hat sie sich dann immer noch gemeldet wenn sie etwas gebraucht hat. Und ich habe ihr immer wieder geholfen. Aber diese Kälte zwischen uns tut mir so weh, wenn ich daran denke wie es vor diesem Urlaub zwischen uns war. Und mittlerweile hat sie eine andere Freundin, mit der sie Tag und Nacht zusammen ist. Selbst zu meinem Geburtstag hat sie mir nur mit einer SMS gratuliert. Es ist nicht so, dass ich ihr hinterherlaufe...nicht mehr. Aber immer wenn ich sie irgendwo zufällig treffe ist sie so herzlich zu mir und behauptet ich bin ihr Schatz. Das passt doch nicht zusammen, oder?? Ich weiß nur es tut mir noch heute, das ganze ist jetzt schon über 2 Jahre her, immer noch weh, wenn ich an unsere gemeinsamen Erlebnisse denke. Und ich vermisse sie, obwohl sie mich so verletzt hat. Aber ich kann ihr nicht mehr vertrauen. Was sagt ihr dazu?
    Bin über jede Antwort sehr dankbar.

    Liebe Grüße
     
  2. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: von der besten Freundin enttäuscht

    Hast du ihr schonmal gesagt, dass du sie vermisst?
    Das Vertrauen habt ihr beide wohl mißbraucht. Warum kannst du nicht sagen, dass du Geld für nach dem Urlaub behalten wolltest? Wieso musst du dich verstellen?
    Ehrlichkeit und Lügen erwidern sich immer in einer Beziehung.
     
  3. kiarastyle

    kiarastyle New Member

    AW: von der besten Freundin enttäuscht

    Na ja gesagt habe ich es ihr schon aber durch diese Kälte die mittlerweile zwischen uns herrscht ist das alles eher so oberflächlich. Was immer noch zwischen uns steht ist meiner Meinung nach, dass wir noch nie darüber gesprochen haben. Ich habe manchmal das Gefühl, dass sie es innerlich schon lange abgehakt hat aber dennoch immer so tut als wäre alles in Ordnung. Und das ist das was mich am meisten fertigmacht.

    Ich weiß, dass ich damals einen großen Fehler gemacht habe im Urlaub. Ich wusste ja auch lange nicht, dass sie Bescheid wusste. Sie hätte mich ja auch mal darauf ansprechen können und mir sagen, dass das nicht in Ordnung war...
     
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: von der besten Freundin enttäuscht

    Das Geld weg zu legen war ja dein gutes Recht. Es war ja dein Geld. Aber warum musstest du erzählen, dass du nichts mehr hast?
    Was hat sie an deinem Koffer gemacht, dass sie es entdeckt hat?
    Versuche doch auch mal die Übung mit dem Kreis: du sellst dir zwei Kreise oder brennende Reifen vor. In dem einen bist du und in dem anderen deine Freundin. Dann spüre wie die Kreise liegen. Nun schiebe die Kreise auseinander, so daß sie sich nicht mehr, oder wenig berühren. Vielleicht hilft sie ja und du bekommst ein wenig Abstand.
     
  5. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: von der besten Freundin enttäuscht

    Tust du nicht auch, als wenn nichts wäre?
    Sprecht euch aus, wenn dir etwas daran liegt, sage ihr, dass du unter deiner Unehrlichkeit leidest und dass es dir leid tut, sage ihr was du empfindest und was du für die Zukunft möchtest, welche wünsche du an sie hast.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden