Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Warum lügen manche Menschen derart?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von aventura, 22 Juli 2009.

  1. aventura

    aventura Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe einen Arbeitskollegen, der uns anderen tägl. das Blaue vom Himmel lügt. Das fängt bei Kleinigkeiten an und geht hin bis zu "größeren" Dingen.

    Ich habe die Vermutung, dass ihm seine Lügen gar nicht so bewusst sind, dass er nicht weiter darüber nachdenkt, dass er sich damit einfach in irgendeiner Form wichtig machen möchte. Kann mir kaum vorstellen dass er wirklich glaubt wir würden nicht hinter seine Lügen kommen. :confused:

    In meinen Augen ist er ein armer Mensch, der dringend Hilfe braucht.
    Teilweise hab ich das Gefühl dass er seine Geschichten im Moment des erzählens wirklich glaubt.

    Was meint ihr, warum macht jemand so etwas?

    lg
    aventura
     
  2. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Warum lügen manche Menschen derart?

    Um wichtig zu erscheinen, weil er kein Selbstbewußtsein hat.
     
  3. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Warum lügen manche Menschen derart?

    Meiner Meinung nach lebt jeder Mensch in seiner eigenen Realität und viele Bereiche eines Lebens haben mit der Realität eines oder mehrerer anderer nichts gemeinsam. Diese Realität schützt häufig vor einer nicht zu verkraftenden Wahrheit. JEDER Mensch tut das und naturgemäß merken wir es auch meistens nur am Rande des Unterbewusstseins, dass da was nicht stimmt.
    Ich finde da ist weder Mitleid noch Verurteilung angebracht, sondern einfach nur akzeptieren.
    Suchtmittelabhängige (ich kenne das vorallem bei Alkoholkranken) haben eine extrem verschobene Realität.
    Ich z.B. habe gerade ein Phase des Selbstbetruges erlebt, die tatsächlich für jeden Außenstehenden klar erkennbar war und für mich nicht.
    LG
    Elke
     
  4. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: Warum lügen manche Menschen derart?

    Hi!

    Akzeptieren ist bei diesem Menschen schwierig, da er durch seine Lügen ja Probleme im Beruf verursacht. Ginge es nur um belanglose Dinge, hätte niemand ein Problem damit. Da er so aber ständig Streit bzw. zumindest Diskussionen angezettelt hat, konnte man das nicht einfach ignorieren.

    Wobei ich dazu sagen muss, er arbeitet inzwischen nicht mehr bei uns.

    lg
     
  5. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Warum lügen manche Menschen derart?

    Naja wenn Lügen Probleme bereiten, dann ist es sicher angebracht das anzusprechen und die Tatsachen zu präsentieren. Den Grund für die Lügen herauszufinden wird nahezu unmöglich sein, ohne mit demjenigen selber darüber zu sprechen.
     
  6. aventura

    aventura Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Warum lügen manche Menschen derart?

    Er merkt das selbst nicht bzw. wenn man dezent fragt warum er denn gestern etwas ganz anderes erzählt hat, bekommt man irgendeine fadenscheinige Ausrede zu hören.

    Ich denke, dass er wirklich psychologische Hilfe braucht. Warum auch immer er das macht, er wird sich damit in seinem Leben noch viel kaputt machen, gerade was den Job betrifft.

    lg
     
  7. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Warum lügen manche Menschen derart?

    Ja das kann sein, dass er Hilfe braucht, kann auch sein, dass er dadurch Probleme in seinem Job bekommt, aber was hast du damit zu tun?
    Ist er dir so nah, dass du versucht bist seine Probleme zu ergründen und zu lösen?
    Klar ist er dir nah, sonst würdest du das ja hier nicht zum Thema machen.

    Trotzdem, außer deine Eindrücke schildern und ggf. deine Betroffenheit zu äußern, wirst du für ihn nichts tun können.
     
  8. aventura

    aventura Well-Known Member

    AW: Warum lügen manche Menschen derart?

    Da er mich auch bereits mehrmals angeschwärzt hat, stehe ich ihm weder nahe noch möchte ich ihm unbedingt helfen. Es ist eher der Ärger, der hier durchdringt.

    Ich habe mir nur die Frage gestellt, was in solchen Menschen vorgeht. Er ist ja nicht der Einzige mit diesem "Problem". ;)

    Wie gesagt, er arbeitet bereits nicht mehr bei uns, daher hat sich das Thema ohnehin erledigt. :)

    Es gab jetzt über Monate hinweg tagtäglich Probleme mit ihm, daher habe ich mir so meine Gedanken gemacht.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden