Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Warum verhält er sich so?

Dieses Thema im Forum "Unglücklich verliebt" wurde erstellt von dontstopit, 30 November 2010.

  1. dontstopit

    dontstopit New Member

    Werbung:
    Huhu ihr, ich bin gaaaanz neu hier und weiß auch nicht ob das hier überhaupt das richtige Forum dafür ist. Hätte auch nie gedacht das ich in meinem Alter so ein Thema starten muss. :mad: Nur weiß ich mir keinen Rat mehr.
    Aber ich denk mal unglücklich verliebt trifft es vllt. doch ganz gut trifft. Nun zu meiner Geschichte.

    Ich bin jetzt 32 Jahre alt und habe vor ca. einem Jahr übers Internet einen Mann (35) kennengelernt. Da wir zu der Zeit leider beide arbeitslos waren, haben wir uns wirklich den ganzen Tag über Gott und die Welt unterhalten. Es kam dann auch zu dem Thema das ich ihn besuchen sollte (und natürlich auch wollte), was aber nicht ganz so einfach war bzw. auch noch ist, da ich eine 7jährige Tochter habe und ihr nicht unbedingt eine 6h Zugfahrt zumuten wollte. Ok, das tut jetzt auch nicht wirklich zur Sache. Auf jedenfall meinte er dann 2 Wochen vor dem eigentlichen Termin den wir uns ausgemacht hatten, ob ich spontan bin und sofort übers Wochenende vorbeikommen wolle. Hab ich natürlich getan ... damit hab ich die Oma ganz glücklich gemacht die die Kleine in der Zeit hatte. Jedenfalls war ich dann eben dort, der erste Abend war super, wir haben uns gut unterhalten und so. Am nächsten Tag dann .... gar nichts mehr, sogut wie kein wort mehr von ihm ... wir saßen eigentlich nur den ganzen tag auf seinem sofa und haben ferngesehn. Aber so n fernsehtag is ja auch mal interessant :rolleyes: . tags darauf bin ich wieder heimgefahren ... ziemlich traurig, weil er echt n lieber und auch n lecker Kerlchen ist. Das hab ich ihm dann auch im Chat gesagt und das ich traurig war, wieder heim zu müssen ... worauf er meinte "du bist ja eine liebe süße Frau aber mehr ist da nicht und ich wüsste nicht wie ich noch eine Person mehr durchbringen sollte, geschweige denn zwei (meine Tochter)". Nagut, ich war dann 3 wochen ziemlich nieder vor allem da ich in besagtem chat auch noch von ihm ignoriert wurde. Dann mit einem Mal fing er wieder an zu schreiben, ich weiß bis heut nich warum.
    Und das Ganze ging von vorne los, also ständig miteinander schreiben sich über alles was einen so bewegt unterhalten ... dann erwähnte ich, das meine Tochter mit der Oma in den Urlaub fährt woraufhin er mich fragte ob ich ihn nicht wieder besuchen will, da ich ja sowieso allein zu Hause wäre und ich habe natürlich zugesagt. Also Anfang August rein in den Zug ... 6h Bahnfahrt ... steige aus dem Zug und bekomme als erstes zu hören das sich seine Ex genau an diesem Tag wieder bei ihm gemeldet hat. Das ist natürlich etwas,
    was man als Frau unbedingt hören will. Den Abend dann erfuhr ich dann die Lebens-und Leidensgeschichte dieser Ex und am nächsten Tag gab er mir einen kuss (der erste und auch letzte) meinte ich solle nich sauer sein, aber
    er müsse etwas mit ihr klären ... er verzog sich 2h mit dem handy ins Schlafzimmer während ich alleine und gelangweilt im Wohnzimmer saß. Die restliche Woche die ich dann bei ihm war lief dann so ab: er ging früh aus dem Haus (zu der Zeit hatte er eine Umschulung/Weiterbildung weiß nich genau), kam am Nachmittag wieder, legte sich aufs Sofa, schlief 1-2 h,
    dann Essen, und fernsehn bis es Zeit war ins Bett zu gehn, wirklich geredet hat er nicht mehr mit mir. Ok, ich muss dazu sagen ich war trotzdem froh bei ihm zu sein, weil er ist ein lieber Mensch und ich hasse es total alleine zu sein. Jedenfalls hat er mich dann 2 Tage bevor ich eigentlich wieder Heim wollte gefragt ob ich nicht eher fahren könnte. Hat mich auch nich wirklich gestört .. denn das da was mit seiner Ex am laufen war, war irgendwie nich zu übersehn (erst dieses 2h Telefongespräch und die anderen Tage ist er "unauffällig" mit seinem Handy duschen gegangen :roll: ). Dann war, wie nicht anders zu erwarten einige zeit ruhe .. ich hab ihn in facebook als freund und bekam da dann auch die Bestätigung, das er mit seiner Verflossenen wieder zu Gange war (und nein ich bin kein Stalker nur neugierig :tongue3: ). Ich muss dazu sagen, ich hatte mich damit abgefunden und bin sowieso die letzte die jemandem im weg steht wenn er sein Glück findet.
    Ab Oktober war er dann wieder öfters in unserem chat, (die Liebesbekundungen zwischen ihm und seiner Ex/Nicht-Ex wurden im FB immer weniger) und es ging von vorne los .. man unterhielt sich usw.. Mit dem Endergebnis das ich Anfang November wieder bei ihm war. Diesesmal war es auch fantastisch, das erste mal das ich mich nich fragen musste "Warum bin ich eigentlich hier?". Wieder zu Hause begann das Spiel mehr oder weniger von neuem. Eine Woche hat er sich nicht wirklich mit mir unterhalten. Dann auf einmal wieder doch, ich war schon richtig überrascht, weil ich es ja inzwischen gewohnt war mehrere Wochen ignoriert zu werden. Nur hab ich mich zu früh gefreut, jetzt wechselt es sich ab .. ein paar Tage unterhält er sich mit mir ... um mich die nächsten Tage wieder zu ignorieren.

    Hat jemand eine Erklärung dafür was in ihm vorgehen könnte? Weiß er einfach nicht was er will oder macht er sich nen Spaß daraus?
    Wenn ich ihn frage kommt als Antwort nur es läge an seiner neuen Arbeit, dadurch sei er immer kaputt. Das ist für mich aber keine Begründung jemanden zu ignorieren oder seh ich das so falsch? Ich erwarte ja auch nicht
    das er stundenlang mit mir schreibt, aber dieses ignoriert werden macht mich fertig. So langsam bin ich echt am Verzweifeln, weil ich dieses Verhalten nicht versteh. Das schlimme ist seit dem letzten Besuch bei ihm empfinde ich wieder mehr für ihn als mir eigentlich lieb ist, weil das echt ein super Wochenende war.

    Tut mir leid das es etwas ausführlich war .. aber ich muss sagen das mir das geschreibe echt gut getan hat, da ich auch nicht wirklich jemanden habe dem ich das ganze "Theater" erzählen könnte.
     
  2. Kugelfisch1

    Kugelfisch1 Well-Known Member

    AW: Warum verhält er sich so?

    Liebe dontstopit,

    hört sich nach einer komplizierten Geschichte an. Ich verstehe dich, mich würde das auch fertig machen, allerdings hätte ich keine Nerven dafür mich ignorieren zu lassen und dass er dann wieder redet wenns ihm grade passt.

    Weißt du, manche Männer sind so: Du bist interessant bis ihnen eine nette Ex begegnet oder er jemanden kennen lernt, dann hat er keine Zeit für dich. Läuft es mit der anderen Frau wieder schief meldet er sich bei dir (er weiß ja dass du immer da bist für ihn...)

    Ich würde mir verarscht vorkommen, vorallem weil ich ähnliches bereits erlebt habe und auch für einen Mann zeitweise Luft, zeitweise eine Seelenverwandte war (es wechselte sich oft von Sekunde zu Sekunde). Ich mochte das nicht und habe aufgehört mit ihm zu reden, auch wenn ich ihn mochte und es weh tat, weil ich ihn ziemlich oft sah (Ausbildung).

    Nunja jetzt: aus dem Augen aus dem Sinn. Ich würde mir einen verlässlicheren Chatpartner suchen, der dich nicht immer im Stich lässt und Panik kriegt, wenn es ernst wird wegen der Verantwortung auch gegenüber diner Tochter.

    Der Mann unterhält sich gerne mit dir aber er hat Angst vor etwas festem, denke ich. Brauchst du so eine halbe Sache??? Ich würde auch mal länger nichts schreiben, damitv er sieht du hast auch ein Leben abseits von ihm. Schreib mit anderen Leuten und lass ihn links liegen, wie er es mit dir tut. Was ernstes wird daraus denke ich mal eh nie werde, sonst wäre es schon passiert.

    Is hart, aber du kommst ganz sicher darüber hinweg.

    Glg und nicht verzagen, Kugelfisch1
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Warum verhält er sich so?

    Moin dontstopit,
    ich würde sagen stopit!
    Er macht jetzt schon mit dir, was er will - wie sollte es erst in einer Beziehung werden? Wäre es das, was du willst?
    Was nutzt es dir, dass er im Grund ein lieber Kerl ist, was immer das sein mag, wenn er dich so behandelt, wie er dich behandelt.
    Eberesche
     
  4. harmony

    harmony Well-Known Member

    AW: Warum verhält er sich so?

    hallo,

    Ich würd es auch so schnell wie möglich beenden. Das hört sich so an als würde er sich nur bei dir melden, wenn er keine andere hat sozusagen als Lückenbüßer, wenn er Aufmerksamkeit braucht.

    Da findet sich sicher was besseres... vor allem hört es sich jetzt auch nicht so an als wäre es die große Liebe (von deiner Seite aus).

    Alles LIebe,
    Stephanie
     
  5. odin23

    odin23 Member

    AW: Warum verhält er sich so?

    das ist ja furchtbar. bist du dir nicht zu schade dich so behandeln zu lassen? Auch wenn es weh tut ich würde mich distanzieren. Sowas tut einem menschen nicht gut, ich würde mich zurückziehen. Du bist doch kein trostpreis den er sich holen kann wenn mal keine andere da ist. sowas hast du nicht verdient!
     
  6. Silence

    Silence Well-Known Member

    AW: Warum verhält er sich so?

    Hallo und guten Abend,

    als ich mir das durchgelesen habe, kam mir der Gedanke, warum es noch Frauen gibt, in unserem Zeitalter, die soetwas mit sich machen lasen ? ??????????????
    Dieser Mensch hat Dich auf gut Deutsch gesagt, als Fußabtreter benutzt !!!!
    :wut1::autsch:

    Als er gerade mal nichts anderes vorhatte, durftest Du kommen und ihm Gesellschaft leisten ! :4puke:
    Das war ja nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei !
    War dann nicht so, wie er sich das vorstellte und Du durftest wieder gehen !
    Wie ein Spielzeug, welches man wieder in die Ecke stellt!

    Ganz ehrlich, vergiß ihn, auch wenn er noch so " lecker " aussieht !

    Wenn Du diese Zeit mit Deiner Tochter und Dir verbringst ist die Zeit immer noch wertvoller und schöner, als mit so einem Eigenbrötler , der von Frauen anscheinend überhaupt keine Ahnung hat !!!!


    Sei es Dir selber Wert, Du hast mit Sicherheit etwas anderes verdient !!!!


    Meine Mutter sagt immer, es gibt nicht eine Handvoll, sondern ein ganzes Land voll.
    Und auch als Frau, darf man ruhig mal ein paar Ansprüche stellen !!!! :tuscheln:



    Silence
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden