Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Wahnsinnig tiefes Bedürfnis nach einem Mann an meiner Seite

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Esperanza, 10 Mai 2009.

  1. Esperanza

    Esperanza Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich bin 27 Jahre alt. Mit 18 war ich 6 Jahre lang in einer Beziehung, also bis 24. Diese Beziehung war nicht immer einfach und ich war natürlich auch unglaublich Jung mit 18. Nach einer "Krise" mit ihm bin ich dann nach England für 2 Monate und danach war es dann auch aus zwischen uns beiden und ich habe mich im Leben völlig neu orientiert.
    Es ist mir bis jetzt super gegangen. Seit drei Jahren ist das Glück auf meiner Seite und ich kriege immer alles was ich mir wünsche und ich bin superglücklich. Ich habe ein Jahr in Südamerika gelebt und das Leben genossen. Ich bin mit voller Lebensenergie wieder zurück gekommen von meinem Auslandaufenthalt. Und nun fühle ich mich ganz komisch.
    Ich sehne mich plötzlich wahnsinnig nach einem Mann. Ich habe aber niemanden in den ich verliebt bin oder der mich jetzt speziell anspricht. Ich habe jedoch eine solch tiefe Sehnsucht nach "jemandem" an meiner Seite, das es mich völlig befremdet. Ich kenne das so eigentlich nicht sowieso nicht wenn ich nicht mal weiss mit wem. Ich ziehe mich dadurch auch zurück. Hab das Gefühl das ich nicht mehr unter vielen Menschen sein kann (wiedersprüchlich ich weiss, schliesslich klopft ja nicht jemand an meine Tür und sagt mir das er mit mir zusammen sein will) Ich sehne mich so sehr und stark nach einer Familie, und gleichzeitig nehme ich wahnsinnig abstand von meiner eigenen. Ich weiss nicht was mit mir los ist. Ich habe stark das Gefühl das mir irgendwie (m)eine zweite Hälfte fehlt. Es geht darum nicht mal unbedingt um Sexuelle Bedürfnisse. Es geht eher um jemand der mit mir mein Leben ein Stückweit geht. Kennt jemand sowas?
    Ganz liebe Grüsse

    Ach ja, in den letzten drei Jahren hatte ich eigentlich immer nur Affären. Eine gute Zeit mit jemandem und dann ist es aber auch gut. Ich suche mir meistens immer die "komplizierten" Fälle aus. Männer die entweder weit, weg in anderen Ländern wohnen, oder Männer die so beschäftigt sind das Sie selber auch gar keine Beziehung möchten. Hab mich auch immer wieder in diese Art von Männern verliebt, und durch die Distanz sind dann die Gefühle auch immer automatisch mit der Zeit abgeschwächt. Nach einer Weile wusste ich dann wie ich mit dem Gefühl umgehen kann und von daher habe ich bis auf das erste mal nie so richtig darunter gelitten aber auch nie wirklich etwas festes gesucht. Eigentlich auch jetzt noch nicht. Deswegen verstehe ich diese Sehnsucht nicht so ganz die mich immer wieder überfällt....
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden